Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren des Neujahrslauf nur einen virtuellen Lauf anbieten können. Doch das hat die Hoyerswerdaer nicht abgehalten sportlich aktiv ins neue Jahr zu starten.

Knapp 150 Läufer haben am 43. Neujahrslauf teilgenommen. Hierbei waren nicht nur Leichtathleten, die die Überzahle der Läufer ausmachten, am Start, sondern auch Sportakrobaten, Schwimmer, Radsportler, Handballer, Gesundheitssportler und eine Vielzahl an Freizeitsportlern aus und um Hoyerswerda dabei. Verschiedenste Vereine und Laufgemeinschaften haben den Neujahrslauf als Jahreseinstieg zum Laufen genutzt. Eine Laufgruppe gestaltete sogar einen 6-Tage-Streak für sich im Rahmen des Neujahrslauf. Tolle Aktion.

Jeder konnte seine Lieblingslaufstrecke mit Länge und Ort selbst wählen. Trotz dessen wurde die Originallaufstrecke im FKO von vielen Läufen und Walkern direkt am ersten Sonntag, dem 02.01.2022, das eigentlichen Neujahrslauf-Datum, rege genutzt.

Insgesamt wurden 1231,29 km absolviert. Davon wurden 926,16 km gelaufen und 305,13 km gewalkt. Eine super Leistung.

Untenstehend können die Ergebnisse eingesehen werden, sowie tolle Bilder unserer Teilnehmer. Aus den eingesendeten Bildern werden wir in den nächsten Tagen das schönste Foto auswählen und den Gewinner informieren.

Ergebnisse

Galerie

Ein Dankeschön an alle die uns auf ihre Art und Weise unterstützt haben, ob finanziell oder mit viel Motivation.