Hallo, ich bin Melissa Thies, 16 Jahre alt und besuche zurzeit die 10. Klasse.

In diesem Schuljahr 21/22 musste ich ein Schülerpraktikum absolvieren, dafür habe ich den Sportclub Hoyerswerda e.V. gewählt.

Größtenteils wurde ich im Kindersport eingeteilt, aber ich durfte auch mal beim Gesundheitssport reinschnuppern. Im Kindersport war es meine Aufgabe die Trainer zu unterstützen, was bspw. beinhaltet, das Auf- und Abbauen der Sportgeräte, Hilfestellung für die Kinder zu leisten usw. .

Ich fand die Sportstunden sehr aufregend und abwechslungsreich, da ich zum einen immer wieder nette Kinder, der Altersklassen 4-6 Jahre, vereinzelt auch älter, kennenlernen durfte. Zum anderen waren die Übungen immer wieder sehr kreativ und vielfältig, von Einzel-Parcours, Partnerparcours bis zu wichtigen Spielen zur Koordination.

Interessant fand ich auch, dass wir für einige Sportstunden zu unterschiedlichen Turnhallen in und um Hoyerswerda gefahren sind.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass mein Praktikum mir viel Spaß bereitet hat. Besonders wenn man das Arbeiten mit Kindern mag und Freude am Sport hat, dann ist das auf jeden Fall ein guter Platz für ein Praktikum oder anderweitiges.