News Filter

Internationaler Limes-Cup in Aalen


IMG_3161Vom 24. bis 26. April wurde im württembergischen Aalen der internationale Limes-Cup ausgetragen. Da der Limes-Cup in diesem Jahr als offizielle Welt-Cup-Etappe eingestuft wurde, waren natürlich auch zahlreiche Nationalmannschaften vertreten. Insgesamt 16 Nationen haben den Weg nach Deutschland gefunden. Mit England, Russland, Weißrussland, Kasachstan, USA, Aserbaidschan, und Israel waren auch die derzeitigen Topnationen der Sportakrobatik vertreten. Aber zum Beispiel auch Bulgarien, Georgien, die Niederlande und Frankreich waren mit starken Formationen am Start. Da mussten die Hoyerswerdaer schon ihr Bestes zeigen, um ein Wörtchen mitreden zu können. Der Wettkampfmodus war entsprechend den internationalen Standards wie immer. Zuerst wurde die Qualifikation geturnt. Nur die besten Acht kamen dann weiter in das Finale, das am dritten Wettkampftag ausgetragen wurde. Da das Finale von Null beginnt, ist dann wieder alles möglich. Das Ziel war also klar. Unbedingt unter die ersten Acht in der Qualifikation kommen. Am einfachsten hatte es dabei das Mixed-Paar mit Xenia Bartel und Stefan Höntsch. Sie hatten leider nur einen Konkurrenten, konnten dem Paar aus Bayern nach zwei Übungen aber sage und schreibe schon über sechs Punkte abnehmen. Natürlich starteten die beiden dann auch im Finale. Gegen zwölf Gegner musste sich das Damenpaar mit Lara Ziemer und Lena Waschulewski durchsetzen. Und das gelang den beiden durchaus ganz ordentlich. Zwei schöne Übungen brachten den beiden einen fünften Platz und damit den erhofften Platz im Finale. Insgesamt 18 Damengruppen hatten Lina Ebert, Nadine Koch und Nancy Deger als Gegner. Auch sie leisteten sich keinen nennenswerten Fehler und zogen mit zwei wunderbaren Übungen auf Platz Vier liegend in das Finale ein. Das erste kleine Ziel war also erreicht. Nun sollte im Finale wieder alles möglich sein. Xenia und Stefan konnten ihre Leistung aus der Qualifikation auch im Finale bestätigen. Trotz Größenabzug konnten sie ihrem Gegner fast vier Punkte abnehmen und gewannen verdient den Limes-Juniors-Cup der Mixed-Paare. Lara und Lena konnten sich mit ihrer finalen Tempoübung noch einmal deutlich steigern. Mit nur einem Zehntel schrammten die beiden am Podest vorbei und belegen am Ende den undankbaren vierten Platz. Aber immerhin gehen sie als bestes deutsches Damenpaar von der Matte. Auch Lina, Nadine und Nancy konnten sich mit ihrer Balanceübung im Finale noch einmal deutlich steigern. Gleich um drei Zehntel verbesserten sie ihre Wertung und erkämpften sich so hochverdient den dritten Platz und sind damit ebenso beste deutsche Damengruppe. Aus Hoyerswerdaer Sicht sind das hervorragende Ergebnisse im internationalen Vergleich, die für die bevorstehenden Deutschen Meisterschaften am 10. und 11. Mai in heimischer Halle natürlich ordentlich Selbstvertrauen geben.

Ergebnisse Qualifikation

Siegerliste Finale



27.04.2014 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Tennissaison beginnt am Sonntag




25.04.2014 • Wichtige News • Keine Kommentare

Internationaler Limes-Cup in Aalen


limes-cup-bannerSchon morgen geht es für die Hoyerswerdaer wieder auf große Wettkampffahrt. Dieses Mal nach Aalen / Baden Württemberg. Dort findet der Limes-World-Cup mit bereits 16 gemeldeten Nationen statt. Für den Sportclub werden das Damenpaar Lara Ziemer und Lena Waschuleski, die Damenruppe Lina Ebert, Nadine Koch und Nancy Deger, sowie das Mixed-Paar Xenia Bartel, Stefan Höntsch an den Start gehen. Die Wettkämpfe gehen wieder über drei Tage von Donnerstag bis Samstag, wobei der Samstag wieder Finaltag ist und die Hoyerswerdaer hoffentlich dabei sein werden.

Hier ist schon einmal die Startliste zum Limes-Juniors-Cup (die Startzeit auf Floor C ist die Wettkampfübung).

Außerdem wird ein Livestream hier angeboten.



24.04.2014 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Flanders International Acro-Cup 2014


DSC_0156Bereits am vergangenen Wochenende fand im belgischen Puurs der Flanders International Acro-Cup statt. Zum zweiten Mal nach 2012 nahmen auch Sportakrobaten des Sportclub Hoyerswerda daran teil. Los ging es auf die über 870 Km lange Strecke schon um 4.00 Uhr am Donnerstag. Aufgeteilt auf Kleinbus und Auto waren mit von der Partie die Damenpaare Pia Schütze und Gina Lee Nickler, sowie Lara Ziemer und Lena Waschulewski, die Damengruppe Lina Ebert, Nadine Koch und Nancy Deger, sowie das Mixed-Paar Xenia Bartel und Stefan Höntsch. Außerdem Trainer Sergej Jeriomkin, Choreografin Ana Matyskina und Abteilungsleiterin Karin Fünfstück. Als Fanclub, Kraftfahrer und Fotografen fungierten Katrin Höntsch und Jens Waschulewski. Nach etwa zehn Stunden war das Reiseziel erreicht.



22.04.2014 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Frohes Osterfest


DSC_9384

Wir wünschen allen Sportlern  sonnige und erholsame Tage, viel Erfolg bei der Osternest-Suche und eine entspannte Zeit mit der Familie, den Bekannten und Freunden.



17.04.2014 • Wichtige News • Keine Kommentare

Ostersportfest 2014 mit vielen Osterhasen


PM_Ostersportfest_14.4 (1)Tolles Wetter war bestellt, leider hielt sich der Wettergott nicht daran. Aber alle anderen Planungen liefen reibungslos und so konnten die Abteilung Kindersport des Sportclub Hoyerswerda e.V. und die Lebensräume Hoyerswerda gemeinsam am 14.04. das große Ostersportfest 2014 mit zahlreichen kleinen und großen Sportlern feiern.

Zur in diesem Jahr erstmalig vom Sportclub und den Lebensräumen gemeinsam durchgeführten Veranstaltung kamen ca. 220 Kinder mit ihren Eltern und Verwandten. Aufgrund des schlechten Wetters konnte das Ostersportfest „nur“ in der VBH-Arena stattfinden. Die Vorplanungen sahen auch einige Stationen im Freien vor, die dann allerdings in die Turnhalle verlegt werden mussten. Trotzdem war die Stimmung in den zwei Stunden grandios und man konnte in viele glückliche Gesichter blicken.

Neben vielen sportlichen Stationen wie „Fang den Osterhasen“, „Ostereierabrollen“, „Ostereiertransport“ und der „Oster-Nasen-Rallye“ gab es einen Schmink- und Bastelstand, eine Hüpfburg und ein Streichelgehege mit „echten“ Häßchen und super Stimmung durch den DJ. Jedes Kind konnte seinem Alter entsprechend die jeweiligen Stationen absolvieren. Für die Kleinsten zwischen einem und drei Jahren gab es sogar das eigene „Osterland“.PM_Ostersportfest_14.4 (2)

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Helfern sowie den Lebensräumen und dem Mehrgenerationenhaus für die tolle Veranstaltung! Wir wünschen ALLEN ein Frohes Osterfest mit viel Sonnenschein!



16.04.2014 • Wichtige News • Keine Kommentare

Letzter Spieltag der Handballfrauen mit Überraschung


PicsArt_1397492398799Zum allerletzten Punktspiel 2014 (am vergangenen Sonntag) in der Handballsachsenliga der Damen mussten die Frauen des SC Hoyerswerda nach Heidenau reisen, um dort gegen die Spielgemeinschaft Pirna/Heidenau zu spielen. Ein spannendes und interessantes Spiel – bis zur letzten Minute.

Am Ende stand ein 23:17 Erfolg zu Buche, was die sichere Silbermedaille bedeutete.
Nach dem Spiel fand die Siegerehrung durch den Handballverband Sachsen statt. Bernd Heinze, Staffelleiter in der Sachsenliga der Frauen führte diese durch. Sogar der Landtagsabgeordnete Frank Hirche und der Präsident des Sportclub Hoyerswerda Torsten Ruban-Zeh ließen es sich nehmen, um der Ehrung beizuwohnen. Aber die größte Überraschung für die Spielerinnen sollte noch folgen, denn sie bekamen ein T – Shirt überreicht, wo der Aufstieg zur Mitteldeutschen Oberliga drauf stand. Erst ungläubiges Staunen und nach begreifen des Spruches Tränen und unbändige Freude bei allen. Vergangenes Jahr noch so unglücklich am Aufstieg gescheitert, endlos enttäuscht und dieses Jahr so gar nicht mehr damit gerechnet – nun zur Gewissheit geworden. Das Abenteuer Mitteldeutsche Oberliga kann beginnen….
Nun haben erst einmal alle Spielerinnen 4 Wochen Pause, wo sie Erlebtes sacken lassen und sich auch von den einen oder anderen Blessuren befreien können, eh es dann im Mai schon wieder mit der ersten Vorbereitungsphase für die neue Saison beginnt.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 



15.04.2014 • Wichtige News • Keine Kommentare

Heut Ostersportfest in der VBH-Arena


Ostersportfest



14.04.2014 • Wichtige News • Keine Kommentare

AUFSTIEG und AUSLAND


Unsere Handballfrauen steigen nach ihrem letzten Sieg am heutigen Tag auf – herzlichen Glückwunsch und wir freuen uns auf die Mitteldeutsche Oberliga!

Derweil sind die Sportakrobaten immer noch in Belgien und haben mit einem 1., 6. und 7. Platz phantastische Ergebnisse beim Internationalen Flanders Cup erzielt.

Zum erfolgreichen Wochenende folgt mehr in den nächsten Tagen!



13.04.2014 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Letztes Saisonspiel Handball


Hoy - Pirna Heidenau (Auswärts)



11.04.2014 • News // Wichtige News • Keine Kommentare

Seite 8 von 68« Erste...678910...203040...Letzte »