Ihren ersten Wettkampf nach der Sommerpause haben unsere Jüngsten heute mit Bravur gemeistert. Bautzen lud zur Bestenermittlung der Nachwuchsklasse.
Die meiste Konkurrenz mit insgesamt 20 Formationen hatten unsere beiden Damengruppen. Den Anfang machten Franka Schimank, Penelope Haidan und Olivia Ruban. Im Vergleich zum letzten Wettkampf war eine deutliche Verbesserung zu erkennen. Ihre Übung wurde mit 21,68 Punkten belohnt, was unter dem Strich einen tollen 8.Platz bringt! Noemi Höffling, Luise Weller und Fiona Hempe begeisterten mit ihrer Übung den mitgereisten Fanblock ebenso. Auch das Kampfgericht erkannte die tolle Leistung der drei Mädchen und vergab 22,8 Punkte. In Summe bedeutet das Platz 3!
Ihre erste Medaille verdienten sich heute Johanna Schöne und Caroline Wieland. Unser Damenpaar strahlte auf der Matte um die Wette, dazu sicher geturnte Elemente und schwups stehen sie auf dem Podest! Mit 23,25 Punkten und einem grandiosen 2. Platz machten die beiden nicht nur Eltern sondern auch Trainer mächtig stolz.
Das Tüpfelchen auf dem i schenkte uns das Mixed Paar mit Aleksander Minevsky und Larissa Schlegel. Mit einer schön anzusehenden Übung und 23,20 Punkten durften die beiden heute zum allerersten Mal ganz oben auf dem Treppchen stehen!
Was für ein erfolgreicher Tag für den SC Hoyerswerda! Sportler, Eltern und Trainer dürfen sich mächtig über die erbrachten Leistungen freuen!

(Bericht von Nadine Koch)