Ein lustiger Vierer-Bob durchquert die Altstadt


Winterlicher Übungsleiterstammtisch des Sportclub Hoyerswerda e.V.

60 Trainer und Übungsleiter nahmen am vergangenen Freitag am Übungsleiterstammtisch des Sportclub Hoyerswerda e.V. teil. Die Veranstaltung fand erstmals im Sitzungssaal der Ostsächsischen Sparkasse in der Hoyerswerda´er Altstadt statt. Die Mehrheit der geladenen Gäste passten sich dem Motto „Wintersport“ an, ob mit Pudelmütze, Ohrenschützer, Skihose oder Schlitten im Gepäck. Sehr kreativ zeigte sich die Abteilung Ballspiele, welche mit einem selbst erbauten Vierer-Bob einmarschierten und dafür den ersten Applaus ernteten. Nach winterlicher Stärkung mit deftiger Kost und Getränken wurde das Wissen der Teilnehmer in einem Wintersportquiz auf eine harte Probe gestellt. Anschließend mussten die Trainer selbst aktiv werden. In fünf Wintersportdisziplinen wurden nicht nur der schnellste Bob-Fahrer und der beste Biathlet-Schütze ermittelt, sondern auch die Ausdauer beim Schneeflocken-Pusten getestet. Anschließend tauschten sich die Aktiven in gemütlicher Runde über sportliche Erfolge 2010 und gesteckte Ziele 2011 aus. Karl-Heinz Neubecker präsentierte einen kleinen Jahresrückblickfilm über das Vereinssportjahr 2010, wo sich viele Ehrenamtliche beim vergangenen Übungsleiterstammtisch in lustigen Situationen wiederfanden. Der Sportclub möchte sich an dieser Stelle noch bei allen Trainern, Übungsleiter und Ehrenamtlichen des Vereins für ihre erfolgreiche Arbeit im vergangenen Jahr bedanken.


25.01.2011 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe ein Kommentar