Seniorentanz ist ein abwechslungsreiches Ausdauer- und Gedächtnistraining, welches eine sehr gute Möglichkeit bietet, körperliche und geistige Fitness gerade auch im Alter zu erhalten.  Charakteristisch für diese Tanzart ist das gemeinsame Tanzen in der Gruppe, ob einzeln oder paarweise in Block-, Kreis- oder Gassenaufstellung.

Spezielle tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich der Spaß und die Freude sich im Rhythmus nach unterschiedlichen Choreographien zu bewegen, sollte vorhanden sein.

Getanzt wird zu unterschiedlichen Musikrichtungen mit festgelegten Schrittfolgen, welche speziell auf die Bedürfnisse von Senioren ausgerichtet sind. Beim Erlernen neuer Tänze werden die Tanzschritte stepp bei stepp geübt, bis jeder sie beherrscht.

Schnelle Lernerfolge bestehen besonders bei den Kreistänzen, weil kleine Orientierungsschwierigkeiten durch die Gruppe aufgefangen werden.

Im Vordergrund steht beim Seniorentanz das freudige Miteinander am gemeinsamen Tun und nicht eine perfekt getanzte Choreographie.

Wer sich jetzt angesprochen fühlt und diese Art des Tanzens mal für sich ausprobieren möchte, der ist herzlich eingeladen, in den Tanzkreis des Sportclubs Hoyerswerda e.V. zu kommen. Spaß, neue Kontakte und ein Gemeinschaftsgefühl, gepaart mit etwas Schweiß sind dabei garantiert. Wir würden uns freuen Sie in unserer Mitte begrüßen zu dürfen.

Für weitere Informationen melden Sie sich einfach bei der Abteilung Gesundheitssport des SC Hoyerswerda e.V. unter der 03571 6079825 oder unter gesundheitssport@sportclub-hoyerswerda.de