Fasching bei den Leichtathleten…


03Der Sportclub hatte zum Faschings-Paarlauf geladen. Unsere Abteilung wurde durch Merlin und Merline, zwei Barfussschwimmer und einem Hasen vertreten.
Samstag 10.00 Uhr – Badekappe, Schwimmbrille, Schleier und die Merlinmütze halten nur die Hasenohren wollen einfach nicht aufrecht stehenbleiben, der Wind war wohl zu stark oder die Ohren zu schwach, oder oder oder. ACDC, extra eingeflogen, sorgte vor dem Start für die nötige Erwärmung und für angelaufene Schwimmbrillen und triefende Badekappen, so dass der Hase in der ersten Runde die beiden Barfusschwimmer zwecks Richtungseinweisung erstmal an die Leine nehmen musste. Als Belohnung für 2×11 Stadionrunden gab es Pfann- und Napfkuchen, einen zweiten Platz für das Merlin-Duo und einen dritten Platz für das restliche Trio. Als Krönung erhielten die beiden Barfusschwimmer, passend zum Kostüm, noch einen lebenden Karpfenpokal. Leider konnten sie sich nicht einigen, bei wem dieser als Wanderpokal bis zum nächsten Jahr die Badewanne blockieren darf und so wurde er kurzerhand in unserem großen Freiwasserbecken, dem Knappensee, in die Freiheit entlassen. Vielleicht trifft man sich ja bei der einen oder anderen Freiwassersch

kar02

wimmeinheit wieder. Nicht über die Striche auf den Fotos wundern, aus Sicherheitsgründen war die Runde eingezäunt, man weis ja nie wo so mancher hinläuft in seinem Faschingswahnsinn. HELAU


15.11.2010 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe ein Kommentar