News Filter

Spitzensportler aus unserem Verein bei Weltmeisterschaft 2015


Dänemark ist Gastgeber der Amateur-Weltmeisterschaft im Straßenrennen 2015.

Für das vom 3. bis 6. September 2015 stattfindende, international dotierte Event, hat sich auch ein Sportler aus unserem Verein qualifiziert.

Christian Müller
Rennfahrer für das Team Bürstner Dümo-Cycling

Christian_Müller

Er hat seine Sportkariere hier in Hoyerswerda als Radsportler und Triathlet begonnen und vertritt unseren Verein sehr erfolgreich im Radsport.

Am 23.08.2015 fuhr er, mit einer Zeit von 02:42:17, über eine Strecke von 112km, beim Straßenrennen der UCI World Cycling Tour in Sankt Johann, auf den Spitzenplatz und qualifizierte sich somit für die anstehende Weltmeisterschaft.
Nur wenige Tage später, am 26.08.2015, setzte er mit einer Zeit von 24:14.72 und einem Schnitt von 49,4 km/h im Einzelzeitfahren noch einmal ein deutliches Zeichen für die Konkurrenz. Mit einem Abstand von 1:00.88 zum 2. Platz fuhr er noch einmal an die Spitze.

Unser Verein ist sehr stolz, wenn solche Spitzensportler durch uns heranwachsen. Wir wünschen ihm alles Gute für die anstehende Herausforderung, drücken ihm die Daumen und werden darüber berichten.



27.08.2015 • Allgemein // News // Wichtige News • Keine Kommentare

2 km Ford Kieschnick-Lauf ist ein Lauf für Jedermann


Die Straße des Friedens in Hoyerswerda wird auch in diesem Jahr am 12.9. von vielen Läufern bevölkert, die am 9. HOYWOJ DAK-Citylauf teilnehmen.

Heute präsentieren wir Ihnen den 2 km Ford-Kieschnick Lauf.

6.Citylauf 2kmFordKieschnick 2015

Jungen, Mädchen und Volksläufer werden über zwei Kilometer ihre Ausdauerfähigkeit testen. Der Streckenverlauf, an der Bürgerwiese entlang bis zum Lausitzcenter, an der Elster entlang zurück zum Ziel in der Straße des Friedens, ist einmal zu absolvieren.

Für die Schüler gibt es eine Wertung der fünften und sechsten Klasse und der siebten und achten Klasse jeweils in männlich und weiblich. Zusätzlich erfolgt natürlich auch noch eine Gesamtwertung der männlichen und weiblichen Teilnehmer. Hier sind also nicht nur die Schüler gefragt! Auch für Einsteiger ist diese Strecke ideal geeignet!

Startschuss für diesen beliebten Lauf ist um 14:20 Uhr für die Jungen, ehe dann die Mädchen 14.40 Uhr und die Volksläufer 15:00 Uhr auf Zeitenjagd gehen, um bei der großen Siegerehrung auf dem obersten Treppchen zu stehen oder einfach mal mit Spaß und Freude zu laufen.

 



24.08.2015 • Allgemein // News // Wichtige News • Keine Kommentare

Sommer-Trainingscamp Rügen 2015


Tanz, Spaß und viel „Meer“

Anfang August fand bereits das 8.Trainingslager des TC Schwarz-Gold auf der Insel Rügen statt.

3. Tag 10.08.15 (281)

Füße bewegen sich flink über das Parkett, aus den Lautsprechern erklingt lautstark Musik und kontinuierlich werden Schrittfolgen einstudiert. Dies kann nur eines bedeuten: Das achte Trainingslager des TC Schwarz-Gold hat begonnen. Die 15 Tänzerinnen und Tänzer übten während des einwöchigen Aufenthaltes mit viel Fleiß und Ehrgeiz, damit zahlreiche Formationen erlernt werden konnten. Im Jugenddorf Wittow an der Ostsee trainierten die Kinder- und Jugendgruppen mehrfach täglich und waren mit viel Herzblut dabei. Durch den Fleiß aller konnte das Repertoire der Tänzer um eine Formation aus Musik der 90iger Jahre, eine Funkformation, eine Standard/Lateinformation nach bekannten und beliebten Disneymelodien und eine Formation nach Melodien aus Kinderserien und –filmen erweitert werden. Hierbei auch einen großen Dank an unsere drei Trainerinnen Karolin Kaiser, Josephine Behrens und Diana Hannak, die extra aus Berlin, Dresden und Nürnberg angereist sind und in ihrer Ferienzeit unseren Kindern viel beigebracht haben und auch den Spaß nicht zu kurz kommen ließen. Zusätzlich boten Sonne, Strand und Meer einen tollen Ausgleich zum Trainingsalltag. Natürlich kamen auch nicht die Freizeitaktivitäten zu kurz. Der traditionelle Besuch der Störtebeker Festspiele in Ralswiek begeisterte sowohl die großen als auch die kleinen Tänzer. Ebenfalls Ausflüge zum Erdbeerhof und in den Kletterwald standen auf dem Programm. In letzterem verausgabten sich alle Teilnehmer und bezwangen mutig verschiedenste Übungen in schwindelerregenden Höhen, dabei wurden gleichzeitig Kondition und Teamarbeit trainiert, anschließend ging es noch mit viel Hallo auf die Sommerrodelbahn. Außerdem sorgten eine Nachtwanderung für schlotternde Knie und ein Filmeabend mit dem Disneyfilm „Die Schöne und das Biest“ für rührende Momente. Bei einem Training direkt an der Strandpromenade von Juliusruh stellten die Tänzer des Vereins ihr Können unter Beweis und zogen das Publikum in ihren Bann. Am Ende rundete ein Diskoabend das diesjährige Trainingslager ab. Dabei präsentierten die Kinder und Jugendlichen ihre erlernten Choreographien und animierten damit die anderen Camp Besucher zum Mittanzen. Von Jump Style über Polka bis hin zu arabischem Tanz standen kulturelle Vielfalt und Spaß im Vordergrund. Nun wird in Hoyerswerda fleißig weitergeprobt, damit die einstudierten Shows Ende November, zum 8. Advents Dance Cup, Premiere feiern können. Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an die Familie Böhm und Jonnack, die es auf sich nahmen extra für einen Tag an die Ostsee mit dem Bus zu fahren, um alle Kinder hin und zurück zu transportieren. Ohne das Engagement unserer Mütter und Väter wären manche Auftritte und Veranstaltungen nicht möglich. Nochmals vielen Dank an alle.

6. Tag 13.08.15 (313) 6. Tag 13.08.15 (264) 6. Tag 13.08.15 (175) 6. Tag 13.08.15 (164) 5.Tag 12.08.15 (134) 4. Tag 11.08.15 (523) 4. Tag 11.08.15 (407) 4. Tag 11.08.15 (176) 4. Tag 11.08.15 (80) 4. Tag 11.08.15 (13) 3. Tag 10.08.15 (418) 3. Tag 10.08.15 (316) 3. Tag 10.08.15 (305) 3. Tag 10.08.15 (294)  3. Tag 10.08.15 (70) 1. Tag 08.08.15  (120)

 



23.08.2015 • Allgemein // News // Wichtige News • Keine Kommentare

Herzlichen Glückwunsch…


… allen Schulanfängern wünscht der Sportclub!

Und wie es schon zur Tradition geworden ist bekommt jedes Schulkind im SC in den nächsten Tagen von den Trainern einen Vereinsrucksack! Da können die Sportsachen für die Schule oder den SC rein gepackt werden, er kann zu den Klassen- oder Wettkampffahrten mitgenommen werden. Er soll euch in euren neuen, aufregenden Lebensabschnitt begleiten!

Wir wünschen euch viel SC-RucksackFreude am Lernen und natürlich am Sport – und das auch weiterhin in unserem Verein!



22.08.2015 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Auch die Kleinsten starten mit einer „Krabbelstrecke“ beim 9. HOYWOJ-DAK-Citylauf


Bei unserem 9. HOYWOJ DAK-Citylauf am 12.9.2015 können auch die Krabbelkinder Ihre Fähigkeiten bei einem Wettbewerb unter Beweis stellen. Dieser Wettkampf ist für Kinder, die noch NICHT frei laufen können und startet um 15:10 Uhr in der Straße des Friedens, direkt neben der Siegerehrungsbühne in der schönen Neustadt von Hoyerswerda.

3.Citylauf Windelflitzer 2015

Über zehn Meter krabbeln – robben – rollen Kindern dem Ziel entgegen. Es ist nicht für den Ausrichter Sportclub Hoyerswerda e.V. sehr interessant, wie schnell sich Kinder vor ihrer eigentlichen Lauffähigkeit fortbewegen können. Bei diesem Wettkampf zählt die Teilnahme mehr als der Zieleinlauf, denn unterwegs entdecken die Windelflitzer spannende Steine oder wundern sich über ihre zahlreichen Zuschauer am Streckenrand. Manche Kinder bleiben am Start auch einfach auf dem Rücken liegen und lachen sich über alle Animationsversuche kaputt. Alle Teilnehmer bekommen für ihren Antritt eine Überraschung aus dem Buch- und Musikhaus Sygusch e.K. Wir sind sehr gespannt, wer am Ende der schnellste Flitzer sein wird und ob unsere Bestzeit von 43 Sekunden aus dem letzten Jahr unterschritten wird.

Info`s zu Ablauf, Strecke, etc. unter: 9. HOYWOJ-DAK-Citylauf

Kinder, die bereits frei laufen können, starten beim  555 m VVO-Kita-Lauf



18.08.2015 • Allgemein // News // Wichtige News • Keine Kommentare

Trainingslager in Bad Doberan


Im Rahmen der Vorbereitung auf die 2. Saison der MDOL Frauen gastierten die Frauen des SC Hoyerswerda vom 07.08.-09.08.2015 in Bad Doberan beim dort ansässigen HV, zum ersten gemeinsamen Trainingslager.

Noch ohne Carolin Uhlmann und Mandy Sowa, welche sich zum Termin noch im verdienten Jahresurlaub befanden und die familiär verhinderte Natascha Will, machte sich das Team am Freitag auf den Weg an die Ostsee … weiterlesen

IMG-20150809-WA0042



17.08.2015 • Teams // Wichtige News • Keine Kommentare

Trainingslager in Tschechien 2015


IMG_7541Und wieder hat uns Josefuv Dul nahe Jabloec n. N. wieder. Das Sommertrainingslager der Sportakrobaten findet wieder wie gewohnt im bewährten Hotel Maxov statt. Pünktlich um 9.00 Uhr ging es mit dem Reisebus vor der VBH-Arena los. Im Hotel Maxov wurden dann ganz routiniert die Zimmer vergeben, ausgepackt und Mittag gegessen. Zum ersten Training ging es dann um Vier. Das Abendbrot ist bereits gegessen und die meisten Kinder sind im Bett. Natürlich melden wir uns wieder jeden Tag, damit die Daheimgebliebenen gut informiert sind. Bilder gibt es natürlich auch wieder in der Galerie…

Tag 2:
Zweiter Tag – das Wetter hält… jedenfalls beinahe den ganzen Tag. Nach dem erfolgreichen Vormittagstraining ging es deswegen am Nachmittag an den Stausee. Und dort überraschte uns dann tatsächlich ein kräftiges Gewitter und wir mussten uns schnell in der benachbarten Sporthalle unterstellen. Zum Glück zog der Regen schnell weiter und der Badespaß konnte losgehen. Was gab es sonst noch Neues? Liana hat Geburtstag! Und so wurde beim Frühstück ein ordentliches Geburtstagslied gesungen. Außerdem sind heute unsere Choreografin Anna und auch Tia noch zu uns gestoßen. Leider mussten wir dafür Lisa eintauschen, die es über Nacht voll erwischt hat. Mit Fieber trainiert es sich nun mal nicht und so ist sie gleich mit Tias Papa die Heimreise angetreten. Alles Gute für Dich Lisa – werde schnell gesund!!! Morgen ist auch schon der Bus für den Nachmittag bestellt. Dann werden wir entweder das Training an den Stausee verlegen, oder in die Turnhalle gehen, wenn das Wetter hier doch umschlagen wird. Es geht allen gut, viele Grüße nach Hause…



16.08.2015 • Allgemein // News // Wichtige News • Keine Kommentare

Trainingslager in Tschechien 2015


IMG_7541Und wieder hat uns Josefuv Dul nahe Jabloec n. N. wieder. Das Sommertrainingslager der Sportakrobaten findet wieder wie gewohnt im bewährten Hotel Maxov statt. Pünktlich um 9.00 Uhr ging es mit dem Reisebus vor der VBH-Arena los. Im Hotel Maxov wurden dann ganz routiniert die Zimmer vergeben, ausgepackt und Mittag gegessen. Zum ersten Training ging es dann um Vier. Das Abendbrot ist bereits gegessen und die meisten Kinder sind im Bett. Natürlich melden wir uns wieder jeden Tag, damit die Daheimgebliebenen gut informiert sind. Bilder gibt es natürlich auch wieder in der Galerie…

Tag 2:
Zweiter Tag – das Wetter hält… jedenfalls beinahe den ganzen Tag. Nach dem erfolgreichen Vormittagstraining ging es deswegen am Nachmittag an den Stausee. Und dort überraschte uns dann tatsächlich ein kräftiges Gewitter und wir mussten uns schnell in der benachbarten Sporthalle unterstellen. Zum Glück zog der Regen schnell weiter und der Badespaß konnte losgehen. Was gab es sonst noch Neues? Liana hat Geburtstag! Und so wurde beim Frühstück ein ordentliches Geburtstagslied gesungen. Außerdem sind heute unsere Choreografin Anna und auch Tia noch zu uns gestoßen. Leider mussten wir dafür Lisa eintauschen, die es über Nacht voll erwischt hat. Mit Fieber trainiert es sich nun mal nicht und so ist sie gleich mit Tias Papa die Heimreise angetreten. Alles Gute für Dich Lisa – werde schnell gesund!!! Morgen ist auch schon der Bus für den Nachmittag bestellt. Dann werden wir entweder das Training an den Stausee verlegen, oder in die Turnhalle gehen, wenn das Wetter hier doch umschlagen wird. Es geht allen gut, viele Grüße nach Hause…



14.08.2015 • Allgemein // News • Keine Kommentare

9. HOYWOJ-DAK-Citylauf mit der Trendsportart „Walking“


Beim 4 km-Lichtenauer-Walking sind alle Aktiven richtig, die ihren sportlichen Fokus nicht auf das Laufen, sondern auf das Gehen, das „Walken“ gelegt haben. Auch diese Sportart ist anspruchsvoll und fördert das Herz-Kreislauf-System. Es unterscheidet sich jedoch im Vergleich zum Laufen in der Technik. Mit der richtigen Umsetzung des Walkens ist diese Sportart auch für Untrainierte und für Sporteinsteiger eine gelenkschonende Alternative zum Joggen. Der Einsatz von Stöcken macht aus Walking ein Training, bei dem zusätzlich die Muskeln des Oberkörpers beansprucht werden. Walkingstöcke müssen allerdings selbst mitgebracht werden.

Um 16:04 Uhr werden die Walker auf die Strecke in der Hoyerswerdaer Neustadt (Straße des Friedens) gehen und versuchen, das Bestmögliche aus sich herauszuholen. Sicher werden sich auch wieder einige Starter aus dem ausrichtenden Sportclub Hoyerswerda e.V. der Konkurrenz stellen. Die Sieger und Platzierten aus den Gesamtwertungen männlich und weiblich werden im Anschluss auf dem Treppchen geehrt.

Alle Informationen zur Strecke erhalten sie über:  Strecken

5.Citylauf LichtenauerWalking 2015



10.08.2015 • Allgemein // News // Wichtige News • Keine Kommentare

Rasentraktor


Gut gelaunt und mit Sonne im Gepäck mäht seit Juli 2015 die Abteilung Bogenschießen ihre Anlage mit einem leuchtend grünen Rasentraktor.
Nach persönlicher Organisationsarbeit des Bogenschützen Sven Gärtner düst nun der Rasentraktor MT4097 regelmäßig über das Grün und hält den Rasen kurz. Vorbei ist die Zeit, als teilweise private Rasenmäher zum Einsatz kamen, um die Bogenschießanlage für die aktiven Sportler zu pflegen.
Die Abteilungsleiterin Frau Ines Paul fuhr persönlich nach Weißwasser, um das neue Gefährt von der Firma Fördertechnik Lehmann GmbH entgegen zu nehmen. Sofort wurde dann auf dem heimischen Gelände der erste Schnitt getätigt und das Kurven fahren geübt.

Traktor
Wir bedanken uns für die Hilfe bei der Abholung beim Sportbund Lausitzer Seenland Hoyerswerda e.V. und wir wünschen unserer Abteilung viel Spaß mit dem neuen Traktor.



07.08.2015 • Allgemein // News • Keine Kommentare

Seite 1 von 8012345...102030...Letzte »