News Filter

Frühlingsgefühle ahoi

27.07.2013

Die ersten warmen Sonnenstrahlen zaubern ein Lächeln in unsere Gesichter!
Bei 15° C Außentemperaturen kann man nicht anders: Aufwachen vom Winterschlaf und jetzt schon an den Sommer denken – etwas Schöneres gibt es nicht :)

Wir beginnen ein zweites Jahrzehnt Silberseebeach-Geschichte und IHR könnt dabei sein!
Meldet euch an und genießt zwei Tage lang Sonne, Strand und Beachvolleyball-action!

Um auf eure Ideen, Wünsche, Vorstellungen und Träume eingehen zu können, würden wir uns über euer Feedback freuen!



31.01.2013 • Kalender // News // Wichtige News • Keine Kommentare

Kreiseinzelmeisterschaft im Kegeln


Auf der Lautaer Sechs-Bahnen-Anlage fand am Wochenende die Endrunde der Kreiseinzelmeisterschaften statt. Die große Leistungsdichte nach den Vorrunden ließ spannenden Kegelsport erwarten und die Fans in der vollbesetzten Halle wurden nicht enttäuscht. Positive Überraschungen wurden genauso verzeichnet wie bittere Enttäuschungen, die von den Akteuren verkraftet werden mussten. Die Sieger und Platzierten wurden durch das Vorkampfresultat und das addierte Endrundenresultat ermittelt.

 

Seniorinnen B

„Meinen Titel wollte ich schon verteidigen“, sagte die mehrfache Kreismeisterin Ilona Grauert von Lok Hoyerswerda. „Doch auf der ersten bahn lief nicht viel zusammen und der Schlussspurt brachte mir dann nur noch den Vizemeistertitel ein. Nach der verletzungsbedingten Pause zu Beginn des Spieljahres aber ein weiterer Formanstieg.“ Mit 843 (423) Kegeln musste die Hoyerswerdaer Einsenbahnerin Edith Vetter vom MSV Bautzen mit 845 (419) Kegeln den Vortritt lassen. Den Tagesbestwert spielte überraschend die Vierte Monika Renner vom KSV 96 Lauta mit 443 Kegeln. Den sechsten und achten Platz belegten Waltraut Weinhold (SC Hoyerswerda) und Ingrid Schönfeld (Lok Hoyerswerda).

 

Senioren A

Der Überraschungsbeste des Vorkampfes, Siegmar Langer, Kreisligaakteur vom Sportclub Hoyerswerda, konnte seine gute Ausgangsstellung nicht halten und musste sich dem Druck der vielen im Finale vertretenen Landesligaspieler beugen. Er konnte sich aber mit dem fünften Rang (879 Kegel) die Qualifikation für die OKV-Meisterschaft erspielen. Das Finale dikritierte der amtierende Vize-Sachsenmeister Michael Gärtner (Radeberger SV). Mit dem Bestwert von 470 Kegeln und gesamt 930 Zählern gewann er deutlich vor Heinz Kaspar (Kirschau) mit 430 (894) sowie Steffen Eckardt (Königsbrück) mit 440 (889). Knapp auf den vierten Platz verwiesen wurde Gunter Miertschke (TSG Bernsdorf) mit 886 Kegeln.

 

Senioren B

Eberhard Nawroth vom KV Bautzen-West siegte mit 460 Kegeln (gesamt 903). Die waren auch notwendig, um Bernd Bürger (Demitz-Thumitz) mit seinen 470 (893) Zählern zu überbieten. Der Lautaer Lokalmatador und Vorkampfzweite Wolfram Noack kämpfte aufopferungsvoll und wahrte seine Medaillenmöglichkeit mit 441 (889) Kegeln und Rang 3. Glänzend agierte auch Günter Kockot (Sportclub Hoyerswerda) mit dem fünften Rang (873). Gerd Richter vom KSV 47 und Rainer Wrobel vom Sportclub Hoyerswerda landeten auf den Plätzen 10 und 12.

 

Frauen

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall der Vorkampfbesten Kathy Petrich (MSV Bautzen) lieferten sich die vorjährigen Medaillenträger Sophie Schulze (MSV Bautzen) und Franziska Borjak (Turbine Lauta) ein packendes Duell. Mit d3en letzten Würfen wendete sich das Blatt zugunsten der Bautzener Bundesligaspielerin (428, gesamt 869). „Schade, zum Schluss fehlte etwasdie Konzentration, aber ich habe mich gegenüber dem Vorjahr um einen Rang verbessert und einen Bestwert mit 435 Kegeln erzielt“, freute sich die Lokalmatadorin, die auf 865 Kegel kam. Erfreulich das Abschneiden der Kreisklassespielerin Sarah Olbrich (Sportclub Hoyerswerda), die im Konzert der Großen mithielt und sich überraschend mit 843 Kegeln Bronze sicherte.

Quelle: sächsische Zeitung vom 29.01.2013



29.01.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Handball-Ergebnisse 26./27.01.2013


26.01.2013  

09:00 Uhr   Minis gegen HV Sohland 11:2
10:40 Uhr   Minis gegen Radeberger SV 11:6
13:00 Uhr   Frauen II gegen SV Koweg Görlitz II 27:22 
15:30 Uhr   Frauen I gegen SG Pirna/Heidenau 40:20Schon nach 10 Minuten Sieg perfekt gemacht
17:30 Uhr   Männer gegen SSV Stahl Rietschen 24:33

27.01.2013 
12:30 Uhr   E I – Jugend gegen Königswarthaer SV 33:2
14:00 Uhr   C – Jugend gegen Radeberger SV 27:11 … Spielbericht folgt
17:30 Uhr   Frauen IMoltenpokal gegen SHV Oschatz 25:32 … Spielbericht folgt



28.01.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Familie Babick und das Bogenschießen


Fürs Bogenschießen braucht es Ruhe, Kon­zentration, Geduld. Aber auch  Kraft, Ge­schicklichkeit und gute Augen. Auf den ers­ten Blick wirkt es nicht  wie ein typisches Jungshobby,  anders  als vielleicht Fußball. Und doch war es Sohn Jonas, der die ganze Familie zum Bogenschießen gebracht hat.



24.01.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Zeitplan – und Spielortänderung

26.01.2013

 

ACHTUNG !!! ACHTUNG !!! ACHTUNG !!!

Das Spiel der 1. Frauenmannschaft gegen SG Pirna/Heidenau findet nicht im BSZ, sondern in der Jahnsporthalle am 26.01.2013 um 15:30 Uhr, statt.



22.01.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Sport am Wochenende


Leichtathletik:

Am Sonntag startet dann auch die Hallensaison für die jungen Leichtathleten des Sportclub Hoyerswerda. So wird um 9:30 Uhr der Startschuss für die erste Disziplin der Hallen-Bezirksmeisterschaften in der Niederlausitzhalle (Senftenberg) fallen.

 

Volleyball:

Denn am Samstag ist wieder einmal „Derbytime“ in der Ostsachsenliga der Männer im Volleyball. Die Männer des Sportclub Hoyerswerda, um Kapitän Volkmar Pötschke, treten zum Rückspiel gegen den SV Kaupa Neuwiese an. Das Hinspiel musste man leider knapp an Neuwiese abgeben. Doch dass man mit dem derzeitigen Tabellenzweiten mithalten kann, das haben die SC – Männer bereits unter Beweis gestellt. Seid also dabei und unterstützt den Sportclub. Macht das Auswärtsspiel zum Heimspiel. Anpfiff wird etwa 16 Uhr in der Turnhalle der 1. Mittelschule „Am Stadtrand“ sein.

Am Sonntag findet dann die nächste Runde der Kreisklasse Staffel Nord statt. Hier tritt unsere 2. Mannschaft an und  wird auch hier als einer der Favoriten gehandelt. Spielbeginn ist Sonntag 10 Uhr in der Turnhalle des Christlichen Gymnasiums „Johanneum“

 

Handball:

Am Samstag Abend, Anpfiff ist 20 Uhr, findet nach dem Spiel des LHV die nächste Partie unserer Sachsenligaspitzenreiterinnen statt. Gegner ist hier die SG Pirna / Heidenau. Nachdem unsere Frauen weiterhin ungeschlagen die Tabelle anführen, ist beim nächsten Spiel wieder vollster Einsatz zu erwarten.

Und wer von den Handballfrauen nicht genug bekommen kann, der ist am Sonntag noch einmal recht herzlich zu einem wahren Handballfest eingeladen. Denn da findet die nächste Runde des Molten-Pokals der Frauen statt. Hier treffen unsere Damen auf den SHV Oschatz (3. Liga). Ein Handballspektakel der Extraklasse ist hier zu erwarten.



22.01.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Handball-Ergebnisse


19.01.2013
10:00 Uhr    D – Jugend gegen Radeberger SV   19:21
12:15 Uhr    B – Jugend gegen TBSV Neugersdorf   24:16
14:00 Uhr    Frauen II gegen TBSV Neugersdorf   13:23
16:00 Uhr    Männer gegen TBSV Neugersdorf   24:31
17:00 Uhr    Frauen I gegen HC Leipzig III   35:29 … In Leipzig erwartet schweren Gegner geschlagen

20.01.2013
11:45 Uhr    C – Jugend gegen MSG Chemnitz/Limbach   14:25 … Spielbericht folgt



21.01.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

„Mit Sport groß werden“ auch im Jahr 2013!!


Lange haben die kleinen und großen Kindersportler darauf gewartet – endlich wieder Sport machen in der Jahnsporthalle. In vielen verschiedenen Turnhallen, zum Teil mit veränderten und verkürzten Zeiten, wurden die Sportgruppen verteilt. Nun ist das vorbei, das Dach der Jahnsporthalle ist fertig und die Angebote finden wieder zur alten Zeit an gewohnter Wirkungsstätte statt.

Aber es gibt auch Neuerungen. Die Gruppe der Kleinsten (1-2  Jahre) musste infolge des Baus des Daches in die Altstadt umziehen. Aufgrund der Beliebtheit in diesem Stadtteil wird diese Gruppe auch dort, im Sportraum der Kita Spatzennest, bleiben. Gleichzeitig entsteht in der Neustadt ab 01.03. eine weitere.

Obwohl erst Januar ist, werfen die Kindersport-Ereignisse schone ihre Schatten voraus. So lädt die Abteilung in den Ferien am Nachmittag des 14.02. zum „Lieblings-Fasching“ – erstmalig wird Fasching und Valentinstag zusammen gefeiert! Viele weitere sportliche Höhepunkte wie die Kita-Olympiade in Regionalausscheiden und Finale stehen im April/Mai an. Im Sommer sind wieder zwei Ferienangebote auf dem Programm, die alle mit ihren Kita`s und Horten besuchen können. Zum einen muss ein Schatz gefunden werden. Zum anderen können, aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr, auch diesmal viele verschiedene Sportarten bei der Sommerolympiade ausprobiert werden.

Viele unserer kleinen Sportler kommen in diesem Jahr in die Schule. Es gibt viele Neuerungen für sie. unter anderem auch, dass sie nicht mehr mit ihrer Kita zum Sport gehen können.  Es gibt aber auch Kindersport-Angebote in den Schulen!! Der Sport kann also, ganz wie gewohnt, weitergehen!  Also groß werden und auf in die Schule!

Anfang des Schuljahres wartet das nächste Highlight: der DAK-City-Lauf mit dem Kita-Lauf und dem Grundschul-Lauf. Die spannenden Fragen: Wer kann seinen Titel vom Vorjahr wiederholen und wer holt sich die Medaillen? Welche Einrichtung holt sich die begehrten Pokale als schnellste Kita bzw. Schule?

Ihr seht, es passiert viel im Kindersport-Jahr 2013, zuviel um alles aufzuzählen. Man darf also gespannt sein! Neben allen Highlights läuft der Kindersport wieder in seinen geregelten Bahnen, getreu dem Motto „Mit Sport groß werden“. Jede Woche mindestens einmal Kindersport, so macht das Jahr auch diesmal Spaß!!! Ausgeklügelte Trainingspläne und engagierte, professionell ausgebildete Übungsleiter sorgen für einen systematischen, abwechslungsreichen Ablauf des Sports mit viel Spaß und Spannung.

Weitere Info`s sowie Anregungen, Fotos und vieles mehr gibt es auf kindersport.sportclub-hoyerswerda.de! Fragen werden unter 03571/6079827 beantwortet!



16.01.2013 • Allgemein // Kalender // News // Unkategorisiert // Wichtige News • Keine Kommentare

Ergebnisse HandballPunktspiele am 12./13.01.


12.01.2013
11:00 Uhr   D-Jugend   SC Hoyerswerda – VfB 1999 Bischofswerda 15:31
13:00 Uhr   Frauen II   SC Hoyerswerda – TSV Niesky 18:23
15:30 Uhr   Frauen I   SC Hoyerswerda – USV TU Dresden 36:21 … Tabellenführer gibt sich keine Blöße
Der Tabellenerste gegen den Tabellendritten, so heißt das Duell in der Jahnsporthalle. Das Hinspiel konnten die Herzerschützlinge klar dominieren und für sich entscheiden. Und nach dem Auftaktsieg vom letzten Wochenende sollte doch alles möglich sein.
17:30 Uhr   Männer   SC Hoyerswerda – OHC Bernstadt 36:21 … Souveräner Sieg gegen OHC Bernstadt

13.01.2013
10:00 Uhr   E1-Jugend   HVH Kamenz – SC Hoyerswerda 2:45
11:50 Uhr    E1-Jugend   SG Cunewalde/Sohland – SC Hoyerswerda 6:26
14:00 Uhr    C-Jugend    SC Hoyerswerda-BSV Sachsen Zwickau 18:35 … Eine kämpferisch und spielerisch starke zweite Halbzeit



14.01.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Wochenendvorschau!


Das Wochenende steht an und auch für den Sportclub Hoyerswerda e. V. heißt es wieder VOLLGAS geben.

Denn für die Handballer/innen heißt es einmal mehr Heimspieltag.  An einem sportlichen Samstag fliegen schon von früh an die Bälle in der, endlich mit neuem Dach bestückten, Jahnsporthalle. Gleich um 11 Uhr ist Anwurf der D-Jugend gegen den Tabellen zweiten VfB 1999 Bischofswerda in der Ostsachsenliga.

Um 13 Uhr beginnt das Spiel der 2. Damenmannschaft (7.) gegen den TSV Niesky (8.) in der Ostsachsenklasse der Damen.

Das Highlight des Tages setzen im Anschluss, Anwurf 15:30 Uhr, die 1. Damenmannschaft des SC Hoyerswerda, die als Tabellenzweiter im Spitzenspiel der Sachsenliga, gegen den USV TU Dresden (3.) die Halle zum kochen bringen werden.

Um 17:30 Uhr wird dann noch das erste Heimspiel für die Handball-Männer angepfiffen. Im Spiel gegen den OHC Bernstadt geht es darum, sich eventuell den 2. Tabellenplatz zu erschleichen und den Tabellenführer, SV Korweg Görlitz II nicht weiter entrinnen zu lassen.

 

Aber auch die erste Mannschaft unserer Volleyballer werden an diesem Samstag in die Rückrunde starten. Bei einem Auswärtsspiel in Niederoderwitz ist Wiedergutmachung gefordert. Denn zu hause musste man eine bittere 0-3 Niederlage einstecken. Außer Mannschaftsleiter Ronny Glowka sind erstmalig in dieser Saison alle Spieler einsetzbar.

Wir wünschen allen Mannschaften, die an dem Wochenende im Einsatz sind, die maximalsten Erfolge!

Sport frei



11.01.2013 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Seite 27 von 69« Erste...1020...2526272829...405060...Letzte »