News Filter

Vereinsinternes Spaßvolleyballturnier


Am vergangenen Samstag, den 27.04.2013, kämpften acht Mannschaften beim Spaßvolleyballturnier ab 10 Uhr vormittags um den Turniersieg. Dabei waren z.B. die Abteilungen Handball, Ballspiele und natürlich Volleyball vertreten.

Am Nachmittag wurden dann die Sieger gekürt: 3. Platz wurde „Manni´s Team“, 2. Platz „Anwesend“ und 1. Platz die „Volleyballer“!

 

Bilder



02.05.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

17. Pokalturnier Judo


Am 27. und 28.04.2013 fand das 17. Pokalturnier der Jugend in Großräschen statt. Dabei nahmen ca. 250 Judokas aus 29 Vereinen teil. Der Sportclub schickte elf seiner besten Kinder und Jugendlichen in den Wettkampf und das mit großem Erfolg!
Durch viel Training und Ehrgeiz schafften es unsere Judokas auf die vorderen Plätze. Sie holten sich durch Kampfgeist und guten Einsatz 6 Medaillen und 5 Platzierungen.

2 Silberne

Tommes Siemann ( U15 +60Kg) und Christoph Rautenberg ( U20  -81 Kg)

4 Bronze

Adrian Gasch ( U15 +60Kg) und Daniel Habenicht ( U 15 -66Kg)

Maxi Kockert ( U11 -33Kg)

Moritz Kockert ( U13 – 46 Kg)

Platzierungen  ( 4 X  5. Platz, 1 X 7 Platz)

Viktoria Reich, L.G., Tobias Radike, Dennis Kleem, Max Pfrogner

2013-04-27-551 29042013350



30.04.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Bestenermittlung der Sportakrobatik


IMG_9467Bei den Bestenermittlungen der sächsischen Sportakrobaten der Nachwuchsklasse, wurde der Sportclub Hoyerswerda e.V. von einer ganz neuen Damengruppe aus den eigenen Reihen vertreten. Saskia Waschulewski, Michelle Pfeiffer und Lisa Kotal absolvierten ihr Wettkampfdebut in der Mehrzweckhalle in Taucha. Natürlich war die Aufregung und Anspannung besonders bei der siebenjährigen Saskia vor ihrer Übung ganz besonders groß. Trotzdem konnten die Drei nahezu alle Hinweise der Trainer aus dem Training umsetzen und zauberten eine schöne Übung auf die Matte. Und mit Platz sieben von insgesamt 15 Gruppen, kann man beim ersten Wettkampf schon mehr als zufrieden sein. Zwar fehlt es ihnen noch etwas an Schwierigkeit, aber wenn die Mädchen weiter so fleißig trainieren, sieht es beim nächsten Wettkampf vielleicht schon ganz anders aus.

Parallel zu den Bestenermittlungen wurde in Taucha auch ein Qualifikationswettkampf für die Deutsche Nachwuchsbestenermittlung im November in Kiel ausgetragen. Die Plätze dafür in der sächsischen Mannschaft sind dabei natürlich sehr begehrt und hart umkämpft. Auch das Hoyerswerdaer Junioren-Damenpaar Nele Börner und Luisa Gnauck kämpft um einen dieser Startplätze  und war deswegen auch in Taucha am Start. Sie gingen mit dem besten Ergebnis der Damenpaare dieses Tages von der Matte. Das bedeutet für die beiden natürlich einen großen Schritt in Richtung der Deutschen Nachwuchsbestenermittlung, auch wenn noch weitere Qualifikationswettkämpfe absolviert werden müssen.



29.04.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Ostsachsenmeisterschaft


Weibliche Jugend E
in Kamenz

936809_521524871238284_1083415069_n      528241_521593511231420_256589572_n

Für die Ostsachsenmeisterschaft am heutigen Sonntag in Kamenz haben sich die jeweiligen Erst – und Zweitplatzierten des Spielkreis Bautzen (Hoyerswerda und Pulsnitz) und Oberlausitz (Görlitz und ZIttau) qualifiziert. Gespielt wurden 2x20min im Überkreuzvergleich.

1. Spiel : Pulsnitz – Görlitz 34:13
2. Spiel : Hoyerswerda – Zittau 56:6
Spiel um Bronze : Verlierer Spiel 1 (Görlitz) – Verlierer Spiel 2 (Zittau) 24:18
Finale : Sieger Spiel 1 (Pulsnitz) – Sieger Spiel 2 (Hoyerswerda) 5:43

OSTSACHSENMEISTER : SC Hoyerswerda

Damit sind die Mädels für die Sachsenmeisterschaft am 30.06.2013 in Riesa qualifiziert. Glückwunsch !!!



28.04.2013 • Wichtige News • Keine Kommentare

Bewirb dich als BA-Student bei uns!


BA



26.04.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

20. Open Baltic Cup in Visaginas Litauen


map2Bereits am Mittwoch Früh um 5.00 Uhr startete für einige Sportakrobaten des SC Hoyerswerda die Mission “Open Baltic 2013″. Da es dieses Mal wieder mit dem Auto auf die ca. 1.200 km lange Strecke nach Visaginas ging, stand die sicherlich größte Herausforderung gleich zum Anfang zu buche. Mindestens 15 Stunden still sitzen, oh je. Viel Zeit also für die mitgenommenen Hausaufgaben. Auf alle Fälle wird die Hoyerswerdaer in Visaginas erfahrungsgemäß ein schöner internationaler Wettkampf erwarten. Für den Sportclub sind übrigens das Trio Kim Nele Fuhrmann / Nancy Deger / Nadine Koch, die beiden Damenpaare Pia Schütze / Gina Lee Nickler und Lara Ziemer / Lena Waschulewski, sowie die beiden Mixed-Paare Henriette Gille / Sascha Jeriomkin und Xenia Bartel / Stefan Höntsch am Start. Begleitet werden sie von Trainer Sergej, Choreografin Anna und der Abteilungsleiterin Karin Fünfstück. Als kleine Fangemeinde und vor allem als Kraftfahrer begleiten Lenas Vati und Stefans Mutti die Mannschaft.



25.04.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Volleyball- und Tennis-Samstag


Euch erwartet

am Samstag, den 27.04.2013 – ab 10.00 Uhr

in der Jahnsporthalle

das VEREINSINTERNE VOLLEYBALLTURNIER.

und auf der Tennisanlage

DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS

DSC05752



24.04.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Die Jahnsporthalle bebte


Handball

Herzlichen Glückwunsch

an unsere 1. Frauen-Handballmannschaft, welche als TOP-Team eine sensationelle Aufstiegs-Saison spielte.

Als Tabellenführer kämpften sie knall hart in jedem Spiel und haben leider nur mit einem Tor das direkte Aufstiegsrecht vergeben.

Mädels – ihr seid großartig!

Am Samstag bebte die Jahnsporthalle, Gänsehaut und Jubel gingen durch die Zuschauerreihen.

Mit 36:17 gewannen unsere Frauen ihr letztes Saisonspiel gegen die Mannschaft aus Naunhof, und sind damit beste sächsische Mannschaft!

Auf Grundlage der Handballstatuten geht aber  der Titel nach Markranstädt und damit auch das direkte Aufstiegsrecht.

 

Wir wünschen den Mädels eine erfolgreiche Regeneration und viel Zeit für die wohlverdiente Erholung!

 

HandballHandball

 

 



22.04.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Sieg für Partnerkita Spatzennest bei Kita-Olympiade


Kita Olympiade22 Kitas aus Hoyerswerda und dem nahen Umland gingen heut an die Stationen in der Jahnsporthalle. Es ging um den großen Pokal der “Kreis-Kita-Olympiade”, Regionalausscheid. Und natürlich um die Qualifikation zum Finale, bei dem immer die zwei besten der Regionalausscheide aus allen Regionen des Landkreises Bautzen antreten. Weil in Hoyerswerda soviele Kitas starteten, waren hier sogar frei Plätze zu vergeben!

Stationen wie Sackhüpfen und Zielweitwurf erforderten wieder viel Geschicklichkeit und koordiantives Gefühl. Jeweils acht Vorschulkinder gingen an die Stationen. Es waren auch einige Kita`s dabei, ie mit uns Kindersport machen! Beste Voraussetzungen also für gute Platzierungen. Auch der SC Bär gab Unterstützung.

Das beste Ergebnis gelang der Kita des Sportbundes Lausitzer Seenland “Spatzennest” , gefolgt von der Integrationskita “Brüderchen und Schwesterchen” und dem Kinderhaus “Sonnenblume” . Die Kinder des Spatzennestes und der Sonnenblume treiben seit Jahren Kindersport im SC und im Projekt “Kinder fit machen”. Das Üben hat sich also gelohnt!!

Wir wünschenden Kitas viel Erfolg beim Finale am 24.5. in Kamenz! Sport frei!



19.04.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Landesmeistertitel in heimischer Halle erkämpft


IMG_9378In diesem Jahr war der Sportclub Hoyerswerda Ausrichter der Sächsischen Meisterschaften in der Jugendklasse. Mit der Unterstützung vieler Eltern der Abteilung Sportakrobatik wurde die Jahnsporthalle wieder einmal als Austragungsstätte hergerichtet. Eine besondere Herausforderung ist dabei ja immer wieder der Auf- und Abbau und der Transport der Bodenmatte von der Trainingshalle und wieder zurück. Nach dem Motto „Viele Hände – schnelles Ende“ packten die Vatis kräftig zu und fast im Handumdrehen war alles geschafft. Die Muttis haben wieder mit Kuchen, Salaten und belegten Brötchen für die Versorgung der Sportler gesorgt. Für die Unterstützung möchten sich die Sportler und Trainer herzlich bedanken. Auch  von den teilnehmenden Vereinen gab es wieder viel Lob für die tolle Wettkampfstätte und den reibungslosen Ablauf des Wettkampfes. Das Gesamtpaket ergab wieder einen würdigen Rahmen für die Ermittlung der besten Sächsischen Sportakrobaten der Jugendklasse. Als prominente Gäste konnten unter anderem Frank Hirche, Mitglied des Landtages und Schirmherr der Veranstaltung,  Steffen Markgraf als Vertreter des Sponsors Ostsächsische Sparkasse Dresden und Torsten Kilz, Präsident des Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V. begrüßt werden.



16.04.2013 • News • Keine Kommentare