Im Laufe des Sommers bis zu den Sommerferien absolvierten drei Schüler ihr Praktikum in unserem Verein. Sie waren besonders im Kindersport als Helfer, im Gesundheitssport als Teilnehmer und in der Geschäftsstelle mit Erstellung von Dokumenten betraut. Michael, Luisa und Aniko haben eine tolle Arbeit geleistet und wir als SC sind dankbar für die gemeinsame Zeit!

Hier die Eindrücke von den beiden Praktikantinnen Louisa und Aniko:

Mein Name ist Luisa. Ich absolvierte vom 21.06.- 04.07. 19 mein Praktikum beim Sportclub Hoyerswerda. Ich habe mich für diese Stelle entschieden, weil ich mich für den Beruf Sporttherapeut interessiere und mehr darüber erfahren möchte. Ich bin sportlich und kann gut mit Kindern umgehen. In der Abteilung Kindersport hatte ich sehr viel Spaß. Ich durfte bei den Spielstunden dabei sein, mich mit den Kindern beschäftigen und ich habe die Sportgeräte vor- und nachbereitet, sowie die verschiedenen Parcours aufgebaut. Das machte alles sehr Spaß und ich würde es wieder machen.

Mein Name ist Aniko. Ich hatte seit dem 24.06.2019 bis zum  03.07.2019 mein Praktikum beim Sportclub Hoyerswerda absolviert. Ich habe mich für das Praktikum entschieden, da ich an dem Beruf Sportassistentin interessiert bin und ich mehr über den Beruf erfahren wollte, was man für Aufgaben hat und was man sonst noch so machen muss. In der Abteilung vom Gesundheitssport kam ich sehr gut klar. Ich durfte mit bei den Kursen dabei sein, die älteren Damen und die älteren Herren beschäftigen und die verschiedenen Übungen mitmachen. Es hat mir echt Spaß gemacht und ich würde es nochmal tun.