Beiträge

Parallel zum FSJ suchen wir auch Bewerber für das anlaufende Studium 2012 – 2015.

 

Bewerbungen an:

 

Sportclub Hoyerswerda e.V.

Geschäftsstelle

Liselotte-Herrmann-Str. 11

02977 Hoyerswerda

Ihr seid sportlich, aufgeschlossen und bereit für neue Erfahrungen?

Fünf Jahre bis zum Bachelor sind euch einfach zu lang? Und ihr wollt euch auch in der Praxis beweisen und testen?

Der Sportclub Hoyerswerda e.V. und die BA Riesa arbeiten seit vielen Jahren sehr erfolgreich zusammen. Betriebswirtschaftliche Kompetenz, modernes Marketing-know-how sowie organisatorische und kommunikative Fähigkeiten lernt ihr im dualen Studium innerhalb von drei Jahren.

Bewerbt euch jetzt beim Sportclub Hoyerswerda für das Studium „Event- und Sportmanagement“ an der BA Riesa und entfaltet euch im größtem Sportverein des Landkreis Bautzen.

 

Bewerbungen an:

Geschäftsstelle des Sportclub Hoyerswerda e.V.

Liselotte-Herrmann-Str. 11

02977 Hoyerswerda

In großen Schritten gehen wir auf Weihnachten zu und so manch Einer freut sich schon jetzt auf Schnee, Eis und fröstliche Temperaturen.

Doch vor den Türen der Jahnsporthalle beginnen jetzt die Einrüstarbeiten – denn auch in diesem Winter wird es wieder ein Überdach geben.

Bei strahlendem Sonnenschein und herbstlichen Temperaturen errichteten die Gerüstbauer schon die Grundbausteine für das Überdach.

Ab Montag wird der große Kran aus dem Vorjahr die Segmente des Überdaches in die Lüfte tragen. Aus diesem Grund bleibt ab kommendem Montag, dem 28.11., die Halle für 2 Wochen wochentags bis 17.00 Uhr geschlossen. Erst ab 16.45 Uhr ist das Betreten der Halle erlaubt.

Alle 1.500 Sportler, welche wöchentlich in der Jahnsporthalle trainieren, hoffen nun, dass die Bauarbeiten zügig voran gehen und Frau Holle Wind und Schnee bis Weihnachten zurück behält.

Welche Sportkurse in der Jahnsporthalle stattfinden und welche Trainingszeiten verlegt werden – entnehmen Sie bitte unserer aushängenden Liste oder folgenden Links: Kindersport und Gesundheitssport

Der Wochenendbetrieb findet laut Plan statt.

Aufgrund von Krankheit ist kurzfristig ein Startplatz beim 19. ewag-Silbersee-Beach frei geworden!

Ihr seid ein Quartett aus 2 Mädels und 2 Jungs? Ihr habt Spaß am Beachen und seid spontan für alles zu haben? PERFEKT! Ob Freizeit- oder Vereinssportler….bei uns spielen alle bunt gemischt und Keiner geht mit leeren Händen nach Hause :)

Wenn ihr euch den Spaß nicht entgehen lassen wollt, dann meldet euch schnell unter 406721!

WochenkurierArtikel

Der Sportclub Hoyerswerda e.V.

wünscht Allen ein gesundes und erfolgreiches

neues Sportjahr 2011!

Oberbürgermeister Stefan Skora schickte am Sonntag im Sportforum um 10.30 Uhr das mit 115 Aktiven recht stattliche Feld des 32. Hoyerswerdaer Neujahrslaufes auf die Reise – nach einer Zitterpartie.

Weiterlesen

“Tanzen ohne Grenzen” mit Anna Matyskina (international erfolgreiche Choreografin) :

Ort: Lindenschule Hoyerswerda

15.00 – 16.00 Uhr     KinderBallett für Grundschüler

16.15 – 17.15 Uhr     KinderBallett für Vorschüler

17.30 – 18.30 Uhr     Showdance ab 12 Jahre

und am Donnerstag, den 30.09.2010:

Ort: Lindenschule Hoyerswerda

16.00 – 17.00 Uhr     Showdance ab 8 Jahre

.

Einfach vorbeischauen und gleich mitmachen!

Weitere Infos erhalten Sie über die Übungsleiterin.

Die Vorbereitungen für den 4. HOYWOJ-DAK-Citylauf laufen auf Hochtouren.

Täglich erreichen uns Listen von Schulen in und um Hoyerswerda. Mittlerweile sind mehr als 200 Schüler gemeldet. Auch die Onlinemeldeliste füllt sich tagtäglich. Alle aktuellen Infos und wichtige Mitteilungen finden Sie auf unserer Citylauf-Seite!

Du weißt noch nicht, wie es weiter gehen soll nach dem Abitur? Du bist dir noch nicht sicher ob Studium, Ausbildung oder doch irgendetwas anderes? ABER…. Du bist SPORTLICH, ein kleines ORGANISATIONSTALENT, offen für viele neue ERFAHRUNGEN und brauchst keinen Mittagsschlaf… Perfekt… dann bewirb dich JETZT SCHNELL als FSJ´ler beim Sportclub Hoyerswerda e.V.! Wir haben […]

Der OKV-Ligist hat ein unglückliches Saisonfinale in Großdubrau zu verzeichnen, die Chancen auf die Meisterliga bleiben jedoch erhalten. Weiterlesen