Abradeln im Herbst


Bei wunderschönem Herbstwetter fanden sich 12 Radfahrer zu der gemeinsamen Abschlussfahrt 2010.
Auf kleinen Nebenstraßen ging es über Lohsa, Weißig, Milkel und Lomske nach Radibor. Das Tempo wurde für alle angepasst.
In Radibor gab es die 6. Austragung eines Querfeldeinrennens. Immerhin 170 Fahrer waren dort am Start.
Alle bewunderten die Fahrkünste der Crosser. Der gesamte Ort sorgte für Stimmung und auch für das leibliche Wohl aller Sportler und Besucher. Nach einer kleinen Stärkung machten wir uns wieder auf den Heimweg. Über Neschwitz, Niesendorf, Rachlau und Wittichenau ging es ieder zurück nach Hoyerswerda. Dort standen dann 75 km auf der Uhr. Ein sehr schöner Herbstsonntag für alle Mitfahrer.

Vielleicht findet sich auch im Winter ein schöner sonntag zum Radeln.


02.11.2010 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe ein Kommentar