Fünf Hoyerswerdaer Sportakrobaten für die Weltmeisterschaft in der USA nominiert!!!


Seit heute Mittag steht es fest. Vom Sportclub Hoyerswerda fährt die Damengruppe mit Lilly Radeck, Nancy Deger und Merry-Anne Laurisch, sowie das Mixed-Paar Justice Niesar und Alex Dik im April zur Weltmeisterschaft. Diese wird in Orlando/Florida, direkt neben Disneyland, stattfinden.

Der Nominierung ist am vergangenen Wochenende ein letzter Leistungsvergleich beim Zwinger Pokal in Dresden vorausgegangen. Inoffiziell galt dieser schon im Vorhinein als letzte Qualifizierungschance für diejenigen, die sich für die Nationalmannschaft empfehlen wollen. Justice und Alex hatten ihr WM-Ticket durch die hervorragende Leistung bei der EM in Bulgarien schon so ziemlich sicher gelöst. Ihren Anspruch untermauerten die beiden mit drei fantastischen Übungen und dem Gewinn des Zwingerpokals in der Junioren-/Seniorenklasse.

Für Lilly, Nancy und Merry galt es, sich in Dresden mit einer starken Leistung zu empfehlen. Schon das ganze Jahr konnten die Drei mit konstant guten Leistungen aufwarten. Nur bei den entscheidenden Deutschen Meisterschaften patzten sie, was wohl den Start bei der EM kostete. Am vergangenen Wochenende zeigten die Mädchen aber eine Glanzleistung. Top vorbereitet und nervenstark spulten sie ihre Übungen ab. Mit dem  Gewinn des Zwinger Pokals in der Age Group-Klasse sicherten sie sich das WM-Ticket.

Ein super Erfolg für die Hoyerswerdaer Sportakrobaten. Jetzt heißt es für die fünf, von denen außer Alex alle in einer der Sportklassen des Foucault-Gymnasiums lernen, beim Traing nicht locker lassen. Der April ist sicherlich schnell ran.

Hier die Siegerlisten des Zwinger Pokals: Zwingerpokal Age Group.pdf und Zwingerpokal Jun-Sen.pdf          

Bilder in der Galerie.

 

 


14.12.2011 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe ein Kommentar