Vorbericht – Sachsenliga – Frauen

BSV Sachsen Zwickau II vs. SC Hoyerswerda

Nach der deutliche Heimniederlage letzten Samstag gegen den HSV Marienberg geht es für die SC-Damen wieder auf Auswärtstour. Der Sportclub reist am morgigen Sonntag den 10.10.2021 zur Bundesligareserve vom BSV Sachsen Zwickau.
Die Zwickauer Frauen haben noch kein Ligaspiel bestritten, nahmen aber am nachgeholten Sachsenpokal der Saison 2020/2021 teil. Nach einem deutlichen 30:23 im Viertelfinale gegen SV Rotation Weißenborn gab es auch im Halbfinale einen deutlichen 32:23 Sieg gegen die SG Klotzsche. Im Finale verloren die Trabantstätderinnen dann gegen die AAC Amazonen aus Leipzig mit 23:19. Es ist also schwer zusagen wie die Zwickauer Damen auftreten werden und in welcher Besetzung sie spielen.
Trainer Damian Reichart: Es wird keine leichte Aufgabe in Zwickau aber wir sind guter Dinge dort zu bestehen. Wir als Trainerteam haben der Mannschaft auch mal in bewegten Bildern die Fehler vom letzten Spiel aufgezeigt und dann im Training daran gearbeitet. Es waren sehr gute Trainingseinheiten von der Mannschaft. Jetzt müssen wir es nur noch auf die Platte bekommen. Davon bin ich allerdings überzeugt.
Die Zusestädterinnen fahren ersatzgeschwächt nach Zwickau. Neben den drei Langzeitverletzten fehlen zwei Spielerinnen aus familiären Gründen.

Anwurf am Sonntag den 10.10.2021 in der Sporthalle Neuplanitz Dortmunder Str. 7a in Zwickau ist um 12 Uhr. Es gilt 3G!

Die Nachwuchsspiele der weiblich C und weiblich D fallen leider aus.
Hygienekonzept BSV Sachsen Zwickau: