Beiträge

Wir begrüßen unsere Mitgliedsnummer 5555 !

Der Sportclub hat wieder Zuwachs bekommen! Wir konnten im Januar 2018 offiziell unsere Mitgliedsnummer 5555 in der VBH-Arena begrüßen! Das ist natürlich ein besonderer Anlass – und der wird gefeiert!

Miriam Lewa ist 1 Jahr alt und nun ein festes Mitglied unseres Vereines. Sie kennt unseren Verein bereits seit ihrem 3. Lebensmonat, denn schon im Februar 2018 kam ihre Mama mit ihr in unsere Baby-Bewegungskurse. Gemeinsam mit anderen Spielkameraden entdeckte sie viele Bewegungsmöglichkeiten – wie Drehen / Robben / Krabbeln / Sitzen / Klettern und nun auch das Laufen. Nun wechselte sie zum Kindersport und wird ihre Fähigkeiten weiter ausbauen und trainieren. Ihre große Schwester, Sarah, ist bereits Mitglied im Kindersport bei Trainer Tibor und kommt ebenfalls jede Woche in die VBH-Arena.

Es scheint, als läge der Sport in der ganzen Familie, so haben wir gleich mal bei Miriams Eltern nachgefragt:

Was bewegte Sie zur Mitgliedschaft der Kinder in unserem Verein?
„Wir finden es wichtig, dass unsere Kinder mit Sport groß werden. Bewegung ist uns selbst sehr wichtig und deshalb sollen unsere Kinder die Chance bekommen sich auszuprobieren. Der Verein bietet den Kindern die Möglichkeit mit anderen Kindern zusammen sportlich aktiv zu sein und die Kinder lernen eine regelmäßige Teilnahme kennen. Wir selber sind bzw. waren in Vereinen aktiv, was uns sehr viel Spaß macht/gemacht hat und diesen Spaß und diese Freude wollen wir unseren Kindern ebenfalls ermöglichen.“
Welche Vorteile sehen sie in unseren Angeboten für die Entwicklung ihrer Kinder?
„Die Trainer des Baby- bzw. Kindersports geben sich sehr viel Mühe beim Aufbau der Parcours. Je nach der Entwicklung der Kinder wird auch der Schwierigkeitsgrad angepasst. Die Kinder lernen Bewegungsabläufe, Disziplin (weil sie auch mal warten müssen), Gleichgewicht und Körperspannung.
Einen großen Vorteil sehen wir darin, dass es einem Zuhause nicht oder nur schwer möglich ist, so viele verschiedene Kletterelemente bzw. Hindernisse aufzubauen, welche unsere Kinder gefahrlos erkunden können.“
Wie verlief die erste Sportstunde für Miriam im neuen Sportangebot?
„Wie zu erwarten war Miriam anfangs sehr zurück haltend. Sie hat die anderen Kinder beobachtet, um dann die verschiedenen Elemente selbst zu erkunden und die versteckten Spielsachen zu finden.“

Und genau so soll es sein! Wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V. stellen uns der Aufgabe, Kinder bei der Entwicklung ihrer Grundfähigkeiten im Sport zu helfen. Gemäß unserem Motto „Mit Sport GROß werden“ sehen wir es als unseren Auftrag, die Grundlagen für ein gesamtes Leben mit Sport zu legen. Wir wollen die Freude und Begeisterung am Sport fördern und wecken. Da in der gesamten Familie der Sport ja bereits sehr beliebt ist, liegt es nahe, dass Miriam auch mit Sport groß werden soll. Deshalb freuen wir uns, ihr dabei helfen zu dürfen und die besondere Mitgliederzahl von 5555 an sie vergeben zu können.

Trotz der Tatsache, dass wir viele von den 5555 Mitgliedern (Kindern), sobald sie ins Schulalter kommen, auch in andere Vereine vermitteln und bereits vermittelt haben, starten wir auch in diesem Jahr wieder mit 2000 Mitgliedschaften. Miriam wird, so hoffen wir auch für viele andere Kinder nach dem Erlernen der Grundmotorik, dem Sport ihr gesamtes Leben treu bleiben. Auch der SC Bär wollte Miriam natürlich mal kennenlernen und so hat er prompt mal in der Sportstunde vorbei geschaut. Ein kurzes Foto und weiter geht es mit dem Turnen ;)

Und nun genug der vielen Worte! Wir freuen uns sehr über unser 5555. Mitglied und wünschen Miriam alles Gute und viel Freude am Sport!

 

INFORMATIONSRUNDE IM BABYTREFF