Es waren heiße Temperaturen um die 36 °C lagen in der Luft, als die mehr als 360 Sportler der 60 Teams auf den 10 Feldern baggerten und pritschten was das Zeug hält. Bei den extremen Temperaturen wurde es an den Füßen nicht nur warm, sondern heiß. Die Teams kamen zum großen Teil aus Hoyerswerda und Umgebung, aus Bautzen, Dresden, Chemnitz und Cottbus.

Die Stimmung war super und es gab trotz der Hitze, keine Ausfälle. Am Ende setzte sich die Mannschaft „Achtung, der kleine Bär kommt“ verdient an die Spitze und holte sich den Pokal ein zweites Mal. Unsere Rote Laterne übergaben wir in diesem Jahr an das Team „Das 1. Mal“.

Wir haben heut erst einmal versucht, euch viele Eindrücke per Kamera zusammen zu stellen: BILDER