Beiträge

Hallo Sportfreunde*innen,

wir als Sportclub Hoyerswerda e.V. freuen uns, dass der Sport nach der Corona-Zeit langsam wieder seinen Platz in unserem Alltag findet. Um das auch im Sommer fortführen zu können, haben wir uns etwas für Euch überlegt.

Wir starten ein Sommerferiencamp! Es wird in der 4. (10.08. – 14.08.2020) und 5. (17.08. – 21.08.2020) Ferienwoche stattfinden. Hier können vor allem unsere jungen Sportler im Alter von 5 bis 10 Jahren teilnehmen. Mit bis zu 15 Teilnehmern pro Woche werdet Ihr nicht nur die Sportstätte der VBH-Arena, sondern auch den angrenzenden Bewegungspark unsicher machen können.

Mit Hilfe der Abteilung Kindersport und deren Ideen werdet Ihr den Sommer Eures Lebens mit viel Sport in den verschiedenen Abteilungen und anderen Aktivitäten hier bei uns haben.

Lasst Euch überraschen.

SGrundschulsport SC Hoyerswerda Grundschule Am Adler

Wir freuen uns jetzt schon auf diesen sportlichen Sommer und hoffen Ihr seid mit dabei!

Weitere Informationen findet Ihr in Kürze auf unserer Homepage unter:                                                                      https://sportclub-hoyerswerda.de/

 

Euer Sportclub Hoyerswerda e.V.

Hallo! Ich bin Marcel, 20 Jahre alt und absolviere seit September 2019 ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Sportclub Hoyerswerda e.V.

Nach meiner Schulzeit war ich mir einfach noch nicht sicher, wie es beruflich mit mir weitergehen soll. Nach Gesprächen mit einem ehemaligen FSJ`ler habe ich mich entschlossen, meine Bewerbung beim Sportclub Hoyerswerda e.V. abzugeben und dieses Jahr zu nutzen, um mich selbst noch ein wenig zu entwickeln. Ein wichtiger Punkt für mich war, dass ich mir in diesem Jahr klar werde, was ich danach mein Leben lang machen möchte. Die Zeit des FSJ gab mir die Möglichkeit mich persönlich weiterzuentwickeln, wie zum Beispiel in meinem Auftreten vor Sportgruppen, meiner Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und meines Selbstvertrauens.

Jetzt fragst Du Dich sicher, was meine Arbeitszeit gefüllt hat. Zum einen viel Sport, sowohl beim Kindersport, als auch beim Gesundheitssport und zum anderen die Büroarbeit. In meinen Augen fordert und fördert Euch alles gleich. Die Kombination ist es, die es für mich reizbar gemacht hat, das FSJ anzugehen. Im Kindersport war ich die meiste Zeit als Helfer tätig. Ich habe in der Sportstunde zum Beispiel die Erwärmung der Kinder oder eine Station übernommen. Später hatte ich sogar meine eigene Gruppe, mit der ich Sport treiben durfte. Viel Spaß hat man auch bei den Arbeiten mit unseren Hallenwarten. Natürlich wirst Du auch in die Veranstaltungen des Vereins eingeplant und kannst aktiv mitwirken. Egal ob als Streckenposten beim HOYWOJ CityLAUF, Organisator deines eigenen Sportfestes oder als DJ beim VBH-Silbersee-Beachvolleyball-Turnier, Dir wird nie langweilig und Du hast immer was zu tun. Mit Sport, Spaß und einem super netten Team vergeht die Zeit, wie im Flug.

Aber Du bist natürlich nicht nur im Büro oder der Sporthalle. Du kannst Dich auch noch extern weiterbilden. Wir FSJ`ler müssen sogenannte Bildungstage belegen. Hier ist Dir freigestellt, wie Du Dich weiterbilden möchtest. Du kannst zum Beispiel, wie ich, einen Trainerschein machen. Außerdem hast Du in dem Jahr drei Seminarwochen. In dieser Zeit bist du jeweils eine Woche in einer Art Ferienlager mit all den anderen FSJ`lern aus dem Sportbereich. Du lernst nicht nur die Grundlagen für die Trainer C-Lizenz kennen, sondern auch die anderen FSJ`ler. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass diese Wochen echt unbeschreiblich viel Spaß machen und man super viel lernt. Man knüpft Kontakte und schließt neue Freundschaften. Durch die gemeinsamen Interessen wird Dir in der gemeinsamen Zeit dort nie langweilig.

So, bevor ich jetzt ins Schwärmen verfalle und Du bei dem langen Text einschläfst, noch ein paar Dinge zum Sportclub Hoyerswerda e.V. selbst. Du wirst hier ein klasse Team vorfinden, das super zusammen funktioniert. Es ist immer jemand da, wenn Du mal Fragen hast. Unterstützung bekommst Du auch jede Menge, egal was Du für ein Problem hast. Du musst nur mit den Leuten reden.

Wenn du an einem FSJ im Sport interessiert bist, dann melde Dich liebend gern beim Sportclub Hoyerswerda e.V.! Wir freuen uns schon auf Deine Bewerbung und hoffen Dich als neues Gesicht in das Team aufnehmen zu können!
Hier findest Du noch Informationen über den Sportclub Hoyerswerda e.V. und wie Du uns erreichst.

Marcel Bierholdt – FSJ`ler 2019/2020 beim Sportclub Hoyerswerda e.V.

Seit Ende März sind wir gezwungen, den regulären Kindersport aufgrund der Corona-Auflagen ausfallen zu lassen. Schon einige Wochen gibt es Nachmittags-Sportstunden, die Ihr mit Euren Eltern besuchen könnt.

Wir stehen in den Startlöchern. Leider hindern uns die aktuellen Auflagen bzgl. der Abstandsregelungen mit einem ganz normalen Sportangebot den Turnhallen aktiv zu sein, auch wenn die Turnhallen offiziell wieder offen gemeldet sind.

Wir möchten so gern wieder richtig mit Euch sportlern, aber wir dürfen noch nicht! Wir sind in der Vorbereitung dass es bald wieder losgehen kann!

 

Bis dahin gilt weiterhin!

Meldet Euch einfach mit Euren Eltern für das Nachmittagsangebot unter freiem Himmel:

Montag bis Freitag 15-16 Uhr und 16.30 Uhr

Jedes Mitglied bekommt einen Platz! Anmeldung und Info`s unter 03571 2096454 oder hier!

Wir danken dem BASF-Team ganz herzlich für Ihre schnelle Unterstützung mit Handdesinfektionsmittel. Das hilft uns sehr, um den Sportbetrieb für die nächsten Wochen, unter Einhaltung der Hygienevorschriften, wieder aufbauen und sicherstellen zu können.

Insgesamt 14 Mitarbeiter, 150 Übungsgleiter und Trainer, 2.000 Mitglieder und knapp 1.000 Kursteilnehmer – vom Baby- über den Kindersport, über die vielen breiten- und leistungssportlichen Abteilungen bis hin zum Senior im Gesundheits- und Rehabilitationssport – sind unbeschreiblich dankbar, dass ihr geliebter Sport wieder beginnen kann und ein Stück „Normalität“ in dieser besonderen Zeit zurückkehrt.

Ab dem 07.05.2020 lassen wir unter Beachtung der vorgegebenen Hygiene- und Abstands-Maßgaben unseren Kindersport (in abgewandelter Form) wieder aufleben.

Dies wird wie folgt von uns umgesetzt:

  • Teilnehmen dürfen nur Kindersport-Mitglieder.
  • Kinder dürfen nur mit einem Elternteil am Sport teilnehmen.
  • Die Gruppengröße ist begrenzt auf 7 Kinder + Elternteil.
  • Der Altersbereich ist 3 Jahre bis Ende Grundschulalter.
  • Der Sport findet unter freiem Himmel statt und ist Wetter abhängig.
  • Es stehen keine Umkleideräume zur Verfügung, bitte umgezogen zum Sport erscheinen.
  • Trainiert wird in einem abgesteckten Bereich. Die Eltern sind dafür verantwortlich, dass die Kinder die Abstands- und Hygiene-Regeln beachten.
  • Toiletten- und Waschbeckennutzung erfolgt nacheinander mit 2 Meter Abstand. Bitte denken Sie auch daran immer einen Mundschutz mitzuführen.

Anmeldung:

Unter der Tel. Nr.: 03571-2096454 können Sie sich tägl. von 8:00 – 10:00 Uhr einen wöchentlichen Platz reservieren lassen. Die aktuellen Kindersportgruppen sind momentan nicht umsetzbar.

Zeiten:

Montag bis Freitag

Vormittag: 9:00 – 10:00 Uhr und 10:30 – 11:30 Uhr

Nachmittag: 15:00 – 16:00 Uhr und 16:30 – 17:30 Uhr

Treffpunkt:

Im markierten Bereich neben der VBH-Arena ist ein Treffpunkt eingerichtet. Bitte achten Sie schon hier auf den Mindestabstand von 2 Metern.

Unser Sportangebot:

Gemeinsam und mit dem vorgegebenen Abstand wird der Trainer mit den Kindern und Eltern hinter der VBH-Arena ins Jahnstadion gehen. Dort befinden sich abgeteilte Areale für je ein Kind mit einem Elternteil.

Die Sportstunde mit Erwärmung, einem sportlichen Hauptteil und Abschluss wird so mit Freude und Spaß ihre Umsetzung finden.

Bitte bringen Sie eine eigene Matte oder ein Handtuch mit, ein Plüschtier zum mitturnen und ein kleines Getränk. Achten Sie auch auf den passenden Sonnenschutz für sich und Ihr Kind.

Wir freuen uns nun endlich wieder sportlich aktiv zu werden!

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern,

hier ist nochmal Euer Meister Lampe. In diesem Jahr konnte unser traditionelles Kinder-Oster-Sportfest des Sportclub Hoyerswerda e.V. aufgrund der Covid-19 Situation nicht wie gewohnt in der VBH-Arena durchgeführt werden. Dennoch haben wir es „virtuell“ stattfinden lassen. Jeder konnte von zu Hause aus mitmachen und ich hoffe, dass Euch die verschiedenen Stationen gefallen haben. Über einige Kommentare von Euch, wie zum Beispiel: „War wieder lustig“, „Ja, geht gleich los“ oder „So, habe das Ei jetzt aufgegessen, es kippte immer sehr schnell um“ habe ich mich sehr gefreut. Und im nächsten Jahr sehen wir uns zu unserem „realen“ Kinder-Oster-Sportfest, wenn es dann heißt „Sportfrei, Osterei!“. Ach, jetzt hätte ich beinahe was vergessen! Bitte bringt den ausgefüllten Laufzettel und gebastelten Osterhasen zur nächsten Sportstunde mit, es wartet dafür eine kleine Überraschung auf Euch.

Bis dahin haltet die Ohren steif, bleibt gesund und fit, Euer Meister Lampe.

Virtuelles Kinder-Oster-Sportfest

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern, hier ist Meister Lampe! Um unser gemeinsames Kinder-Oster-Sportfest aufgrund der Corona-Krise nicht ganz ausfallen zu lassen, habe ich mich entschlossen, mit Euch vom 06.04.2020- 13.04.2020, ein virtuelles Kinder-Oster-Sportfest zu veranstalten. Wenn Ihr mitmachen möchtet, dann geht einfach auf die Homepage des Sportclubs Hoyerswerda e.V. Da wird Euch jeden Tag, mit einer Stationsbeschreibung und einem kurzen Video, eine Station dargeboten, die Ihr zu Hause gemeinsam nachmachen könnt.

Bis dahin, euer Meister Lampe.