Beiträge

Es ist angerichtet! Nach 8 Stunden, in denen die beiden Sportböden transportiert und aufgebaut sowie die Turnhalle des Beruflichen Schulzentrums wieder einmal komplett in eine würdige Sportakrobatik-Sportstätte mit vielen fleißigen Helfern verwandelt wurde, freuen wir uns auf Deutschlands beste Sportakrobaten in den Altersklassen Schüler und Junioren 2. Die Titelkämpfe werden in einer wahren Oase mit viel Grün am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 13.30 Uhr stattfinden. 

Wir danken schon jetzt allen unseren Partnern und Helfern, die dieses riesige Event hier im Lausitzer Seenland möglich machen und drücken allen Sportlern die Daumen.

Gern können sie über unseren YouTube-Kanal live dabei sein: KANAL “Sportclub Hoyerswerda e.V.”

Frisch aus dem Druckhaus erreichten uns heute die Exemplare unserer neuesten Ausgabe der Vereinszeitung mit einer Zusammenfassung des letzten Jahres und vielen Informationen aus unseren Abteilungen.

 

Der Nikolaus besuchte am 05.12.2018 die VBH-Arena zum 2. Nikolaussportfest, denn gestern waren die 5-8 jährigen zum Fest eingeladen und konnten in einer vorweihnachtlichen und sportlichen Atmosphäre ihr Können  an verschiedenen Stationen, wie „Hilf dem Nikolaus“, „Eisstockschießen“ oder „Weihnachtsbaum schmücken“ unter Beweis stellen. Er staunte nicht schlecht, wie gut die Kinder die Stationen meisterten. Selbst hat der Nikolaus nicht mit gemacht, denn er hatte noch Muskelkater vom ersten Nikolaussportfest am Montag. Auch dieses Mal gab es für die Kinder zum Schluss eine Kleinigkeit mit.

Der Nikolaus bedankt sich bei allen Helfern die das Nikolaussportfest mit unterstützt haben.

D A N K E

Und dann ist es doch ganz schnell wieder Weihnachten. Und wo ist die besinnliche Stimmung?

Auf jeden Fall ist sie noch nicht im Leistungsstützpunkt der Sportakrobaten angekommen, denn sie sind wie in jedem Jahr beim Endschliff für die Weihnachtsshow 2018.

Die große Bühne in der Lausitzhalle ist wie ein Magnet, und so werden es wieder ca. 80 Kinder und Jugendliche sein, die die Zuschauer für 90 Minuten in ihren Bann ziehen. Da sind die ganz Kleinen, die erstmalig mit dabei sind und vielleicht wieder versuchen, die Eltern im Saal ausfindig zu machen um mal schnell zu winken und dann doch erstaunt sind, wieviel hundert Menschen darinsitzen. Und da sind die Großen, für die es schon fast ein bisschen Gewohnheit ist dabei zu sein, die mit ihrer Erfahrung bei den verschiedensten Wettkämpfen bis hin zur diesjährigen Weltmeisterschaft eine unglaubliche Professionalität auf die Bühne bringen. Es ist eine bunte Mischung aus hochkarätigen Wettkampfübungen und phantastischen Shows, die diese Veranstaltung so erfolgreich machen. Die Sportakrobatik in all ihren Facetten, die mit der entsprechenden Lichttechnik der Lausitzhalle in Szene gesetzt wird, ist an diesem Nachmittag einmal mehr Mittelpunkt in Hoyerswerda. Das Schönste daran ist immer wieder, dass sich alle Sportler hier zu Hause präsentieren können, die Familie genauso wie ehemalige Sportler und Eltern, Lehrer und so viele Interessierte im Saal das Ganze verfolgen können.

Und was ist hinter der Bühne so los? Röckchen, Shirts, Gymnastikanzüge, die unterschiedlichsten Kostüme; von der Generalprobe bis zum 2. großen Finale sind es ganze 8 Zeitstunden, die die komplette Abteilung Sportakrobatik mit vielen Eltern-Wichteln gemeinsam stemmt. Und so wird es ganz sicher wieder ein Erlebnis: Die Verschmelzung von spektakulären Hebefiguren und atemberaubenden Wurfelementen mit ausgefeilter Choreographie zu mitreißender Musik! Lassen Sie sich das nicht entgehen, es sind noch einige Restkarten für die 2. Show zu erwerben. Und dann – wenn nach dieser 2. Show das Licht ausgeht und der Vorhang fällt – dann wird es ganz sicher auch beim Leistungsstützpunkt die besinnliche Stimmung geben!

08.12.2018 – Lausitzhalle – 15.30 und 18.00 Uhr

=> dies ist eine Schlagzeile aus den Presseberichten im Nachgang der diesjährigen 12. Auflage am 8. September 2018.

Wir konnten 2.249 Zieleinläufe dokumentieren, eine Zahl die für sich spricht und das Ergebnis einer tollen Zusammenarbeit unseres Veranstaltungsnetzwerkes ist. Jeder einzelne Teil hat seine Aufgaben und Verantwortungen übernommen und an diesem Tag für zahlreiche und unvergessliche Momente gesorgt. Wir möchten uns für Ihren Einsatz und für Ihre Unterstützung noch einmal in einem entsprechendem Rahmen bedanken und haben bereits in den letzten Tagen zu einer Auswertungsveranstaltung eingeladen.

Auf den Programmpunkten dieser Veranstaltung stehen neben den Auszeichnungen der erfolgreichsten Grundschulen, Oberschulen und Gymnasien auch die Präsentation von Zahlen/ Daten/ Fakten und bewegte Bilder aus allen 10 Wettbewerben. Wir werden dort neue Ideen vorstellen, um die stetige Entwicklung und Attraktivität der Veranstaltung weiter zu steigern undstetig an die Bedürfnisse der Läufer anzupassen. Das verspricht im Gesamtkonzept interessante Diskussionsansätze und wir freuen uns auf einen konstruktiven Nachmittag!

Nach dem HOYWOJ-CityLAUF ist auch gleichzeitig VOR dem HOYWOJ-CityLAUF…und wenn wir die vielen Zieleinlaufvideos und Bilder ansehen, wissen wir warum :-)