Im Januar 1956 wurde unser Verein als Betriebssportgemeinschaft „Aktivist Schwarze Pumpe“ gegründet. Im Jahr 2000 beschloss die Delegiertenversammlung den neuen Vereinsnamen „Sportclub Hoyerswerda e.V.“. Dieser Name verkörpert vom Grundsatz her all das, was wir sind:

  • mit mehr als 2.000 Mitgliedern der mitgliederstärkste Sportverein im Landkreis Bautzen
  • die Möglichkeit, in 22 Abteilungen/ Sportarten den individuellen Interessen in der sportlichen Gemeinschaft sowohl in klassischen Sportarten als auch in gesundheits- und freizeitorientierten Bereichen nachzugehen
  • mit mehr als 140 ehrenamtlichen Übungsleitern und Trainern in den verschiedensten Sportstätten qualifiziert zu trainieren
  • gelebte Begeisterung für den Sport – von jung bis alt.

Sportclub Hoyerswerda e.V. heißt: für Jeden da sein, der Sport treiben möchte, der sich im Team, im Vereinsleben wohl fühlt, für den fachliche Kompetenz und soziales Engagement einen hohen Stellenwert haben und der sich in dieser, unserer „Familie“ zu Hause fühlen möchte. Vielfalt ist Trumpf im SC. Unter dem großen SC-Dach finden deshalb Spitzen- und allgemeine Wettkampfsportler ebenso ihren Platz wie die freizeitsportlich orientierten Zeitgenossen, und das vom Baby bis zum Senior!

Im Jahr 2016 feierten wir im SC unseren 60. Geburtstag. Doch auf historischen Lorbeeren ruhen wir uns nicht aus. Bei aller Traditionspflege geht unser Blick stets in die Zukunft. Dank einer vorausschauenden Vereinsführung ist es uns gelungen, sich den ständig ändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen hier in unserer Region anzupassen. Das Ergebnis dieser Entwicklung ist ein moderner Großsportverein, der sich den Herausforderungen der Gegenwart stellt, ohne deshalb seine Geschichte und Tradition zu verleugnen.

 

Mit unserem Slogan:

Mit Sport groß werden!

verfolgen wir die Markenzeichen unseres Vereins:

  • Strategische Vereinsentwicklung
  • Vielfalt der Sportangebote
  • Schwerpunktaufgabe Frauen und Mädchen im Verein
  • Nachwuchsleistungssport mit System
  • Gesundheitssport & soziale Integration – für ALLE
  • Top Ausbildung im Ehrenamt/Übungsleiter/Trainer
  • Ausbildungsbetrieb und Praxispartner in der Berufsausbildung
  • hunderte öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen im Jahr
  • hohe Eigenverantwortung durch Bewirtschaftung eigener Vereinssportstätten
  • Zuverlässigkeit und zeitgemäßes Vereinsmanagement.

Der Sportclub Hoyerswerda erhielt für seine ausgezeichnete Arbeit:

  • Sachsens Vereinsgold 2007 – Freistaat Sachsen
  • Gütesiegel für vorbildliche Jugendarbeit – Sportjugend Sachsen
  • Gewinner des Wettbewerbes „Mit Sport groß werden“ – Landessportbund Sachsen
  • Gütesiegel „Sport pro Gesundheit – Landessportbund Sachsen
  • Kinderturnclub – Deutscher Turnverband
  • Preisträger „Deutscher Präventionspreis 2007“ als Kooperationspartner des Stadtsportbundes Hoyerswerda