News Filter

Fitnesstests in der Abteilung Kindersport


In den kommenden Wochen führt die Abteilung Kindersport, des Sportclub Hoyerswerda e.V., die alljährlichen Fitnesstests in allen Kindersportgruppen durch.CIMG3648

Kindergartenkinder zwischen 3 und 7 Jahren legen das „Sächsische Kindersportabzeichen – Flizzy“ ab. In sieben Disziplinen (Standweitsprung, Zielwerfen, Rumpfbeugen, Pendellauf, Balancieren, Rollen/Purzelbaum, Springen/Hampelmann) müssen die „Kleinen Sportler“ ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Wer wird die meisten Punkte (Flizzy-Käse) schaffen?

CIMG3521Die Schulkinder von 6 bis 11 Jahren messen sich beim „Grundschultest“. Sechs Prüfungen stehen auf dem Programm. Vom „Ballprellen“, „Zielwerfen“ und „Rumpfbeugen“ bis zum „Standhochsprung“, „Halten im Hang“ und „6-Minuten-Lauf“ sind vielseitige Fähigkeiten gefragt. Bei der Auswertung der Ergebnisse wird sowohl das Alter, als auch das Geschlecht der Schüler/-innen berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf spannende Wochen

Die Abteilung Kindersport



06.05.2016 • Allgemein // News // Unkategorisiert // Wichtige News • Keine Kommentare

Sportlicher Flohmarkt für Baby- und Kindersachen


Flohmarkt_05_2016



06.05.2016 • Allgemein // Wichtige News • Keine Kommentare

57 Teams stehen bereits auf der Startliste


DSC_9072logo beach

Heut sind die nächsten Meldebestätigungen per Mail an die neu gemeldeten Mannschaften raus, 57 Teams stehen auf der Startliste. Wer also noch einen Startplatz haben möchte sollte sich jetzt entscheiden! In nicht einmal 3 Monaten ist es schon wieder soweit und das 24. VBH-Silbersee-Beach startet!



02.05.2016 • Allgemein // Wichtige News • Keine Kommentare

D – Jugend – VIZE – SACHSEN – MEISTER


Glückwunsch …. Vizesachsenmeister …. im Handball

Zum großen Saisonhalali kam es am Wochenende in der Handballsachsenliga der D Jugend.

Den kleinen SC Mädchen fehlte zur Silbermedaille noch genau ein Sieg.

Und deshalb galt dem letzten Spiel in Riesa gegen die Spielgemeinschaft Riesa/Oschatz die vollste Konzentration. Immerhin konnte im Hinspiel nur ein knapper Sieg (21:20) daheim errungen werden.

Die Rödertalbienen, noch auf dem Silberrang liegend, mussten ja zum ungeschlagenen Ligaprimus, was einer Herkulesaufgabe gleich kam. Also galt Alles oder Nichts und so wurden sie von ihren Trainerinnen Kerstin Herzer und Ilona Krausch auch eingestellt und die Woche über vorbereitet.

Dabei stand das Spiel unter besonderer Spannung, denn die Stammtorhüterin meldete sich Dienstag mit einer Fingerverletzung ab und auch so musste noch kurzfristig auf eine weitere Spielerin krankheitsbedingt verzichtet werden. Dazu kam dann noch die Muskelverhärtung bei unserem Leistungsträger Lucy Paßkönig, so dass die Sorgenfalten eher wuchsen, als kleiner wurden.

Da waren dann alle anderen gefordert!

Und wie die SC Mädchen in dieses Spiel gegangen sind, nötigt den größten Respekt ab. Wie entfesselt sprang Vanessa Huth, als eine der jüngsten Spielerin in der Mannschaft, in die Rolle des Teamleaders und erzielte von den 25 Toren allein 14!!

In ihrem Sog spielten die Hoyerswerdaerinnen ihre Schnelligkeit und Ballsicherheit aus. Alle Mädchen gaben ihr Bestes und egal ob auf dem Spielfeld oder auf der Bank, alle waren aktiv am Sieg beteiligt.

Dass sie schon zur Halbzeit mit einem 16:11 Vorsprung in die Kabinen gingen und auch im zweiten Abschnitt keinen Zweifel aufkommen ließen, wer hier und heute als Sieger vom Feld gehen sollte, spricht für ihre gewonnene Cleverness.

Auch als die tapfer kämpfenden Riesaer Mädchen bis auf drei Tore heran kamen( 15:18), behielten sie ihren Rhythmus bei und ließen drei Treffer folgen, so dass keine Zweifel am heutigen Sieger aufkamen.

Am Ende stand ein nie gefährdeter 25:18 Sieg zu Buche, alle lagen sich in den Armen, aber dies bedeutete erst einmal der zweite Platz, bis am Sonntag alle anderen Mannschaften gespielt hatten!

Und als Rödertal mit 32:16 in Leipzig verloren hatten, stand nun endgültig fest, dass die Hoyerswerdaerinnen den Vizesachsenmeister erkämpft hatten…….damit sind sie die erfolgreichste Handballnachwuchsmannschaft in Hoyerswerda…….Glückwunsch dazu!

Mit dem Erringen des Vizemeisters haben sie sich gleichzeitig für die Meisterschaft der Neuen Bundesländer und Berlin qualifiziert, wo sie vom 17.-19.6.16 in Wismar gegen die jeweiligen Meister und Vizemeister um die Ostdeutsche Krone kämpfen werden.

Vizemeister wurden: Marie Therese Kirschner, Jette Michael – Tor, Aniko Gnauck, Vanessa Huth, Leonie Uhlig, Lea Michelle Schwarzbach, Lucy Paßkönig, Lana Jolie Tischer, Lee-Ann Marie Hache, Josefine Ludwig, Marie Rubin, Annika Tschäge



25.04.2016 • Teams // Wichtige News • Keine Kommentare

Einmalig und einzigartig: Freiburger Kreis ist zu Gast beim SC Hoyerswerda und feiert 60 Jahre SC mit


Ein intensives, einmaliges Wochenende liegt hinter uns, denn wir konnten von Donnerstag bis Samstag die Teilnehmer am Frühjahrsseminar des Freiburger Kreises hier in unserer Stadt Hoyerswerda begrüßen.

DSC_0561DSC_0563 IMG_20160423_113206313_HDR

In den Seminaren gab es Vorträge, Diskussionen, Präsentationen zum Thema „Vereinsfinanzierung – alte und neue Ressourcen“ und auch ein Nachwuchsführungskräfteseminar zum Thema „Online-Marketing“ mit mehr als 100 Vertretern aus 43 Großsportvereinen, davon 95 % aus den alten Bundesländern. Die Möglichkeit des persönlichen Erfahrungsaustausches vieler Großsportvereine Deutschlands an einem Ort ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklungsmöglichkeiten für den Vereinssport und die Vereinspolitik in Deutschland. Alle Teilnehmer nutzten die Gelegenheit zu intensiven Gesprächen meist bis in den späten Abend hinein. Wir, das Team vom Sportclub Hoyerswerda e.V., organisierten die entsprechenden Rahmenbedingungen und bemühten uns um einen reibungslosen Ablauf dieser wichtigen Seminartage.

So organisierten wir am Donnerstag für über 50 interessierte Teilnehmer des Freiburger Kreises eine Sportstättenführung, die am Leistungsstützpunkt der Sportakrobaten begann, über die Tennisanlage direkt bis zur VBH-Arena führte. Am Abend ging es mit allen 100 Teilnehmern des Seminares und Stadtführern zu Fuß in die Kulturfabrik, um dort den ersten intensiven Tag ausklingen zu lassen.

Am Freitag wurden die Gäste dann offiziell durch den Oberbürgermeister und unseren Präsidenten begrüßt, erhielten in einer Vereinspräsentation einige Informationen zu der Geschichte bzw. dem Weg der BSG „Aktivist Schwarze Pumpe“ zum Sportclub Hoyerswerda und einen kleinen Einblick in die sorbische Kultur unserer Region. Mitreisende Begleitpersonen der Seminarteilnehmer wurden am Freitag zu einer Seenlandrundfahrt mit unserem Vereinsbus entführt.

Den letzten Seminartag verlegten wir am Samstag dann in die Krabatmühle-Schwarzkollm. Nach den neuesten steuerrechtlichen Erkenntnissen und den Themen Stiftungen und Fördervereine sowie einem typisch sorbischen Mittagessen führte uns der Schwarze Müller zum Abschluss des 3tägigen Frühjahrsseminars durch sein mystisches Reich. Wir verabschiedeten die ausnahmslos begeisterten Teilnehmer dort vor Ort mit einem letzten Gruß aus unserer Region, den sie ihren Lunchpaketen auf die Heimfahrt mitnehmen konnten. Und: sie nehmen viel Informationen mit, zum Lausitzer Seenland, zur Stadt Hoyerswerda, den Urlaubsmöglichkeiten, den Menschen, die hier leben und arbeiten. Und sie wollen wiederkommen, privat.

DSC_0573DSC_0527 DSC_0576

Am Freitagabend begrüßten wir unter unseren 240 Gästen auch die Seminarteilnehmer des Freiburger Kreises zu unserer Festveranstaltung anlässlich des 60igsten Geburtstages unseres Vereins.

IMG_1102

Es ist eine schöne Tradition von Vereinen mit Jubiläum, das gemeinsam zu feiern. Nach einer Festrede unseres Präsidenten, einem tollen Film über die Entwicklung des Vereins und kleinen Showeinlagen unserer Sportakrobaten erhielten wir sehr wertschätzende Worte durch den Landtagsabgeordneten Frank Hirche und den 1. Beigeordneten Landrat Udo Witschaß. Alle Gäste, unter denen natürlich auch die Premiumsponsoren der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und den Versorgungsbetrieben Hoyerswerda sowie viele weiteren Sponsoren und Förderer, Funktionäre und Trainer waren, wurden nach dem Festakt zum Entdecken unserer Mitmachangebote eingeladen. So konnte man am Biathlonsimulator schießen, an der T-Wall seine Reaktion testen, an der Wii kegeln und am Shot-out die Ballgeschwindigkeit messen lassen. Es gab viele Gespräche, reichlich Spaß und gute Laune und ein fleißiges, umsichtiges SC-Team, das allen Anwesenden den Abend unvergesslich machte. Dafür möchten wir hier an dieser Stelle nochmals allen Beteiligten danken, denn für sie war der Abend erst in den frühen Morgenstunden beendet!

Ein Dankeschön geht an die Lausitzhalle, die mit ihrem Team wie gewohnt umsichtig und professionell mit uns gearbeitet haben und mit der wir gemeinsam den Tagungsteil mit der Festveranstaltung abgelöst haben, das war schon eine sportliche Herausforderung! Ein Dankeschön geht auch an den Verein der Krabatmühle, die es gut verstanden haben ihr einzigartiges Domizil zu präsentieren. Wir danken der Kufa und unseren Stadtführern, hier besonders Cornelia Schnippa für die zusätzliche sorbische Begrüßung.

Für uns bleiben es wohl unvergessliche Tage mit vielen Begegnungen, die uns zeigen das wir auf einem richtigen Weg sind, mit Anerkennung und Bewunderung für unsere Arbeit und dem Höhepunkt der Festveranstaltung.

IMG_1139DSC09886

 



25.04.2016 • Unkategorisiert // Wichtige News • Keine Kommentare

3x VIZEMEISTER beim Sportclub


Herzlichen Glückwunsch

B – Jugend
Ostsachsenliga – VIZE – Meister

2016-04-24 13.20.19

D – Jugend
Sachsenliga – VIZE – Meister

2016-04-23 13.13.10

E – Jugend
Oberlausitz – VIZE -Meister

2016-04-24 12.16.34



24.04.2016 • Teams • Keine Kommentare

Freiburger Kreis – Frühjahrsseminar hier in Hoyerswerda mit dem SC


logoFK

vom 21. bis 23. April 2016 wird in Hoyerswerda das Freiburger Kreis-Frühjahrsseminar 2016 stattfinden. Der Freiburger Kreis (FK) ist eine Arbeitsgemeinschaft größerer deutscher Sportvereine, der 1974 von 23 Vereinen gegründet wurde. Anlass dafür war die Nichtfortführung der vom damaligen Deutschen Sportbund (DSB) durchgeführten Seminare trotz guter Resonanz.

Selbsthilfe auf unbürokratisches Herangehen an die Probleme der großen Vereine bot der FK, der mit speziellen Zugangsvoraussetzungen (mind. 2.500 Vereinsmitglieder, hauptamtliche Mitarbeiter, Bewirtschaftung eigener Sportstätten) schnell an Mitgliedern gewann, denn Großsportvereine (GSV) in den alten Bundesländern gab es viele. Und diese fanden sich als sogenannte „mittelständische Unternehmen“ vom DSB nicht genügend unterstützt, denn natürlich gibt es in GSV ganz andere Strukturen, Themen und Probleme als in den kleineren Vereinen.

Der FK hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lösungshilfen zu bieten und Denkanstöße bei der Problemlösung zu geben. Der Erfahrungsaustausch auf den jährlich im Frühjahr und Herbst stattfindenden Seminaren in den FK-Vereinen, also immer an anderer Stelle, hat einen hohen Stellenwert. Auch der SC konnte vom ersten Seminar an von der Arbeitsgemeinschaft profitieren. Die Probleme, das erkannten wir ganz zeitnah, sind überall ähnlich. Der Kontakt auf Augenhöhe, die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches, die große Resonanz der zum größten Teil aus den alten Bundesländern kommenden Vereine mit der Neugier an der Arbeit hier bei uns war von Anfang an lohnenswert.



20.04.2016 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Dem Ziel Vizelandesmeister ein Stück näher


Zum letzten Heimspiel in der Sachsenliga der D Jugend (12-13 Jahre), empfingen die Hoyerswerdaer Mädchen die Spielgemeinschaft aus Zwickau.
Bei den Zusestädterinnen steht noch ein großes Ziel im Raum…denn sie möchten sich gern für die Ostdeutschen Meisterschaften im Juni in Wismar, qualifizieren. Dazu müssen sie mindestens Zweiter in der laufenden Saison werden. Und dazu beide noch ausstehenden Spiele gewinnen.
Die SC Mädchen waren sich dieser Tatsache sehr bewusst, denn sie gingen mit sehr viel Elan und Tempo in diese Begegnung. Ruck zuck stand es 3:0, ehe die Gäste ihr erstes Tor erzielen konnten. Aber man sah von der ersten Minute die deutliche Überlegenheit der Hoyerswerdaerinnen, auf allen Positionen bestimmten sie das Spiel, so dass es schon zur Halbzeit 14:6 stand.
Auch im zweiten Abschnitt spielten sie ihre Dominanz aus, so dass munter durchgewechselt wurde und die Leistungsträger auch ein wenig Pausenzeiten bekamen.
Am Ende stand ein nie gefährdeter Heimsieg mit 28:16 zu Buche.
Nun verbleibt noch ein Spiel, um sich ihren Traum zu erfüllen. Der momentan an zweiter Stelle liegende HC Rödertal muss in der kommenden Woche noch zum ungeschlagenen Ligaprimus nach Leipzig und der SC nach Riesa….beide Mannschaften trennt nur ein Punkt, so dass das neue Ziel klar vor Augen liegt…..
Damit wäre es natürlich auch noch einmal ein schöner Abschluss für Lucy Paßkönig, die in den Winterferien zum Frankturter Handballclub(Sportschule) gewechselt ist, aber noch die Serie in Hoyerswerda beendet, gegeben.

SC spielte mit:
M.-Th. Kirschner, J. Michael – Tor
A. Gnauck, V. Huth (8 Tore), L. Uhlig, L-M. Schwarzbach (1), L. Paßkönig (6), L. Tischer, L.-A. Hache (10), J. Ludwig (1), M. Rubin (2), A. Tschäge



19.04.2016 • News // Teams // Wichtige News • Keine Kommentare

Zum Saisonabschluss Bundesligahandball in der Zuse-Halle


Am Sonnabend, zur ungewohnten Zeit von 17.00 Uhr,  empfingen die Damen des SC Hoyerswerda, die Vertretung des HC Rödertal II,  zum letzten und womöglich entscheidenden Spiel, um den Klassenerhalt in der MDOL.
Aufgrund der Tabellensituation und dem diesjährigen Ablauf im Wettkampfgeschehen war davon auszugehen, dass kein Juniorteam oder eine Mannschaft des HC Rödertal II,  in Hoyerswerda antreten wird.
Und wie vermutet, der Spielgegner der SC Frauen war ein fast komplettes Bundesligateam, welche durch die sehr gute Leistung der SC-Frauen über 60 min voll gefordert wurden. Wenn BL-Spielerinnen, wie Havel, Rösike, Frankova, Müller, Ostwald und Jäger fast 60 min am Limit durchspielen müssen, dann war und ist das der klasse Leistung der SC Damen geschuldet.  



17.04.2016 • News // Teams // Wichtige News • Keine Kommentare

Samstag, 17 Uhr, BSZ I – das letzte Heimspiel der Saison!


PicsArt_03-31-12.42.27-1024x1024[1]



15.04.2016 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Seite 4 von 94« Erste...23456...102030...Letzte »