Schon gerstern hieß es für die Hoyerswerdaer Sportakrobaten wieder auf in das Trainingslager 2019 in Neschwitz. Die neue Saison will gut vorbereitet sein. Und so ging es am letzten Schultag schon los. Erster Tagesordnungspunkt dort war das Abendbrot. Danach wurde die Weihnachtsshow auf DVD angesehen, so wie in jedem Jahr. Die Sportler fanden es toll, sich selbst auf der Bühne zu sehen und freuten sich noch einmal über den Beifall. Die Nacht danach war ruhig und das Frühstück wie immer lecker. Die ersten beiden Trainingseinheiten am heutigen Samstag waren erfolgreich und Trainer Sergej zufrieden. Am Abend haben die Sportler fleißig Glitzersteine auf neue Dresse geklebt. Mal sehen was der morgige Tag bringen wird.

Bilder in der Galerie