Beiträge

Wir haben uns für die Planung und Durchführung unseres traditionellen Sportlichen Familien-FLOH-Marktes entschieden.

Ab sofort können sich verkaufswillige Eltern bei uns für einen Stand anmelden und danach gleich fröhlich ihre Verkaufswaren zusammenpacken. 

ZU DEN ANMELDUNGSINFOS

 

 

!!! ALLE ANGEBOTE IM BABYSPORT PAUSIEREN VOM 16.08.2021 – 27.08.2021 !!!


Im Anschluss starten wir direkt in der ersten Woche mit einer Inforunde für einen neuen Kurs: 

BABYKURSE – IN FAMILIE WACHSEN – Babytreff (sportclub-hoyerswerda.de)

 

In dieser Woche starten wieder 2 neue Kurse “IN FAMILIE WACHSEN” hier im Kursraum der VBH-Arena.

In unserem neuen Kurs am Donnerstag ist noch Platz für kleine Sportler, welche Ende März und im April geboren wurden. Gern können sich interessierte Eltern bei uns melden und gleich zur ersten Sportstunde dazu kommen.

 

 

Auch die kleinsten Sportler haben in dieser Woche wieder ihre Spuren im Kursraum hinterlassen … :-)

 

Gern könnt ihr euch für kommende Kurzeiten anmelden. Wir sammeln alle Anmeldungen und eröffnen jetzt je nach Bedarf weitere Kurse für Euch. Alle Informationen findet ihr unter: 

BABYKURSE – IN FAMILIE WACHSEN – Babytreff (sportclub-hoyerswerda.de)

 

 

Liebe Eltern und Interessierte,

nach langem Warten fiel nun endlich der Sportstart für das Jahr 2021. So beginnt der Sportclub Hoyerswerda e.V. direkt ohne zusätzliche Inforunde nach der langen Sportpause mit neuen 10-Wochenkursen im Babybereich. 

Die Kurse starten bereits im Juni und Juli, mit dem Motto gemeinsam aktiv in die Sommerzeit. Bitte schauen sie sich unsere Kursübersicht an und melden sie sich über unser Formular an.

Im Gepäck zum Kursstart benötigen sie:

  • Babydecke
  • 2-3 pullerfeste Unterlagen
  • 2-3 Stoffwindel
  • ausreichende Versorgung für ihr Kind
  • Mülltüte für verbrauchte Unterlagen und Windeln (denn diese werden NICHT durch den SC entsorgt)
  • bequeme Kleidung für die Mama
  • dicke Socken oder leichtes Indoor-Schuhwerk für alle Teilnehmer im Kursraum 

Bei Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung:

Sandra Weller (Tel.: 01 74 / 3 75 79 02 oder mail: weller@sportclub-hoyerswerda.de)

 

Die Welt unserer kleinsten Sportler dreht sich schnell, denn die Entwicklungsschritte in den ersten Monaten und Jahren sind enorm. 

Seid November 2020 steht nun der Kursbereich “In Familie wachsen” still – über 6 Monate! In dieser Zeit lernten die kleinsten Sportler (die im Alter von 3 Monaten hier starten dürfen) das Greifen- das Rollen- das Robben- das Sitzen- das Krabbeln und noch sooo vieles mehr…. Das sind fundamentale Fähigkeiten auf die ein ganzes Leben aufbaut. Da wir hier nicht wissen, wann wir wieder diese wundervolle Zeit begleiten dürfen, stellen wir hier nun die Angebote der Homepage kompakt zusammen und wünschen euch, lieben Eltern, viel Spaß beim Stöbern – Lesen – Spielen:

Spielstunden:

Vorschlag 1 – gemeinsam Spielen 

Vorschlag 2 – Wir spielen gemeinsam mit 3 Bechern auf dem Rücken liegend

Vorschlag 3 – Wir spielen gemeinsam über dem Oberschenkel oder an einer Erhöhung

Vorschlag 4 – Wir drehen uns über Mamas Oberschenkel

Vorschlag 5 – Körperwahrnehmung

Vorschlag 6 –  „ In meinem kleinen Apfel…“

Vorschlag 7 – Mama, mein Klettergerüst 

Kinderlieder im Kursraum:

Ein Kinderlied + eine entspannte Spieloase + 100% Aufmerksamkeit von Mama/Papa + Bewegungen nach Entwicklungsstand

LIEDERSAMMLUNG

Themenvielfalt für Eltern

 

Die Zeit in und nach der Schwangerschaft ist eine unglaublich spannende Zeit und fordert den weiblichen Körper auf ganz besondere Art und Weise. 

Unsere Idee einer Gymnastik für Frauen in und nach der Schwangerschaft ist, ihnen zu zeigen, wie sie mit der richtigen Bewegung selbstsicherer werden und ihre Konstitution verbessern können. Es werden Übungen durchgeführt, welche sich positiv auf unterschiedlichste Begleiterscheinungen in dieser Lebensphase auswirken können. Das DTB-Konzept „GESUNDHEIT DURCH BEWEGUNG IN DER SCHWANGERSCHAFT – KRÄFTIGUNGSGYMNASTIK“ gilt als präventives Gesundheitssportprogramm im Verein. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie Neu- oder Wiedereinsteiger sind. Mit dem Wissen über die vielen Vorteile von Sport in und nach der Schwangerschaft wurde dieses Programm für Frauen in dieser besonderen Zeit entwickelt.

Die Stärkung physischer Gesundheitsressourcen, wie Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, finden aktuell beim Sportclub Hoyerswerda e. V.  im ONLINE-LIVEKURS statt. Denn wenn die Teilnehmer wissen, mit welchen Aktivitäten sie bestimmte Trainingseffekte erreichen und am eigenen Körper erfahren, wie sie diesen positiv beeinflussen können, fällt die Veränderung des Lebensalltages sehr viel leichter.

Nach der ersten Rückbildungsphase und der fachärztlichen Erlaubnis, wieder mit einem Sportkonzept anfangen zu können, können sich Mutter und Kind (dieses im Tuch) wieder integrieren.

Wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V. bieten einen 10-Wochenkurs als ONLINE-LIVEKURS für (werdende) Mamas an.

 

DIENSTAG, ab 16. März 2021 = 18:00 – 19:00 Uhr ONLINE-LIVEKURS aus dem Kursraum der VBH-Arena Hoyerswerda

Der Gesamtkurs über 10 Wochen kostet 80,00Euro. Dieser Kurs ist von den Krankenkassen zertifiziert und kann somit bis zu 100% von den Krankenkassen bezuschusst werden.

 

Bei Rückfragen / Interesse / Anmeldung melden sie sich einfach über unsere Kanäle:

Sandra Weller

Mail: weller@sportclub-hoyerswerda.de 

Tel-Büro: 0 35 71 – 2 09 69 23

mobil: 01 74 – 3 75 79 02

oder über unser: Onlineformular

 

Gerade in den ersten Lebensmonaten geht die Entwicklung sehr schnell und wird auch sehr und tiefgreifend von äußeren Eindrücken geprägt. Was sollten Eltern beachten, wenn sie mit ihrem Kind effektiv in eine Spielrunde gehen wollen:

Grundprinzipien in der Arbeit mit Eltern und Kindern im Babyalter:

  • richte die Spielumgebung so ein, dass der kommende Entwicklungsschritt vom Kind selbst gefunden wird
  • übergehe keine Entwicklungs-Phasen durch zu viel aktiver Hilfe (zu zeitig Hinsetzen oder Hinstellen des Kindes durch größere Personen)
  • spielerisch kreativ in den Entwicklungsmustern begleiten, üben, an die Grenzen gehen, ermutigen
  • die Spielaufforderung ist wichtig (wie präsentiere ich das Spielzeug)
  • welcher Meilenstein folgt dem anderen ohne Zeitdruck (wo steht das Kind gerade in seiner Bewegungsentwicklung)
  • wir Spielen nur, wenn das Kind auch dazu bereit ist (in diesem Alter geht es um das Finden der Wege in den Alltag bei stetiger Veränderung seines eigenen Körpers, Kinder haben noch kein Zeitgefühl und handeln aus reiner Intuition, sie leben mit all ihrer Aufmerksamkeit im Moment) 

***********************************************************************************************************************

Quelle der Abbildungen und Buchempfehlung:

Die frühkindliche Bewegungsentwicklung: Vielfalt und Besonderheiten
(Buch von Doris v Eickstedt und Gisela Stemme), Erscheinung 1998

           

 

nach den vielen schwierigen Wochen, kommen wir wieder ein Stück in die Normalität zurück und haben uns für die Planung und Durchführung unseres traditionellen Sportlichen Familien-FLOH-Marktes entschieden.

Dieser wird etwas kleiner als gewohnt, mit 25 Verkaufsflächen, ohne Verpflegung mit Kaffee/Kuchen und unter Einhaltung einiger Regeln durchgeführt werden.

Grundsätzliche Vorgaben und Maßnahmen für die Veranstaltungen

  • Richtlinien der Bundes- und Landesregierung werden eingehalten, Empfehlungen der Sportverbände werden beachtet
  • in allen Bereichen der Sport- oder Veranstaltungsstätte wird auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern geachtet, außer zwischen Personen aus dem gleichen oder einem weiteren Hausstand.
  • Die Einhaltung von größeren Abständen als dem Mindestabstand von 1,5 Metern wird dringend empfohlen.
  • Die Besucher betreten die Halle nacheinander unter Einhaltung des Mindestabstandes und werden über ein Leitsystem („Einbahnstraße“) geführt.
  • Die Verkaufsflächen werden mit Abstand geplant, damit eine Unterschreitung des Mindestabstandes zwischen Personen zu keinem Zeitpunkt zu befürchten ist.
  • Durch regelmäßiges Lüften vor, während und nach der Veranstaltung im Abstand von 30 Minuten die gesteigerte Frischluftzufuhr gewährleistet.
  • Damit im Falle eines späteren positiven SARS-CoV-2 Testes eines Teilnehmenden (Verkäufer/Organisationsteam) oder Besuchers die Gesundheitsämter bei der datenschutzkonformen und datensparsamen Kontaktnachverfolgung unterstützt werden können, werden Anwesenheitslisten geführt und Besucher/Zuschauer sind verpflichtet ihren Namen und ihre Telefonnummer zu hinterlassen.
  • Handdesinfektionsmittel (Protectol, BASF) mit Spendern, Flüssigseife mit Spendern und Papierhandtücher liegen in ausreichendem Umfang vor.
  • Hände werden beim Betreten der Veranstaltungsstätte gründlich mit Seife gewaschen oder desinfiziert (Desinfektion steht bereit).
  • Helfer und Organisationsteam führen einen Mundschutz mit.
  • Ordnungspersonal achtet auf die Einhaltung der aktuellen Vorschriften.
  • Im Falle eines Unfalls/Verletzung müssen sowohl Ersthelfer/ -innen als auch der/die Verunfallte/Verletzte einen Mund-Nasen-Schutz tragen.