Beiträge

Zum ersten Mal beginnt beim Sportclub Hoyerswerda e.V. das Programm „Sekundärprävention – Gesunder Rücken“ von der AOK Plus an. Eine kleine Kursgruppe von acht Personen beschreitet nun ein ausführliches Trainingsprogramm für die nächsten zwölf Wochen.

Das übergeordnete Ziel der Sekundärprävention ist, Risiken zu reduzieren, welche eine bereits beginnende Erkrankung fortschreiten lassen. Mit diesem Angebot möchte die AOK Plus, gemeinsam mit uns als Partner, eine Angebotslücke zwischen Primärprävention und Rehabilitationssport in Hoyerswerda schließen.

Die Inhalte des Kurses „Gesunder Rücken“ sind vielseitig und abwechslungsreich, um die Lebensqualität deutlich zu steigern. Sie stehen unter den großen Themen: Wissensvermittlung zum Thema Rücken, Barrierenmanagement, Erlernen von Entspannungstechniken sowie der Wirbelsäulengymnastik und vieles mehr. Hiermit sollen die physische und psychische Leistungsfähigkeit gestärkt, die soziale Teilhabe erhöht und das kognitive Verständnis zum Handeln aufgebaut werden.Die Teilnahme am Programm erfolgt über eine ärztliche Verordnung und deren Genehmigung von der Krankenkasse. Danach kann das Erstgespräch zwischen Teilnehmer/In und Kursleiter/In stattfinden, bevor es in das 12-Wochen-Programm geht. Im Anschluss erfolgt ebenso ein Auswertungsgespräch mit jedem/r Teilnehmer/In.

Durch die Einzelgespräche und das Üben/Trainieren in einer kleinen Gruppe ist ein hohes Maß an Individualität gegeben, um die persönlichen, spezifischen Ziele zu erreichen. Wir sind gespannt auf unsere ersten Erfahrungen des Kurskonzepts.

Das Angebot „Sekundärprävention“ ist sehr umfassend und ein Mehrwert für unsere Region Hoyerswerda. Wir sind stolz darauf, dass wir dieses Angebot in unserem Kursplan mit aufnehmen konnten und möchten es ganzjährig anbieten.

Unser nächster Kurs startet im März 2023:
Alle Interessenten können sich gerne bereits jetzt bei uns melden – wir beraten.

Sportliche Grüße

Gesundheitssport des Sportclub Hoyerswerda e.V.

PoleFitness ist ein besonders intensives und anspruchsvolles Ganzkörpertraining an der Pole Stange. Die Inhalte des Trainings sind sehr vielseitig und abwechslungsreich. Denn PoleFitness heißt nicht nur Bewegen und Tanzen an der Stange, sondern erfordert auch ausreichend Kraftaufbau, um seinen Körper zu halten, seine Bewegungsvielfalt zu erweitern und Körperhaltungen zu schulen.

Seit Anfang November 2022 bieten wir zwei neue PoleFitness-Basic-Kurse an, welche den Kraftaufbau und die Steigerung der Beweglichkeit zum Ziel haben. Weiterhin liegt der Fokus im Erlernen der Grundelemente an und um der Pole Stange, um später in Kombination mit Tanz, Akrobatik und Athletik, Choreographien zu erlernen.

PoleFitness ist eine einzigartige Sportart, welches ein Powertraining ist und in der Gruppe besonders viel Spaß und Freude bringt.

Deswegen möchten wir euch einladen PoleFitness kennen zu lernen.

Wir haben noch freie Plätze in unserer Trainingsgruppe Montag 17.45-18.45 Uhr.

 

Bei Interesse meldet euch gerne unter:

 

Weitere Informationen zum Thema PoleFitness findet ihr unter:

https://polefitness.sportclub-hoyerswerda.de/polefitness/

 

Wir freuen uns auf euch!

Euer Team vom Sportclub Hoyerswerda e.V.

 

Auch beim Sportclub Hoyerswerda e.V. blieb die Sportinklusionswoche (SIWO) nicht aus. Gemeinsam mit der Abteilung Bowling gestalteten wir einen unvergesslichen Freitagnachmittag mit circa 50 Sportlern und Sportlerinnen. Eingeladen wurden alle Interessierten der Region von 16.00-18.00 Uhr ins Bowlingcenter Hoyerswerda. Es wurden Gruppen je nach Erfahrung und Können gebildet. Gespielt wurde danach auf 7 Bahnen mit jeweils 4-6 Personen. Pro Bahn wurden je 2 Runden gespielt. Im Anschluss wurden die Ergebnisse ausgewertet und die besten Platzierungen geehrt. Unter viel Jubel und Beifall wurden die Sieger mit einer Urkunde, Gold-, Silber- oder Bronze-Medaille ausgezeichnet. Alle anderen Teilnehmer bekamen eine Teilnehmer-Urkunde und Medaille, welche für glückliche und stolze Gesichter sorgte. Uns wird dieser schöne Nachmittag lange im Gedächtnis bleiben.

 

Je näher man an seinen Traum herankommt, umso mehr wird der persönliche Lebensweg zum eigentlichen Ziel! (Paulo Coelho)


Unter diesem Motto wurde im feierlichen Rahmen am letzten Freitag die neue Sportklasse des Leon-Foucault-Gymnasium Hoyerswerda berufen. Vier unserer Sportakrobaten, eine unserer Leichtathletinnen und zwei unserer Handballerinnen sind Teil der neuen Klasse.

 

Traditionell trugen unsere Sportakrobaten mit einen kurzen und mit viel Applaus gewürdigten Auftritt zum Gelingen der Veranstaltung bei. Anschließend wurden die Sportakrobaten des Leon-Foucault-Gymnasiums für ihre hervorragenden Leistungen in diesem Jahr, sowohl bei den Welt- als auch Deutschen Meisterschaften, geehrt.

Nun wünschen wir allen Sportlern viel Kraft und gutes Gelingen auf dem Weg zu ihrem persönlichen Lebenstraum.

Logo WBS GRUPPE


Der SC Hoyerswerda: für JEDEN da, der Sport treiben möchte. Von jung bis alt, klein bis groß, in klassischen, gesundheits- und freizeitorientierten Bereichen, JEDER findet hier die passende Sportart.

 

„Ich möchte den Sportclub (SC) unterstützen, da der Verein so vielseitigen Sport betreibt. Meine Tochter ist schon seit einigen Jahren Mitglied. Zuerst im Kindersport zu Kitazeiten und mittlerweile im Hortsport und im Handball. Der SC hat die Kinder aus der Kita abgeholt, ausgepowert und freudestrahlend wieder zurückgebracht. Jetzt zu Schulzeiten kommt der SC am Nachmittag in die Schule, um zusätzlichen Sport anzubieten. Durch den SC hat meine Tochter Handball für sich entdeckt. Mittlerweile trainiert sie zweimal wöchentlich. Viele der Trainer:innen sind ehrenamtlich tätig und das muss gewürdigt werden.“

 

Nicole S. hat Sportclub Hoyerswerda e. V. vorgeschlagen.


Deine Stimme zählt:    https://www.wbs-gruppe.de/herzensprojekte/#c1162


Logo WBS GRUPPE

 

Das Jahr 2022 neigt sich langsam dem Ende zu. Doch der Sportclub Hoyerswerda e. V. bleibt weiterhin sportlich aktiv. So starten noch in diesem Jahr weitere 10-Wochen-Präventionskurse. Denn der Herbst und Winter rücken immer näher, sodass die Stärkung des Immunsystems an Wichtigkeit gewinnt. Die Ziele der Kurse sind u.a. die Kräftigung der Rückenmuskulatur, die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems sowie das Erlernen der Hilfe zur Selbsthilfe. Die Kursleitung übernimmt ein qualifizierter Trainer/In, welcher ebenso auf die Wünsche der Kursteilnehmer eingeht. Alle Kurse sind zertifiziert und können von den Krankenkassen bis zu 100 % bezuschusst werden. Es erwartet allen Sportinteressierten ein abwechslungsreiches Angebot zu Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining und Gesundheit durch Bewegung in der Schwangerschaft (Kräftigungsgymnastik).

Die Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie beim Sportclub Hoyerswerda e.V. unter:

03571-6079825, 0157-38485555 oder über gesundheitssport@sportclub-hoyerswerda.de.

Kursangebot im Überblick

Kräftigungsgymnastik während und nach der Schwangerschaft
Dienstag: 13:30-14:30 Uhr, ab dem 15.11.2022
Ort: VBH-Arena: L.-Herrmann-Str. 11, 02977 Hoyerswerda

Pilates
Donnerstag: 09.45-10.45 Uhr, ab dem 10.11.2022
SC II Halle: D.-Bonhoeffer-Str. 14, 02977 Hoyerswerda oder:

Dienstag: 18.00-19.00 Uhr, ab dem 22.11.2022
Online-Angebot

Fernöstliche Gymnastik
Donnerstag: 11.00-12.00 Uhr, ab dem 10.11.2022
SC II Halle: D.-Bonhoeffer-Str. 14, 02977 Hoyerswerda

    

Auch in diesem Jahr hat der Sportclub Hoyerswerda e.V. mit seinen fleißigen Mitgliedern an der Aktionsrunde REWE „Scheine für Vereine“ teilgenommen.  Ziel war es wieder mit den Scheinen viele Punkte zu sammeln und anschließend Sportgeräte zu erwerben.

Bei der diesjährigen REWE Aktion beteiligten sich wieder sehr viele Sportler und Sportlerinnen unseres Vereins. Unglaubliche 7.230 Scheine konnten wir gemeinsam sammeln!

Dank EURER HILFE haben wir wieder neue Sportgeräte für unseren Verein anschaffen können. So gab es große Freude beim Kindersport, dem Gesundheitssport und den Handballerinnen über die zahlreichen Pakete samt Inhalt.