Beiträge

Sportclub Hoyerswerda e.V. ist für den Deutschen Engagementpreis 2019 nominiert. Zuvor ist dieser bereits mit dem Grünen Band ausgezeichnet worden und geht nun ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Der besondere Einsatz der SC-Ehrenamtlichen für den Sport erfährt durch die Nominierung eine hohe Anerkennung.

 

Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

Kindersport Übungsleiterin Petra Panitz beendet die Sportstunde der „Sportfrösche“ mit einem Fingerspiel für die Kleinsten mit ihren Eltern

Der SC hat jetzt die Chance bei der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises zum Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember 2019 in Berlin geehrt zu werden. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken warten Preisgelder in Höhe von je 5.000 Euro. Eine Experten-Jury bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger dieser Kategorien. Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen die Bürgerinnen und Bürger vom 12. September bis 24. Oktober 2019 online ab.

 

Das Engagement im Sportclub Hoyerswerda e.V.

Der Sportclub Hoyerswerda e.V. (SC) ist mit mehr als 2.000 Mitgliedern der mitgliederstärkste Sportverein im Landkreis Bautzen. Er hat die Möglichkeit, in 24 Abteilungen/ Sportarten den individuellen Interessen in der sportlichen Gemeinschaft sowohl in klassischen Sportarten als auch in gesundheits- und freizeitorientierten Bereichen nachzugehen. SC bedeutet: gelebte Begeisterung für den Sport – von jung bis alt. Sportclub Hoyerswerda e.V. heißt: für Jeden da sein, der Sport treiben möchte, der sich im Team, im Vereinsleben wohl fühlt, für den fachliche Kompetenz und soziales Engagement einen hohen Stellenwert haben und der sich in dieser, SC-„Familie“ zu Hause fühlen möchte. Vielfalt ist Trumpf im SC. Erfolgreiche Vereinsarbeit gelingt nur über die Initiative zahlreicher Ehrenamtlicher. 150 Trainer und Übungsleiter, 50 zusätzliche Helfer von Näherinnen über Busfahrer bis hin zu Versorgungshelfern z.B. bei Veranstaltungen sind Teil des „Sportclub-Systems“ ohne dem

Gesundheitssport Trainerin Ingeburg Nickel trainiert mit ihren „Sport-Mädels“ in dieser Trainingseinheit mit dem Pezziball

der Verein nicht funktionieren könnte. Gern möchte der Verein durch die Nominierung zum Deutschen Engagementpreis einen Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer aussprechen. Wir sind stolz auf unser SC-System, freuen uns sehr über die Nominierung und danken allen ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement!

 

Der Deutsche Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Über 700 Wettbewerbe und Preise gibt es in Deutschland für freiwilliges Engagement. Sie können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern.

150 freiwillige Helfer werden beim Großsportevent HoywojCityLauf benötigt, u.a. wie hier zu sehen bei der Getränkeversorgung

Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss der großen Dachorganisationen der Zivilgesellschaft in Deutschland. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung.

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr haben wieder alle Mitglieder des Gesundheitssports die Möglichkeit in den Ferien Sport zu treiben. Unser Sommerkurs findet immer am Dienstag von 19.00-20.30 Uhr und am Donnerstag von 9.30-11.00 Uhr statt. Die Teilnehmer erwartet ein abwechlungsreiches Sportangebot von verschiedenen Trainern. Trainiert wird in der SC II- Halle in der D-Bonhoeffer-Str. 14 in Hoyerswerda.

Die heißen Temperaturen im Juni schreckten unsere Gesundheitssportler nicht ab und so trafen sich wieder viele Sportbegeisterte zu unserem Quartalsausflug. Die Fahrradtour führte die Teilnehmer eine Runde um den Scheibesee um sich anschließend im Pflanzenhof Schulze zu stärken. Dier Tag hat uns wieder einmal gezeigt, was das Veriensleben ausmacht…..Gemeinschaft, Freude und nette Gespräche! Jetzt wünschen wir erst einmal allen einen schönen und erholsamen Sommer und alles Gute.

 

Im Laufe des Sommers bis zu den Sommerferien absolvierten drei Schüler ihr Praktikum in unserem Verein. Sie waren besonders im Kindersport als Helfer, im Gesundheitssport als Teilnehmer und in der Geschäftsstelle mit Erstellung von Dokumenten betraut. Michael, Luisa und Aniko haben eine tolle Arbeit geleistet und wir als SC sind dankbar für die gemeinsame Zeit!

Hier die Eindrücke von den beiden Praktikantinnen Louisa und Aniko:

Mein Name ist Luisa. Ich absolvierte vom 21.06.- 04.07. 19 mein Praktikum beim Sportclub Hoyerswerda. Ich habe mich für diese Stelle entschieden, weil ich mich für den Beruf Sporttherapeut interessiere und mehr darüber erfahren möchte. Ich bin sportlich und kann gut mit Kindern umgehen. In der Abteilung Kindersport hatte ich sehr viel Spaß. Ich durfte bei den Spielstunden dabei sein, mich mit den Kindern beschäftigen und ich habe die Sportgeräte vor- und nachbereitet, sowie die verschiedenen Parcours aufgebaut. Das machte alles sehr Spaß und ich würde es wieder machen.

Mein Name ist Aniko. Ich hatte seit dem 24.06.2019 bis zum  03.07.2019 mein Praktikum beim Sportclub Hoyerswerda absolviert. Ich habe mich für das Praktikum entschieden, da ich an dem Beruf Sportassistentin interessiert bin und ich mehr über den Beruf erfahren wollte, was man für Aufgaben hat und was man sonst noch so machen muss. In der Abteilung vom Gesundheitssport kam ich sehr gut klar. Ich durfte mit bei den Kursen dabei sein, die älteren Damen und die älteren Herren beschäftigen und die verschiedenen Übungen mitmachen. Es hat mir echt Spaß gemacht und ich würde es nochmal tun.

In diesem Jahr präsentierten wir uns erneut auf der Vereinsmeile von Hoyerswerda im Rahmen des Altstadtfestes. Mit unseren Mitmachaktionen, wie Fußballdart und Radeln, untermalt von bunter Musik durch die Altstadtbühne und den Rummel, war die Vereinsmeile die Brücke zwischen dem Stadtkindertag im Zoo und dem Altstadtfest. Eindrucksvoll wurde bei strahlendem Wetter gezeigt, was Hoyerswerda zu bieten hat.

Mit der Aktion “Kilometergeld für die SC-Nachwuchssportlerwelt“ präsentieren wir unseren Sportverein im Rahmen der Vereinsmeile am 02. Juni 2019 von 13:00-18:00Uhr in der Altstadt von Hoyerswerda.

Unsere 2 Räder stehen bereit und möchten gern Volllast fahren, um viele Kilometer für die SC-Nachwuchssportlerwelt zu radeln.

– ob 3 km oder 30 km  .…jeder kann seine Zeit und Strecke selbst bestimmen.

KOMMT VORBEI UND MACHT MIT! SO BLEIBEN WIR ALLE AUCH RICHTIG FIT!!!

Im letzten Jahr standen wir am Ende der Meile der Vereine mit einer großen Torwand,die wir auch in diesem Jahr wieder mitbringen. In diesem Jahr findet ihr uns zwischen KUFA und Marktplatz.

UND gleichzeitig beim  Stadtkindertag im Zoo. Unser Trainer Tibor ist für die Kinder und Eltern mit Kleingeräten und jeder Menge Infomaterial über unseren Verein vor Ort.

Auch für die nächsten 12 Wochen haben wir im Rahmen des „Boulevard – Altstadt zum Verlieben“ einige Aktionen in der Altstadt von Hoyerswerda geplant:

 

Während des Boulevards bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich mit dem Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining Kurs „Fit durch den Sommer“ in Schwung zu bringen. Neben ausdauerbetonten Kräftigungsübungen steht vor allem auch die Rücken- und Bauchmuskulatur im Vordergrund. Wenn Sie also die Ferien- und Urlaubszeit nutzen möchten, um etwas für sich und ihren Körper tun möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Der Kurse kann von der Krankenkasse bis zu 100 % bezuschusst werden. Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie beim Sportclub Hoyerswerda e.V. unter der 03571-6079825.

Körperlich und geistig fit bis ins hohe Alter zu bleiben, wer wünscht sich das nicht? Beim Sportclub Hoyerswerda e.V. bist du da total richtig.

Falls du Zeit hast und neugierig auf unseren Sportkurs bist, kannst du dich gern zum Schnuppern bei uns vorstellen.

Wir treffen uns jeden Dienstag von 10.00 bis 11.30 Uhr in der Turnhalle auf der Bonhoeffer-Straße 14. Dort kannst du mit Gleichgesinnten sehr netten Frauen im Alter von 56 bis 80 Jahren unter professioneller sportlicher Anleitung mit gutem Gewissen etwas für deine Fitness tun und gleichzeitig Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

Jeder trainiert nach seinen Fähigkeiten und kann durch regelmäßiges Training Schritt für Schritt Leistungssteigerungen erzielen. Die Umrahmung bei schöner Musik gibt den nötigen Ansporn und alle verlassen gut gestimmt die Turnhalle.

Da wir immer sehr viel Spaß als Nebeneffekt genießen, musst du dich auf einige Lachfalten mehr einlassen.

 

Telefonische Ansprechpartner sind: Sportclub Hoyerswerda, Tel.-Nr.: 03571 6079825

                                                             

Wir freuen uns auf dich!

 

Körperlich und geistig fit bis ins hohe Alter zu bleiben, wer wünscht sich das nicht? Beim Sportclub Hoyerswerda e.V. bist du da total richtig.

Falls du Zeit hast und neugierig auf unseren Sportkurs bist, kannst du dich gern zum Schnuppern bei uns vorstellen.

Wir treffen uns jeden Dienstag von 10.00 bis 11.30 Uhr in der Turnhalle auf der Bonhoeffer-Straße 14. Dort kannst du mit Gleichgesinnten sehr netten Frauen im Alter von 56 bis 80 Jahren unter professioneller sportlicher Anleitung mit gutem Gewissen etwas für deine Fitness tun und gleichzeitig Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

Jeder trainiert nach seinen Fähigkeiten und kann durch regelmäßiges Training Schritt für Schritt Leistungssteigerungen erzielen. Die Umrahmung bei schöner Musik gibt den nötigen Ansporn und alle verlassen gut gestimmt die Turnhalle.

Da wir immer sehr viel Spaß als Nebeneffekt genießen, musst du dich auf einige Lachfalten mehr einlassen.

 

Telefonische Ansprechpartner sind: Sportclub Hoyerswerda, Tel.-Nr.: 03571 4079825

                                                             

Wir freuen uns auf dich!

 

Bewegung und soziale Kontakte sind die Grundvoraussetzung für ein gesundes und zufriedenes Leben, egal in welchem Alter. Deswegen ist es auch im fortgeschrittenen Lebensabschnitt unabdingbar sich körperlich und geistig zu betätigen. Auf dieser Grundlage gibt es im Sportclub Hoyerswerda e.V. ein neues Bewegungsangebot für Senioren, welche sich bewegen, vorrangig im Sitzen, geistig fordern und vor allem in Gemeinschaft mit Gleichgesinnten kommen möchten. In dieser Gruppe geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, Wettkampf und sich und anderen noch etwas zu beweisen. Hier geht es darum mit alltagtäglichen Übungen und Aufgaben ein Teil der sozialen Gemeinschaft zu bleiben. Wenn Sie sich also mehr Kontakt zu anderen Menschen wünschen, sich auch trotz eventueller gesundheitlicher Einschränkungen bewegen möchten oder einfach mal „raus kommen“ möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig. Egal ob in der Altstadt von Hoyerswerda oder auch in der Neustadt, unser Bewegungsangebot finden Sie in verschiedenen Hallen der Stadt. Unsere gut ausgebildeten Trainer gehen auf die Wünsche und Probleme der Teilnehmer, sodass für Jeden das entsprechende Angebot dabei ist.
Anmeldungen und weitere Information erhalten Sie beim SC Hoyerswerda e.V. in der Abteilung Gesundheitssport unter der 03571/6079825. Wir freuen uns auf Ihre Gesellschaft.