Beiträge

Auch die Lausitzer Seenland Stiftung war bei unserer Weihnachtsshow zu Gast, und hat uns ein wunderschönes Geschenk mitgebracht! Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal, den Scheck überreicht uns Stiftungsrat Uwe Blazejczyk!
Es war eine schöne Gelegenheit, unseren langjährigen und verlässlichen Partnern Danke zu sagen, wir wollen stellvertretend für alle hier unsere Premiumsponsoren nennen: Ostsächsische Sparkasse Dresden, Versorgungsbetriebe Hoyerswerda, Vermessungsbüro Höntsch.
Und hier gleich auch die Info, dass viele Fotos vor und hinter den Kulissen hier online anzusehen sind!

DSC_8432Der 5. Dezember steht ganz in Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements.

Dieser Tag wurde 1985 von der Organisation der Vereinten Nationen mit Wirkung ab dem Jahr 1986 beschlossen. An besonders engagierte Personen wird an diesem Tag der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland vergeben.

Wir möchten DANKE sagen…..

DANKE für die vielen ehrenamtlichen Stunden, die Ihr für unsere Sportler und unseren Verein leistet!

DANKE für euren unermüdlichen Einsatz, rund um die Uhr, an jedem Tag in der Woche!

DANKE, dass ihr eure Freizeit für das Wohl anderer investierst und mit eurem Einsatz vielen Menschen Freude bereitet!

 

 

Hallo Kinder! Wie auch schon im letzten Jahr, war es wieder schön mit Euch, dem SC-Bär und der Abteilung Kindersport des Sportclub Hoyerswerda e. V. das Nikolaussportfest zu feiern. Es hat mich sehr gefreut, dass so viele Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Verwandten meiner Einladung gefolgt sind. Mit mehr als 100 Kindern am 02.12.2019 (2–4 jährige) und mit mehr als 100 Kindern am 04.12. 2019 (5 – 8 jährige) habt Ihr für tolle Stimmung und eine volle VBH-Arena gesorgt! An weihnachtlichen Stationen, wie zum Beispiel, beim „Tannenzapfen- und Figurenwerfen“  habt Ihr Eure Sprungkraft und Wurfgeschick auf die Probe gestellt und meisterhaft bestanden.  Für jeden von Euch gab es zum Schluss eine kleine Überraschung. Auch im nächsten Jahr möchte ich wieder mit Euch das Nikolaussportfest feiern und wenn Ihr auch dabei sein wollt, dann freut es mich sehr, Euch dabei zu haben.

Für mich wird es aber nun Zeit, an die Arbeit zu gehen und allen Kindern und Erwachsenen am Nikolaustag vorweihnachtliche Freude in die Herzen zu zaubern.

Bis Bald!

Euer Nikolaus

Danke an alle Helfer die uns beim Nikolaussportfest 2019 tatkräftig zur Seite gestanden und unterstützt haben. Wir wünschen Euch eine schöne  und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in, das Jahr 2020. DANKE!

Die Abteilung Kindersport

AHOY! Ausgabe 4/2019

Nach vielen Stunden Vorbereitung ist es nun soweit: am 30.11. startet die diesjährige Weihnachtsshow unserer Sportakrobaten. Beide Veranstaltngen sind ausverkauft! Wir wünschen den Besuchern eine tolle Show!

Vorlesen und Sport – Geht das?

Um Abwechslung oder sagen wir mal die Kindersportstunde etwas interessanter zu gestalten, beteiligte sich die Abteilung Kindersport des Sportclubs Hoyerswerda e. V. am 15.11.2019 beim bundesweiten Vorlesetag mit dem Motto „Sport und Bewegung“. Vorgelesen wurde aus einer kleinen und witzigen Badegeschichte „Der Wal nimmt ein Bad“ die die Kinder mit Spannung  verfolgten. Im Nachhinein wurden alle Bewegungen von den Kindern mit viel Spaß nachgeahmt.  Da waren, zum Beispiel die Schildkröte die Rückenschmerzen hatte, der Eisbär, weil sein Fell nach Fisch roch und andere Tiere die in das warme Badewasser wollten.

 

Unser gemeinsames Fazit mit den Kindern, dass „Vorlesen und Sport“ eine gute Verbindung sind.

Zum bunten Integrationstag hatte der Sportclub Hoyerswerda e.V. am 21.10.19 in die VBH –Arena eingeladen. Erster Programmpunkt bildete das „Schaufenster sportliche Integration in Hoyerswerda und Umgebung“ mit einer Diskussionsrunde zum Themenschwerpunkt „Integration“. Der Sportclub Hoyerswerda ist im Rahmen des Gebietsbezogenen integrativen Handlungskonzeptes für eine nachhaltige Stadtentwicklung (GIHK) Projektträger. Hier stellte der SC die Möglichkeiten dar, die der Verein nahezu täglich an den verschiedensten Orten der Region zu bieten hat. Anschließend wurde gemeinsam mit dem Kreissportbund Bautzen, der Stadt Hoyerswerda, dem Landratsamt Bautzen sowie der RAA Hoyerswerda und dem Bürgerbündnis „Hoyerswerda hilft mit Herz“ diskutiert, es wurden die vielen positiven Aspekte und auch die Hürden im Rahmen des Projektes geschildert. 

Im Anschluss organisierte der SC das Herbstsportfest für die Kinder aller Nationen. Viele kleine und große Besucher im Alter von null bis zehn Jahren konnten hier nach einer locker-lustigen Erwärmung an verschiedenen Stationen ihre sportlichen Fähigkeiten testen. Ein großer Herbstparcours mit Spinnennetz und „echter“ Spinne sowie der herbstliche Tunnel verlockten zum drübersteigen und hineinkrabbeln. Die ganz Kleinen fanden in der Mini- Krabbellandschaft große Hindernisse zum Überwinden. Spiele mit dem Herbstschwungtuch sorgten für wild zerzauste Haare und einige Lacher. Beim „Kastanientransport“ war großes Geschick gefragt und der ein oder andere hatte doch ziemlich zu Knobeln beim „Blätterchaos“. Die Hüpfburg fand keine Pause und freut sich nun auf ihr nächstes Abenteuer. Für strahlende Kinderaugen sorgte der SC-Bär und klatschte sportlich mit jeder Kinderhand ab. Den großen Durst versorgte die „VBH- Trinkwasserbar“ und auch für den kleinen Appetit zwischendurch stellte „Globus“ zahlreiches Obst zur Verfügung. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch den Kreissportbund Bautzen sowie die helfenden Hände der „RAA Hoyerswerda hilft mit Herz“. Wir freuen uns, dass Kinder und ihre Eltern so zahlreich erschienen sind und unser Herbstsportfest noch bunter gemacht haben. Es war ein wunderschönes buntes und vielfältiges Sportfest und wir freuen uns, Euch bald wieder in unserer VBH- Arena begrüßen zu dürfen. Das Nikolaussportfest am 2. und 4. Dezember wird ganz sicher genauso schön.

Bilder des tollen Tages sind in der Galerie zu finden!

80 Stützpunktvereinsvertreter / innen aus sechs Bundesländern (darunter ein Vertreter des SC Hoyerswerda) nutzen den Samstag, um sich über unterschiedliche Aspekte ihrer Arbeit auszutauschen. Im Anschluss stand ein gemeinsamer Besuch des Bürgerfestes des Bundespräsidenten auf dem Programm…. zum Beitrag des DOSB

 

Ich wurde gestern in den Zoo Hoyerswerda zum Tiergartenfest eingeladen, denn der Zoo feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Ich bin der SC-Bär, das Maskottchen vom Sportclub Hoyerswerda. Meine Freunde waren auch da: die Sonnenblume, der Delfin, der Panda, die Eule, das Stachelschwein und natürlich das Maskottchen vom Zoo Baba. Am meisten hat es mich gefreut so viele Sportkinder zu sehen, die mich erkannt haben. Wir haben viele Bilder mit den Kindern und den anderen Tieren geschossen. Der Kuchen war auch sehr lecker. Ich habe sehr viele andere Tiere gesehen, wir haben uns gegenseitig begrüßt und viel miteinander gesprochen. Ich freue mich auf die nächste Einladung von meinem Freund Baba. Vielleicht kommt er mich besuchen, wenn der 13. HOYWOJ-CITYLAUF losgeht, ich würde mich freuen.

Euer SC-Bär