Beiträge

Mit dem Start in das neue Schuljahr 2022/2023 gab es für manche Kinder auch eine große Veränderung. Sie gehen den Schritt vom Kindergarten in die Schule.

Neben dem Erlernen des ABCs, Rechnen und Schreiben, begleiten wir sie weiterhin in ihrem gewohnten sportlichen Umfeld im Hortsport oder in den sportartspezifischen Abteilungen des Sportclub Hoyerswerda e.V.

Unsere Sportkinder des Vereins traten Anfang September ihre neue Herausforderung an und besuchen nun die ersten Klassen in und um Hoyerswerda.

Mit der Unterstützung unserer langjährigen Sponsoren, den Versorgungsbetrieben Hoyerswerda und der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, haben die Kindersport-Trainer des SC für alle Schulanfänger unseres Vereins auch in diesem Jahr wieder eine kleine Überraschung.

Statt einer Zuckertüte, gab es einen neuen Sportrucksack, bunt gefüllt mit kleinen Alltagshelfern. Beim Hortsport der Grundschule „Am Adler“ wurden die Rucksäcke sogar persönlich von Henryk Krongraf (OSSP) und Dana Borkmann (VBH) überreicht.

Die Erstklässler im Kindersport und den Abtl. Leichtathletik, Sportakrobatik, Handball, Turnen und Rhythmische Sportgymnastik können nun die neuen Rucksäcke des Sportclubs Hoyerswerda e.V., mit den Logos der Ostsächsischen Sparkasse und der VBH für ihr Training, aber auch für ihr nächstes Trainingslager oder wenn sie in den Urlaub fahren, nutzen und stolz präsentieren, wer sie so toll unterstützt beim sporteln in und um Hoyerswerda.

Am Freitag, den 23.09.2022 von 15:00 – 18:00 Uhr laden wir euch rechtherzlich ein.

Bei uns in der VBH-Arena kann die ganze Familie verschiedene Bewegungswelten entdecken.

Es erwarten euch vielerlei sportliche Aktivitäten, ob groß, ob klein, jung oder alt es ist für jeden etwas dabei.

 

 

Wir freuen uns auf Euch.

Der Hort „An der Lindenschule“ feierte am 31.05.2022 sein 60-jähriges Bestehen.

Wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V. waren an diesem Dienstag-Nachmittag mit einem gefächerten, sportlichen Mitmachangebot für die Kinder mit am Start. Die Veranstaltung fand in- und vor der Turnhalle der Lindenschule statt und sorgte für jede Menge Spaß. Die Kinder haben ganz laut „Juuuhhhuuuu!“ geschrien, als sie hörten, dass Tibor ein Sportangebot anbietet. Die Trainer des Sportclubs und die Kinder spielten einige spannende Staffelspiele, welche gut angenommen wurden und allen sehr viel Spaß bereiteten. Außerdem füllten wir den Tag auch mit anderen Spielen wie Brennball, „Hase und Jäger“ und „Ball über die Schnur“. Zusätzlich gab es eine kleine Kaffee- und Kuchenpause. Es war ein insgesamt schöner Tag, da viele Kids teilgenommen haben und das Wetter sehr sonnig war.
Das Team des Sportclubs Hoyerswerda e.V. wünscht nochmal alles Gute für die Zukunft und freut sich auf weitere tolle Jahre mit so einer guten Zusammenarbeit.

Letztes Wochenende war in Hoyerswerda mächtig viel los, wir der Sportclub Hoyerswerda e.V. waren mit dabei und haben gern die Aktionen unterstützt. Am Samstag, den 21.05.2022  konnte man in viele glückliche Kindergesichter schauen.

Der “Rotary Action Day” war ein erlebnisreicher Vormittag für das Kinder- und Jugendlichenzentrum der AWO Lausitz und rund 30 Kids. Mit Hüpfburg, Fußball-Dart und anderen tollen sportlichen Geräten im Gepäck sorgte der Rotary Club Hoyerswerda, der Sportclub Hoyerswerda e.V. und der Kreissportbund Bautzen für viel Spaß und Bewegung. Die Kinder konnten es kaum erwarten loszulegen und halfen beim Aufbau mit. Nach einer kurzen Eröffnung und Sport frei verteilten sich die Kinder an den Stationen und legten los. Selbst die Betreuer testeten sich an einigen Geräten aus. Zum Beispiel wetteiferten sie mit den Kindern, am Heißen Draht, wer wohl am schnellsten und mit den wenigsten Berührungen zum Ziel kommt, wer an der Fußball-Dartwand eine hohe Punktzahl erreicht oder beim Riesenmikado die meisten Stäbe ergattern kann. Ihren Spaß hatten die Kinder auch beim Hüpfen und springen in der Hüpfburg. Für die Kinder und Betreuer des Kinder und Jugendzentrums war es eine tolle Aktion. Der durch den KSB Bautzen organisierte Tag des Rotaryclubs ist eine einfache und effektive Idee “sich anderen als nützlich zu erweisen”.

 

Am Sonntag, den 22.05.2022, hieß es dann:

“Aus OSSi wird Neustadtforum”. Mitgestaltung war gefragt: An verschiedenen Gesprächsinseln konnte jeder, der mochte zu Wort kommen, egal ob als Kind, Jugendlicher, Erwachsener, Familie, Single, Senior, Anwohner, Vereinsmitglied oder Vertreter einer Organisation. Gemeinsam haben der KSB Bautzen und der Sportclub Hoyerswerda e.V. den Nachmittag am OSSi für den Sport in Hoyerswerda gestanden. Das Highlight war auch hier die große Fußball-Dartwand, welche rege bespielt und beschossen wurde. 

 

Seit Ende März sind wir gezwungen, den regulären Kindersport aufgrund der Corona-Auflagen ausfallen zu lassen. Schon einige Wochen gibt es Nachmittags-Sportstunden, die Ihr mit Euren Eltern besuchen könnt.

Wir stehen in den Startlöchern. Leider hindern uns die aktuellen Auflagen bzgl. der Abstandsregelungen mit einem ganz normalen Sportangebot den Turnhallen aktiv zu sein, auch wenn die Turnhallen offiziell wieder offen gemeldet sind.

Wir möchten so gern wieder richtig mit Euch sportlern, aber wir dürfen noch nicht! Wir sind in der Vorbereitung dass es bald wieder losgehen kann!

 

Bis dahin gilt weiterhin!

Meldet Euch einfach mit Euren Eltern für das Nachmittagsangebot unter freiem Himmel:

Montag bis Freitag 15-16 Uhr und 16.30 Uhr

Jedes Mitglied bekommt einen Platz! Anmeldung und Info`s unter 03571 2096454 oder hier!

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern,

hier kommt Station vier.

Benötigte Materialien:

  • Päckchen Nudeln/ Kissen
  • Bordstein

Ablauf:
Stellt Euch sicher auf eine Bordsteinkante oder nehmt eine gerade Strecke, die Ihr gern zurücklegen möchtet. Dann kommen die Nudelpäckchen oder Kissen auf die Köpfe und es kann losgehen.
Ihr könnt sowohl vorwärts, als auch rückwärts laufen. Das ist ganz euch überlassen. Ein cooles Foto machen und zusenden.

Wichtiger Hinweis:

Wer uns Fotos zuschickt ist damit einverstanden das der Sportclub Hoyerswerda e.V. diese Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen darf.

Viel Spaß!!

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern,

nach Staion zwei folgt Station drei.

Benötigte Materialien:

  • Löffel
  • Eier (Plaste oder Styropor)
  • Flaschen/ Schuhe/ Wäschestangen für Slalom-Parcours

Ablauf:
Stellt als erstes mit euren Flaschen oder Schuhen einen Parcours auf. Dann kommen die Füße hinter die Startlinie, die Löffel in die Hand mit einem Ei darauf. Zack, schon kann es losgehen. Ein Foto dieser sportlichen Aktivität wäre wieder toll.

Wichtiger Hinweis:

Wer uns Fotos zuschickt ist damit einverstanden das der Sportclub Hoyerswerda e.V. diese Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen darf.

Viel Spaß!!