Beiträge

IN DIESEM JAHR IM FKO (FREIZEITKOMPLEX OST)

Wir sind in der heißen Vorbereitungsphase und stellen alle Informationen zeitnah auf unsere Homepage:

HOYWOJ CityLAUF 2021

Wie auch immer sich die Pandemielage entwickelt, wir arbeiten bereits jetzt an verschiedenen Variationen des HOYWOJ-CityLAUF 2021. Auch hier werden wir neue kreative Lösungswege finden, um das beliebte Sportevent durchführen zu können. Wir wollen den Grundcharakter der Veranstaltung beibehalten und Sportler für alle Läufe starten lassen. Das können wir zum heutigen Tag auf jeden Fall schon berichten.

Die Sicherheit jedes Teilnehmers, sowie aller Helfer ist uns sehr wichtig. So wird es Veränderungen im Ablaufplan, beim Veranstaltungsort und im Streckenverlauf geben. Wir stecken derzeit Mitten in den Absprachen und der Prüfung vielfältiger Umsetzungsmöglichkeiten und freuen uns bereits auf erste Ergebnisse. Sobald wir alle Daten und Fakten zusammen haben, werden wir diese der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Sportliche Grüße vom ORGA-Team des SC Hoyerswerda e.V.

Viele schlaflose Nächte und Beratungen mit seinen fleißigen Helfern liegen hinter dem SC Bären. Alles drehte sich dabei um die gleiche Frage: Wie nur soll der HOYWOJ Citylauf in dieser besonderen Zeit stattfinden? Unser Anspruch ist es immer Menschen in Bewegung zu bringen, die sonst wenig Sport treiben und diese mit einem freien Lauferlebnis für mehr Bewegung im Alltag zu überzeugen. Diese besondere Zeit mit „Corona“ und vielen Einschränkungen durch besondere Hygienekonzepte lässt sich NICHT mit dieser fröhlichen, mitreißenden und teilnehmerstarken Veranstaltung vereinbaren. Immerhin zählten wir in den letzten Jahren stetig über 2000 Läufer, dazu kommt das wichtige Publikum und natürlich alle Helfer. Bei allen anderen durchdachten und diskutierten Versionen eines HOYWOJ CityLAUF 2020 fehlt immer einer der charakteristischen Eckpfeiler dieser Veranstaltung. Mit dem Blick auf die Entwicklung haben wir uns entschieden, unsere 14. Auflage des HOYWOJ CityLAUF in das Jahr 2021 zu verschieben.

Freuen und planen wir uns gemeinsam auf den 11. September 2021 und drücken die Daumen für eine sichere Durchführung des 14. HOYWOJ CityLAUF!

Hoywoj CityLauf 2019

Am 06.02.20 10.00 Uhr trafen sich Vertreter von 3 teilnehmen Grundschulen des HOYWOJ-CityLAUF 2019, sowie Vertreter vom Sportclub Hoyerswerda e.V. in der VBH-Arena. Nachdem erstmalig ein Fehler bei der Auswertung des 13. HOYWOJ Citylauf 2019 festgestellt wurde, durfte ein Korrektur nicht fehlen.

Ganz nach dem Zitat von Konfuzius:

„Wer einen Fehler gemacht hat und nicht korrigiert, begeht einen zweiten.“

Den Teilnehmern wurde die geänderte Präsentation mit den Punktzahlen für die Teilnahme der Schule, den Wettkampfpunkten und der daraus ergebenen Gesamtpunktzahl gezeigt. Dies hatte zufolge, dass sich auch die Platzierungen der ersten 4 Grundschulen änderte.

Neu:

  1. Platz Krabat-Grundschule Wittichenau
  2. Platz Grundschule „Am Adler“
  3. Platz Grundschule „Am Park“
  4. Platz Grundschule Laubusch

Insgesamt 2.470 Zieleinläufe konnten wir in diesem Jahr registrieren, was wieder ein Wachstum der Veranstaltung für uns bedeutet. Im groben gerundeten Überblick bedeutet das für die einzelnen Wettbewerbe:

10       Finisher auf dem roten 10m Teppich beim Windel-Flitzer

200     Finisher beim Wohnungsgesellschaft-Familien-Flitzer

150     Finisher beim VVO-Mini-Flitzer

850     Finisher bei den VBH-Grundschul-Läufen (1.-4. Klasse)

600     Finisher bei dem Ford-Kieschnick-Schul-Lauf (5.-8. Klasse)

140     Finisher beim IKK classic-Schul-Lauf (9.-12. Klasse)

110     Finisher beim Lichtenauer-Walking (Schüler und Erwachsene gemischt)

40       Finisher bei den Handicap-Flitzern (Kinder und Erwachsene gemischt)

60       Finisher bei den Volksläufen für Erwachsene

105     Finisher beim Hauptlauf der Lausitzer Seenland Stiftung

205     Finisher beim VBH-Firmathlon

Unser Starterfeld erstreckte sich über eine Alterspanne von 9 Monaten bis weit über 80 Jahre. Ein breitensportliches Angebot, was viele Laufwünsche erfüllen konnte. Die Wettkämpfe verliefen alle sehr fair und das Team der DRK brauchte sich nur um Kleinigkeiten kümmern. Ebenso fanden alle Kinder wohlbehalten wieder zu ihren Eltern zurück. Wir erweiterten die Auffangzone des VVO-Mini-Flitzers auf die 1. Klasse aus, was uns viele Eltern dankten. Besonders freuen wir uns über die Teilnehmerzahlen an unseren Volksläufen und über die vielen kleinen mutigen Starter des VVO-Laufes. Die Kita „Am Zoo“ konnte sich über einen Scheck in Höhe von 1.490 Euro für ihr eingereichtes Projekt „Eigener Kunstrasenplatz“, der direkt nach dem Lauf durch die AWO Lausitz von 12 eingereichten Vorhaben ausgelost wurde, freuen. Viele schöne Momente gab es auch bei unserer Tombola-Verlosung, bei welcher wieder viele tolle Preise an die sportlichen Familien verlost wurden.

Es konnten leider nicht alle Siegerehrungs- und Tombolapreise an ihre Besitzer übergeben werden. Diese warten jetzt in der Geschäftsstelle des Sportclub Hoyerswerda e.V. auf ihre Abholung. Bitte bringen sie dazu immer ihre Startnummer mit. Eine Übersicht dazu finden sie auf unserer Homepage. Ebenso können alle Ergebnisse und Zieleinlaufvideos online noch einmal abgerufen werden. Nun kommt bei uns ORGA´s die Nachbearbeitung und Auswertung der Veranstaltung. Wir werden alle Themen auf den Tisch bringen, sortieren, zählen, ausrechnen und auswerten. Nicht zu vergessen sind die Foto’s, die in den nächsten Tagen online gestellt werden. Also schaut immer mal wieder online bei uns vorbei.

Zum Schluss möchten wir die vielen positiven Rückmeldungen an die fast 200 Helfer, unsere Partner, Förderer und Sponsoren weitergeben, denn nur gemeinsam können wir solch eine Veranstaltung durchführen. Die Starter waren nicht nur zum Laufen auf unserem Areal, sondern fühlten sich oft rund herum sehr wohl. Dafür sprachen unter anderem auch die leeren Versorgungsstände am Ende des Tages.

 

Viele Monate Vorbereitungen wurden mit einem lauffreudigen erfolgreichen HOYWOJ CityLAUF belohnt. Schon beim Startschuss der 41 Staffeln des VBH-Firmathlon war die Stimmung bei den 205 Startern wieder super. Kollegen kämpften für ihr Firmenteam und schenkten sich keinen Meter – Runde für Runde – EINER für die ANDEREN und JEDER für ALLE!

 

Diese Stimmung verbreitete sich im Sonnenschein und bei angenehmen Lauftemperaturen über das gesamte Areal und über alle noch kommenden 10 Läufe aus. Jedes Mal, kurz vor dem Startschuss konnte man die Aufregung spüren und nach dem Zieleinlauf eine Mischung aus Stolz-Freude-Erleichterung sehen. Diese Momente sind unbezahlbar und der Lohn unserer Arbeit des ORGA-TEAM. Insgesamt konnten wir in diesem Jahr 2.470 Zieleinläufe zählen. Die Ergebnisse und Zieleinlaufvideo`s könnt ihr euch über folgenden Link ansehen:

ERGEBNISSE 2019

In den nächsten Tagen werden wir ausführlich mit Bildmaterial von den vielen großen und kleinen Momenten berichten. Schaut also immer mal wieder vorbei bei uns auf der Homepage :-).

Wir danken an der Stelle allen Sponsoren, Helfern und Akteuren des heutigen Tages und wünschen allen noch ein schönes Wochenende, vielleicht gleich noch beim Stadtfest oder bei der Pflege des Muskelkaters morgen.

EUER ORGA-TEAM von Sportclub Hoyerswerda e.V.