Vor einigen Wochen starteten die ersten Sportgruppen bei uns unter strengen Auflagen. Zuerst wurden wir im Freien aktiv und mittlerweile auch wieder in den Turnhallen. Seit dieser Woche laden wir auch zum Sport in den Osteoporosegruppen ein. Die Wiedersehensfreude und der Spaß zum gemeinsamen tätig werden sind groß!

Wir bleiben nicht auf der Stelle stehen, wir gehen immer weiter, um allen unseren Mitgliedern und Kursteilnehmern Schritt für Schritt den Zugang zum Sport wieder zu ermöglichen. Mit Abstand und unter Einhaltung der Hygieneregeln können in unseren Turnhallen und im Außenbereich nun immer mehr Gruppen ihrem Sport nachgehen.

Wir freuen uns sehr über die große Beteiligung und sagen Danke für eure Geduld und euer Verständnis!