Beiträge

Nach den 2-wöchigen Herbstferien ging es  wieder los. Unser Sportthema war die Rhythmisierung zu schulen, was nicht nur Tanz, sondern auch Taktgefühl beinhaltet. Eine Ffähigkeit die für die kleinen Sportler wichtig und essentiell für viele weiterführende Sportarten ist. Ob beim Tribbeln bei Ballsportarten, den tänzverbundenen Sportarten oder auch dem Hürdenlauf in der Leichtathletik.

Wir sind in einem Parcours zum Beispiel durch die Koordinationsleiter und durch Reifen im gleichmäßigen Takt gesprungen und haben auf verschiedene Signale, wie Trommelschläge oder Pfeife gehört und dazu verschiedene Übungen geprobt. Zum Beispiel standen wir dazu auf einem Bein oder mussten die Anzahl der Signale hören und die dazu vorgeschriebene Übung ausführen. Das klappte bei den meisten schon sehr gut. Wir haben unser Taktgefühl auch in der Gruppe geübt, in dem wir zum einen alle zusammen am Schwungtuch standen und Übungen, wie rückwärts laufen oder hüpfen gemeinsam durchführten. Zum anderen suchten sich die Kinder einen Partner, mit dem sie an einem Bein zusammengebunden waren, und konnten sich dann gemeinsam an einigen Stationen ausprobieren. Zum Beispiel gemeinsam eine Strecke laufen, hüpfen, oder durch einen Tunnel kriechen. Das machte den Kindern besonders viel Spaß, da sie mit ihren Freunden etwas im Team gemeinsam gemeistert haben. In den Gruppen der kleineren Kinder haben wir einen „Klatschreim“ probiert, indem die Kinder auf dem Boden saßen und im Takt auf den Boden geklatscht haben, mal langsam, mal schnell.

Seit 1. September 2022 verstärken unser Team wieder zwei junge Menschen. Sie absolvieren ihr FSJ – freiwilliges Soziales Jahr- in unserem Verein. Sie haben sich bewusst für ein Jahr im Sport entschieden und wollen so Erfahrungen für ihren zukünftigen Weg sammeln.

Ihr Haupteinsatzgebiet ist der Kindersport. Zusätzlich gehören aber auch Arbeiten im Büro und der Organisation zu ihren Aufgabenfelder. So haben uns beide schon tatkräftig beim 15. HOYWOJ CityLAUF und dem Aktionstag ” BewegungsWELTen entdecken”  unterstützt.

Robin und Stanley sind nun seit einem Monat bei uns und wollen sich persönlich vorstellen:

Ich bin Robin Geisler, 17 Jahre alt und komme aus Hoyerswerda.

Ich habe 2022 erfolgreich die Schule mit einem Realschulabschluss absolviert.
Das FSJ absolviere ich gerade beim SC Hoyerswerda. Ich habe mich dafür entschieden, weil ich im Bereich Sport sehr gut bin und ich mich dafür sehr interessiere. Ich habe einige Jahre an der Sportschule in Dresden selbst aktiv Sport in den Sportarten Eisschnelllauf und Fechten getrieben. Als Eisschnellläufer habe ich bei den Deutschenmeisterschaften einen dritten Platz belegt, worauf ich sehr stolz bin. Derzeit spiele ich in Weißwasser, Senftenberg und Dresden aktiv Eishockey in einer Mannschaft. Nach dem FSJ würde ich gern in die polizeiliche Laufbahn einsteigen. Wenn das nicht klappt, würde ich gerne im Bereich des sportlichen weitermachen. 

 

 

 

Hallo, mein Name ist Stanley Lorenz, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Hoyerswerda. Ich bin der neue FSJler des „Sportclub Hoyerswerda e.V.“ Nach meinem Abschluss am Léon Foucault Gymnasium habe ich mich dazu entschieden in diesem Verein ein Jahr zu verbringen, um mich für meinen weiteren beruflichen Weg weiterzuentwickeln. Seit meiner Zeit im Kindergarten war ich Sport begeistert, durch das Programm „Kinder fit machen“. In der Grundschule besuchte ich dann die Handball AG, diese brachte mich dann zu meinem 11 Jährigen Hobby. Seitdem spiele ich auch Handball und bin derzeit bei den 2. Männern des „Lausitzer Handball Vereins“. Ich liebe es einfach mich sportlich zu betätigen, daher freue ich mich auch sehr auf das kommende Jahr im Sportclub. Ich erwarte eine Menge neue Erfahrungen durch verschiedenste Aktivitäten, wie Kindersport, Gesundheitssport oder auch die Büroarbeit, um so viele Kenntnisse wie möglich für meine Zukunft mitzunehmen.  

 

 

Seit nun fast einem halben Jahr findet jeden Montag von 16-17 Uhr in der VBH-Arena der neue Trendsport Jump´n´Run statt.

Jump ‘n’ Run verbindet Parcours, Rope Skipping (Seilspringen) und Catch (Fangen) und fördert neben den klassischen Fähigkeiten, wie Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit, auch Koordination und Teamarbeit. Die Trendsportart umfasst Elemente aus Turnen, Rollen, Klettern und Freerunning – Es wird somit der ganze Körper beansprucht.

Wir bieten den Sport für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren an, die sich nach der Schule auspowern möchten. Das Training ist für alle – ganz unabhängig vom jeweiligen sportlichen Level.

Wir freuen uns auf mutige Kinder und Jugendliche, die ihre Grenzen kennenlernen und über ihren Schatten springen wollen.

Wenn du Fragen oder Interesse hast, dann melde dich sehr gerne bei uns für ein Schnuppertraining:

Tel.: 03571 / 607 98 28

E-Mail: kindersport@sportclub-hoyerswerda.de

Der Hort „An der Lindenschule“ feierte am 31.05.2022 sein 60-jähriges Bestehen.

Wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V. waren an diesem Dienstag-Nachmittag mit einem gefächerten, sportlichen Mitmachangebot für die Kinder mit am Start. Die Veranstaltung fand in- und vor der Turnhalle der Lindenschule statt und sorgte für jede Menge Spaß. Die Kinder haben ganz laut „Juuuhhhuuuu!“ geschrien, als sie hörten, dass Tibor ein Sportangebot anbietet. Die Trainer des Sportclubs und die Kinder spielten einige spannende Staffelspiele, welche gut angenommen wurden und allen sehr viel Spaß bereiteten. Außerdem füllten wir den Tag auch mit anderen Spielen wie Brennball, „Hase und Jäger“ und „Ball über die Schnur“. Zusätzlich gab es eine kleine Kaffee- und Kuchenpause. Es war ein insgesamt schöner Tag, da viele Kids teilgenommen haben und das Wetter sehr sonnig war.
Das Team des Sportclubs Hoyerswerda e.V. wünscht nochmal alles Gute für die Zukunft und freut sich auf weitere tolle Jahre mit so einer guten Zusammenarbeit.

 

Während deines FSJs hast Du die Möglichkeit, hautnah die Arbeit mit Kindern zu erleben. Im Rahmen des Projektes „Kinder fit machen“ bist Du, neben der überraschend interessanten Büroarbeit, in den Sportstunden mit dabei und hilfst bei deren Vorbereitung und Durchführung. Du leitest auch selbst Übungsstunden. Bei der Planung und Vorbereitung größerer Projekte und Events wirst Du integriert, wie z.B. dem alljährlichen  HOYWOJ CityLAUF in Hoyerswerda. Du kannst während dieser Zeit sehr viel über Dich selbst lernen und sammelst nützliche Erfahrungen.

Alles was Du mitbringen solltest, sind Motivation und Zuverlässigkeit. Das FSJ wird als Wartesemester anerkannt und erleichtert Dir in der Zukunft den Zugang zu beispielsweise einem Studienplatz im Sport- oder Pädagogikbereich.

Während Deiner Zeit beim SC bekommst Du hervorragende Unterstützung von einem netten, offenen und kompetenten Team, sei es bei der Bewältigung von (neuen) Aufgaben, Deiner Zukunftsplanung oder einfach bei Deinen Fragen allgemein. Deine Aufgaben werden so weit wie möglich Deinen Interessen und Stärken angepasst, sodass eine hervorragende Grundlage für die Weiterentwicklung, Herausbildung und den Ausbau Deiner Stärken gegeben ist. Zusätzlich erwirbst du die Übungsleiter C-Lizenz. Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich einfach bei uns.


Schuljahr 2021/2022 FSJler/Praktikanten: Lena, Tobias, Luisa

 

Unsere Kontaktdaten für Bewerbungen und offene Fragen:

Sportclub Hoyerswerda e.V.

Geschäftsführerin Daniela Fünfstück

Liselotte-Herrmann- Straße 11

02977 Hoyerswerda

Email: info@sportclub-hoyerswerda.de

Tel.: 03571/406679

Du hast deinen Schulabschluss in der Tasche und bist auf der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung?

Dann bist du bei uns genau richtig, denn wir beim Sportclub Hoyerswerda e.V. suchen ein neues FSJ-Gesicht.

Während deines FSJs hast Du die Möglichkeit, hautnah die Arbeit mit Kindern zu erleben. Im Rahmen des Projektes „Kinder fit machen“ bist Du zum Beispiel in den Sportstunden mit dabei, hilfst bei deren Vorbereitung und Durchführung und leitest auch selbst Übungsstunden. Während dieser Zeit lernst du sehr viel über Dich selbst und sammelst viele nützliche Erfahrungen für deine Zukunft.

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bis 27 Jahre – Sportclub Hoyerswerda e.V. (sportclub-hoyerswerda.de)

Startschuss dafür ist der 01.09.2021

Und? Bist du dabei?

Du hast deinen Schulabschluss in der Tasche und bist auf der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung?

Dann bist du bei uns genau richtig, denn wir beim Sportclub Hoyerswerda e.V. suchen ein neues FSJ-Gesicht.

Während deines FSJs hast Du die Möglichkeit, hautnah die Arbeit mit Kindern zu erleben. Im Rahmen des Projektes „Kinder fit machen“ bist Du zum Beispiel in den Sportstunden mit dabei, hilfst bei deren Vorbereitung und Durchführung und leitest auch selbst Übungsstunden. Während dieser Zeit lernst du sehr viel über Dich selbst und sammelst viele nützliche Erfahrungen für deine Zukunft.

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bis 27 Jahre – Sportclub Hoyerswerda e.V. (sportclub-hoyerswerda.de)

Startschuss dafür ist der 01.09.2021

Und? Bist du dabei?

Unsere FSJtler berichten im aktuellen “sachsenSPORT” über ihre Erfahrungen in diesem außergewöhnlichen Jahr. Trotz Stillstand in den Sportstätten waren unsere Beiden sehr viel im Einsatz und auf anderen Wegen mit dem Sport und den Sportlern verbunden. 

 

 

 

Aber lesen sie selbst: 

 

Während deines FSJs hast Du die Möglichkeit, hautnah die Arbeit mit Kindern zu erleben. Im Rahmen des Projektes „Kinder fit machen“ bist Du, neben der überraschend interessanten Büroarbeit, in den Sportstunden mit dabei und hilfst bei deren Vorbereitung und Durchführung. Du leitest auch selbst Übungsstunden. Bei der Planung und Vorbereitung größerer Projekte und Events wirst Du integriert, wie z.B. dem alljährlichen und bekannten HOYWOJ CityLAUF in Hoyerswerda. Du kannst während dieser Zeit sehr viel über Dich selbst lernen und sammelst nützliche Erfahrungen.

Alles was Du mitbringen solltest, sind Motivation und Zuverlässigkeit. Das FSJ wird als Wartesemester anerkannt und erleichtert Dir in der Zukunft den Zugang zu beispielsweise einem Studienplatz im Sport- oder Pädagogikbereich.

Während Deiner Zeit beim SC bekommst Du hervorragende Unterstützung von einem netten, offenen und kompetenten Team, sei es bei der Bewältigung von (neuen) Aufgaben, Deiner Zukunftsplanung oder einfach bei Deinen Fragen allgemein. Deine Aufgaben werden so weit wie möglich Deinen Interessen und Stärken angepasst, sodass eine hervorragende Grundlage für die Weiterentwicklung, Herausbildung und den Ausbau Deiner Stärken gegeben ist. Zusätzlich erwirbst du die Übungsleiter C-Lizenz.


                                           


Unsere Kontaktdaten für Bewerbungen und offene Fragen:

Sportclub Hoyerswerda e.V.

Geschäftsführerin Daniela Fünfstück

Liselotte-Herrmann- Straße 11

02977 Hoyerswerda

Email: info@sportclub-hoyerswerda.de

Tel.: 03571/406679

 

Während deines FSJs hast Du die Möglichkeit, hautnah die Arbeit mit Kindern zu erleben. Im Rahmen des Projektes „Kinder fit machen“ bist Du, neben der überraschend interessanten Büroarbeit, in den Sportstunden mit dabei und hilfst bei deren Vorbereitung und Durchführung. Du leitest auch selbst Übungsstunden. Bei der Planung und Vorbereitung größerer Projekte und Events wirst Du integriert, wie z.B. dem alljährlichen und bekannten HOYWOJ CityLAUF in Hoyerswerda. Du kannst während dieser Zeit sehr viel über Dich selbst lernen und sammelst nützliche Erfahrungen.

Alles was Du mitbringen solltest, sind Motivation und Zuverlässigkeit. Das FSJ wird als Wartesemester anerkannt und erleichtert Dir in der Zukunft den Zugang zu beispielsweise einem Studienplatz im Sport- oder Pädagogikbereich.

Während Deiner Zeit beim SC bekommst Du hervorragende Unterstützung von einem netten, offenen und kompetenten Team, sei es bei der Bewältigung von (neuen) Aufgaben, Deiner Zukunftsplanung oder einfach bei Deinen Fragen allgemein. Deine Aufgaben werden so weit wie möglich Deinen Interessen und Stärken angepasst, sodass eine hervorragende Grundlage für die Weiterentwicklung, Herausbildung und den Ausbau Deiner Stärken gegeben ist. Zusätzlich erwirbst du die Übungsleiter C-Lizenz.


                                           


Unsere Kontaktdaten für Bewerbungen und offene Fragen:

Sportclub Hoyerswerda e.V.

Geschäftsführerin Daniela Fünfstück

Liselotte-Herrmann- Straße 11

02977 Hoyerswerda

Email: info@sportclub-hoyerswerda.de

Tel.: 03571/406679