Beiträge

An alle Abteilungen des Sportclub Hoyerswerda !

Wir, die Abteilung Volleyball, rufen zum nächsten vereinsinternen Spaßvolleyballturnier auf.

Eine Tradition nimmt seinen Lauf.

Sa. 24.04.2010

Beginn: 10 Uhr

Ausschreibung:

Vereinsturnier Spaßvolleyball

18 Mannschaften kämpften am 27.12.2009 in der Jahnsporthalle um den Sieg beim Allerletzten-Volleyball-Turnier. Das Los entschied, welche Mannschaften auf den Feldern A,B und C gegeneinander spielten. Voller Spannung wurde die Endrunde von den Zuschauern verfolgt, denn jede Mannschaft zeigte ihre Stärken.
An der Sportbar wurden die Sportler mit Getränken und allerlei Leckereien und Stärkungen für die Spiele versorgt.
Wer sich noch zusätzlich etwas Gutes tun wollte, konnte im Fitnessraum beim Indoorcycling alle zusätzlichen GänseSpeckPolster abstrampeln.
Ein Tag voller Sport vom frühen Morgen bis späten Abend.
Aber nur einer konnte siegen und dies war das Team “Im Aldi gibts Brot”.
Jede Mannschaft erhielt eine Flasche Sekt und ein Tütchen Wunderkerzen um sich schon einmal für Silvester einzustimmen.
Verschwitzt, überrascht und voller Spaß nahmen die Teams ihre Preise entgegen.

Im Anhang findet ihr die Ergebnisliste!

Allerletztes-Volleyball-Turnier 2009 Ergebnisse

Die Onlinemeldung für das mittlerweile 18. Silbersee-Beachvolleyball-Turnier läuft auf Hochtouren! Sichert euch jetzt euren Startplatz! Meldet euch an!

Die Ausschreibung findet ihr auf folgendem Link….

www.silbersee-beach.de

Am kommenden Samstag wird die 1. Männermannschaft in Bautzen ihr erstes Sachsenklasse-Punktspiel antreten.
Gerüstet mit neuer Sportausrüstung und jeder Menge Optimismus für das bevorstehende Spiel.

Vielen Dank an die Ostsächsische Sparkasse Dresden, dem Verkehrsverbund Oberelbe und dem Wochenkurier!

398 Spiele an 2 Tagen!
Samstag 10 Uhr fiel der Startschuss zum legendären Silbersee-Beachvolleyball-Turnier durchgeführt vom Sportclub Hoyerswerda e.V..
Bereits zum 17. Mal standen sich 77 Mannschaften auf 13 Spielfeldern gegenüber. Eine österreichische Mannschaft musste kurzfristig aufgrund einer Verletzung absagen. Die 2 Frauen und 2 Männer der jeweiligen Teams mussten sich zu Beginn des Turniers nicht nur gegen ihre Gegner, sondern auch gegen teilweise starken Regen durchsetzen. Nach der Vorrunde am Samstag folgte dann das Finale bei schönstem Wetter am Sonntag. So konnten die vielen Zuschauer die Spiele in sehr anschaulichen und spannenden Matches verfolgen. Neben hohen Sprüngen und Schmetterbällen kam der Spaß natürlich auch nicht zu kurz.
Die glücklichen Gewinner der Tombola konnten sich über schöne Preise der Hauptsponsoren der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, des Verkehrsverbundes Oberelbe und des Wochenkuriers freuen, die Radeberger Brauerei, Startblock24.de, Ballsport direkt, MOLTEN, die Broiler Bar, Lausitzcenter und das Lausitzbad sponserten ebenfalls kleine Preise.
Es waren sogar ungewaschene Originaltrikos der Deutschen-Beachvolleyball-Szene mit dabei.
Etwas anders als im Vorjahr konnten sich dieses Jahr alle Mannschaften vom Sieger bis zum Gewinner der roten Laterne bei der Siegerehrung über kleine Preise freuen. Für die Staffelgewinner auf den jeweiligen Feldern (Platz 7, 13, 19 usw.) gab es zum Beispiel 6er Packs Schöfferhofer, gesponsert von der Radeberger Brauerei und für andere BonBon- und Lutscher-Ketten sowie kleine Spaßmacherschnäpse.
Den Sieg sicherte sich nach einem packenden Finale das Team Remedies vor Mimikry und den Blind Beacher. Die rote Laterne ging dieses Jahr an Die schwarzen Lämmer.
Ein großer Dank gilt an dieser Stelle den vielen ehrenamtlichen Helfern, die sowohl die ganze Zeit vor Ort das organisatorische zum Turnierablauf regelten als auch bereits am Freitag mit dem Aufbau und Sonntag mit dem Abbau der Felder verbrachten und ohne die es nicht möglich wäre so eine schöne Veranstaltung durchzuführen. Besonderer Dank gilt auch dem FVG Silbersee / Lausitz mbH i.G. sowie Nick´s Strandklause, die jedes Jahr wieder bereit sind dieses einzigartige Event zu unterstützen.
Das 18. Silbersee-Beachvolleyball-Turnier findet am letzten Juliwochenende 2010 statt. Die Anmeldungen sind ab dem 1.1.2010 über www.sportclub-hoyerswerda.de frei geschaltet. Wie in diesem Jahr wird dann wieder die Glücksfee über die Teilnahme entscheiden, denn auf die 78 freien Plätze bewerben sich jedes Jahr wieder mehr als 120 Mannschaften.

Unter dem folgenden Link könnt ihr die Ergebnisliste sehen!

http://www.silbersee-beach.de/