Beiträge

Wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V., suchen wieder Menschen, die interessiert an einer Tätigkeit im Sportbereich sind!

Wer neue Erfahrungen während eines Freiwilligendienstes (FSJ, BFD, FDAG) sammeln möchte, ist bei uns genau so richtig wie jeder, der als Student oder Praktikant einen Praxispartner sucht oder sich beruflich verändern möchte.

Unsere Vielzahl an Abteilungen spricht für unsere Vielfalt. Wir haben bereits einige Freiwillige, Studenten und Praktikanten bei uns beschäftigt und haben daher auch viel Erfahrung und Kompetenz in der Betreuung.

Wir bieten vielfältige Möglichkeiten für:

Stellenangebot
FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bis 27 Jahre
BFD (Bundesfreiwilligendienst) ab 26 Jahre
FDAG (Freiwilligendienst aller Generationen)
Praktikum

Wir können es kaum erwarten und freuen uns sehr auf Deine Bewerbung!

Unsere Kontaktdaten für Bewerbungen und offene Fragen:

Sportclub Hoyerswerda e.V.

Geschäftsführerin Daniela Fünfstück

Liselotte-Herrmann- Straße 11

02977 Hoyerswerda

Email: info@sportclub-hoyerswerda.de

Tel.: 03571/406679

Um die guten Vorsätze für das neue Jahr umzusetzen und der Bewegungsarmut der kalten Jahreszeit entgegenzuwirken, starten beim Sportclub Hoyerswerda e.V. ab Januar wieder neue 10-Wochen-Kurse. Wir haben Ihnen ein abwechslungsreiches und interessantes Angebot zusammengestellt. Dazu zählen die Kurse Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining mit Elementen aus der Wirbelsäulengymnastik, Bewegungen aus Fernost und Pilates. Des Weiteren bieten wir Ihnen erstmals den Kurs Sturzprävention an. Ziel der Kurse ist es, den Rücken zu stärken, Stürze und Verletzungen zu vermeiden, sowie die Hilfe zur Selbsthilfe. Wie immer wird der Kurs von einem gut ausgebildeten Trainer geleitet, welcher auf die Wünsche und die Kursteilnehmer eingeht. Einige der Kurse können von der Krankenkassen bis zu 100 % bezuschusst werden. Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie beim Sportclub Hoyerswerda e.V. unter der 03571-6079825.

 

Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining

 Montag:              ab 04.02.2019: 14.00 – 15.00 Uhr Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining                                   

Mittwoch:          ab 16.01.2019: 18.00 – 19.00 Uhr Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining                                                                                        

Donnerstag:     ab 31.01.2019: 10.45 – 11.45 Uhr Pilates

                               ab 31.01.2019: 11.45 – 12.45 Uhr Fernost

           

 Sturzprävention

 Mittwoch:          ab 06.02.2019: 12.45 – 14.15 Uhr Sturzprävention

Und dann ist es doch ganz schnell wieder Weihnachten. Und wo ist die besinnliche Stimmung?

Auf jeden Fall ist sie noch nicht im Leistungsstützpunkt der Sportakrobaten angekommen, denn sie sind wie in jedem Jahr beim Endschliff für die Weihnachtsshow 2018.

Die große Bühne in der Lausitzhalle ist wie ein Magnet, und so werden es wieder ca. 80 Kinder und Jugendliche sein, die die Zuschauer für 90 Minuten in ihren Bann ziehen. Da sind die ganz Kleinen, die erstmalig mit dabei sind und vielleicht wieder versuchen, die Eltern im Saal ausfindig zu machen um mal schnell zu winken und dann doch erstaunt sind, wieviel hundert Menschen darinsitzen. Und da sind die Großen, für die es schon fast ein bisschen Gewohnheit ist dabei zu sein, die mit ihrer Erfahrung bei den verschiedensten Wettkämpfen bis hin zur diesjährigen Weltmeisterschaft eine unglaubliche Professionalität auf die Bühne bringen. Es ist eine bunte Mischung aus hochkarätigen Wettkampfübungen und phantastischen Shows, die diese Veranstaltung so erfolgreich machen. Die Sportakrobatik in all ihren Facetten, die mit der entsprechenden Lichttechnik der Lausitzhalle in Szene gesetzt wird, ist an diesem Nachmittag einmal mehr Mittelpunkt in Hoyerswerda. Das Schönste daran ist immer wieder, dass sich alle Sportler hier zu Hause präsentieren können, die Familie genauso wie ehemalige Sportler und Eltern, Lehrer und so viele Interessierte im Saal das Ganze verfolgen können.

Und was ist hinter der Bühne so los? Röckchen, Shirts, Gymnastikanzüge, die unterschiedlichsten Kostüme; von der Generalprobe bis zum 2. großen Finale sind es ganze 8 Zeitstunden, die die komplette Abteilung Sportakrobatik mit vielen Eltern-Wichteln gemeinsam stemmt. Und so wird es ganz sicher wieder ein Erlebnis: Die Verschmelzung von spektakulären Hebefiguren und atemberaubenden Wurfelementen mit ausgefeilter Choreographie zu mitreißender Musik! Lassen Sie sich das nicht entgehen, es sind noch einige Restkarten für die 2. Show zu erwerben. Und dann – wenn nach dieser 2. Show das Licht ausgeht und der Vorhang fällt – dann wird es ganz sicher auch beim Leistungsstützpunkt die besinnliche Stimmung geben!

08.12.2018 – Lausitzhalle – 15.30 und 18.00 Uhr

Am 1. Dezember 2018 ist es wieder soweit, dann werden in der Sporthalle des BSZ Hoyerswerda unzählige Tänzer und Tänzerinnen das Parkett zum Beben bringen. Mit dem 11. Foucault Advents Dance Cup startet der größte Tanzwettbewerb im Hip Hop, Streetdance und Showdance bei den Solo/ Duo´s und Gruppen in unserer Region. Teilnehmer von Dresden bis Cottbus, von Leipzig bis Weißwasser sowie aus Hoyerswerda stehen sich in einem hochkarätigen Tanzwettstreit  gegenüber. Beginn für die Kids Kategorie ist um 11:00 Uhr, der Start der anderen Kategorien erfolgt dann um 15:00 Uhr. Karten gibt es an der Tageskasse für Erwachsene 6 € und für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre  3,50 €.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

https://www.lr-online.de/lausitz/hoyerswerda/tanzclub-bereitet-foucault-advents-dance-cup-vor_aid-34562405

 

Am vergangenen Wochenende ging es für die Sportakrobaten des Sportclub Hoyerswerda e.V. wieder auf große Fahrt. Schon am Freitag früh um 7.00 Uhr startete der SC-Bus in Richtung Polen, um die etwa 600 km nach Lancut zu absolvieren. Schon an der polnischen Grenze musste aber schon das erste Mal eine kurze Pause eingelegt werden. Die Grenzkontrolle anlässlich der UN Klimaschutzkonferenz in Kattowitz zwang dazu. Aber auch das MDR-Fernsehen bat die Insassen des Sportclubmobils zu einer kurzen Meinung zu den Kontrollen. So war auch die Öffentlichkeitsarbeit für den Sportclub Hoyerswerda e.V. an diesem Tag abgehakt.

Der Grand Prix selbst stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des 70-jährigen Jubiläums des ausrichtenden Vereins. Unter anderem die Nationalmannschaften der Ukraine und der Polen gingen neben vielen anderen guten Startern auf die Matte. Die Hoyerswerdaer Farben vertraten dieses Mal das neue Damenpaar der Junioren2 mit Selima Wardim und Lena Bednarz, das Damenpaar der AgeGroup11-16 mit Huyen Trin Thi und Angelika Spilev, sowie die Damengruppe der AgeGroup11-16 mit Tara Engler, Tia Gazsi und Henriette Gille. Wie immer war der Wettkampf bestens organisiert und auch das Hotel direkt neben der Wettkampfhalle bot beste Bedingungen. Zuerst galt es die Qualifikation am Samstag gut zu absolvieren, um am Sonntag im Finale starten zu können. Das sollte allen Hoyerswerdaer Einheiten auch gelingen. So ging es am Sonnatg noch einmal auf die Matte und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Selima und Lena konnten in ihrer Konkurrenz den Grand Prix gewinnen. Das lässt für den ersten gemeinsamen Wettkampf der beiden natürlich hoffen. Selima kam ja erst vor kurzem aus Leipzig zu uns. Huyen und Angelika belegten in der Endabrechnung Platz drei und konnten sich gegenüber dem kürzlich stattgefundenen Sachsenpokal wieder etwas steigern. Auch Tara, Henni und Tia zeigten sich mit schwierigeren Elementen als noch vor kurzem in Budapest, noch etwas stabiler. Platz Fünf geht auf das Konto der Drei Mädels. Grund genug also, um bei der Abschlussparty den guten Wettkampf etwas zu feiern. Mit den polnischen und ukrainischen Aktiven wurden die neuesten Modetänze probiert und auch die „Annemarie“ aus unserer Region wurde weit im Westen Polens von den Hoyerswerdaern weitergegeben. Schon am Montag früh ging es dann wieder in Richtung Heimat, mit ein paar Erfolgen und vielen neuen Eindrücken im Gepäck.

Am 1. Dezember 2018 ist es wieder soweit, dann werden in der Sporthalle des BSZ Hoyerswerda unzählige Tänzer und Tänzerinnen das Parkett zum Beben bringen. Mit dem 11. Foucault Advents Dance Cup startet der größte Tanzwettbewerb im Hip Hop, Streetdance und Showdance bei den Solo/ Duo´s und Gruppen in unserer Region. Teilnehmer von Dresden bis Cottbus, von Leipzig bis Weißwasser sowie aus Hoyerswerda stehen sich in einem hochkarätigen Tanzwettstreit  gegenüber. Beginn für die Kids Kategorie ist um 11:00 Uhr, der Start der anderen Kategorien erfolgt dann um 15:00 Uhr. Karten gibt es an der Tageskasse für Erwachsene 6 € und für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre  3,50 €.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

https://www.lr-online.de/lausitz/hoyerswerda/tanzclub-bereitet-foucault-advents-dance-cup-vor_aid-34562405