Beiträge

Am 14.09.2019 sind wieder alle Laufbegeisterten und die, die es werden wollen, gesucht. Der 13. HOYWOJ-CityLAUF des Sportclub Hoyerswerda e.V. bietet jedem eine passende Laufstrecke. Dabei sind natürlich auch schon die Kleinsten gefragt!

 

Erstmals gibt es im Rahmen des VVO-Mini-Flitzer-Laufs einen ganz besonderen Preis: Unser Partner AWO KV Lausitz e.V. stellt einen Lostopf zur Verfügung, in dem für jedes an diesem Lauf teilnehmende Kind 10,00 EUR hinterlegt werden. Jede Kita, die bis zum 12.09.2019 per Formular (zu finden auf der Homepage) ein Projekt für seine Kita eingereicht hat, nimmt an der Auslosung der so angesammelten Summe teil. Voraussetzung dafür ist, dass Starter aus der Kita am VVO Mini-Flitzer-Lauf teilnehmen. Eine Kita kann dann mit ein wenig Los-Glück Unterstützung für die Umsetzung ihres Projekts gewinnen.

 

Die Anmeldung der Kinder erfolgt am einfachsten online. Sprechen Sie das Team vom Sportclub Hoyerswerda e.V. einfach an: 03571 2096454!

 

Liebe Kitas, Erzieher/innen, Leiter/innen, Kinder, Eltern, Omas und Opas: Nutzt die Chance zum gemeinsamen Laufen für Euer Ziel! Das Maskottchen des Sportclub Hoyerswerda, der SC-Bär wird zusammen mit dem VVO-Mobilius die Kinder beim Lauf über 555m unterstützen und anfeuern. Wir freuen uns auf Euch!!

 

Ablauf und Formular Kita Preis

Online Anmeldung in Bildern

 

Ich wurde gestern in den Zoo Hoyerswerda zum Tiergartenfest eingeladen, denn der Zoo feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Ich bin der SC-Bär, das Maskottchen vom Sportclub Hoyerswerda. Meine Freunde waren auch da: die Sonnenblume, der Delfin, der Panda, die Eule, das Stachelschwein und natürlich das Maskottchen vom Zoo Baba. Am meisten hat es mich gefreut so viele Sportkinder zu sehen, die mich erkannt haben. Wir haben viele Bilder mit den Kindern und den anderen Tieren geschossen. Der Kuchen war auch sehr lecker. Ich habe sehr viele andere Tiere gesehen, wir haben uns gegenseitig begrüßt und viel miteinander gesprochen. Ich freue mich auf die nächste Einladung von meinem Freund Baba. Vielleicht kommt er mich besuchen, wenn der 13. HOYWOJ-CITYLAUF losgeht, ich würde mich freuen.

Euer SC-Bär

10 Vereine aus ganz Deutschland wurden im Juni nach Frankfurt am Main eingeladen, um ihren Verein im Wettbewerb „Zukunftspreis der Deutschen Sportjugend“ zu präsentieren. Vorausgegangen war eine umfangreiche Bewerbung vieler Vereine.

Zur Präsentation zeigten unsere Repräsentanten wie unser Verein strukturiert ist und welches große Engagement im Ehren- und Hauptamt wir leisten.

Wir sind ein großer Mehrspartenverein, der für alle Kinder unserer Region ein umfassendes Sport-, Spiel- und

Zugang für ALLE Kinder zu den Sportangeboten

Bewegungsangebot bereithält. Unser Leitmotiv „Mit Sport groß werden“ leben wir in allen Altersbereichen und in der gesamten Region. Bewegung ist für uns ein Medium der gesunden Lebensführung und -gestaltung, deshalb bieten wir vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten, die zur persönlichen und sozialen Bildung und Gesunderhaltung beitragen und fühlen uns für die bestmögliche Entwicklung unserer Kinder verantwortlich. Mit der 12. Lebenswoche beginnen wir mit einem regelmäßigen Spiel- und Bewegungsangebot und schaffen es so bereits frühzeitig und unterschwellig, den Sport als feste Komponente im Lebensalltag der Familien zu etablieren. Bis zu einem Alter von drei Jahren bleiben die Eltern ein sicherer Bestandteil bei unseren Angeboten.

Unser nach sportwissenschaftlichen und pädagogischen Kriterien aufgebauter Trainingsplan fördert die Kinder ganzheitlich und stärkt ihr Selbstbewusstsein sowie ihre individuelle Entwicklung. Dadurch werden Talente frühzeitig sichtbar und in spezifische Sportarten geleitet. Im Fokus unserer Arbeit steht grundsätzlich viel Spaß an der gemeinsamen, regelmäßigen Bewegung und die Kinder lernen die inklusive Vielfalt des Sportes. Durch die kontinuierliche Arbeit sind wir bis zum Schuleintritt eine feste begleitende Säule ihres Lebens geworden. Somit bleiben wir in der neuen Lebensphase „Schule“ außerhalb der schulischen Angebote die feststehende Institution, um die Balance im neuen Alltag zu halten.

Gesundheitliche-Vorsorge-durch-lebenslanges-Sporttreiben

„Es ist beeindruckend, mit wie viel Engagement und Herzblut sich diese Vereinsvertreter*innen mit ihren vielfältigen Aktivitäten für Kinder einsetzen. Alle zehn Vereine haben es mehr als verdient, Preisträger des diesjährigen Zukunftspreises zu sein. Ich freue mich, dass unsere ausgelobten Preisgelder von rund 12.000 Euro nicht nur hervorragenden Sportvereinsprojekten, sondern auch sehr vielen Kindern auf ihrem Weg zu einem bewegten Leben zu Gute kommen werden.“ resümierte Tobias Dollase, dsj-Vorstandsmitglied und Vorsitzender der Zukunftspreis-Jury.

Die Entscheidung welche Vereine unter die besten TOP 5 – Vereine gewählt wurden, steht nun fest – der SC ist dabei! Wir freuen uns riesig und sind gespannt welche Platzierung wir bei der großen Preisverleihung im September erreicht haben!

Hallo Kitas!

Wir laden euch recht herzlich zur jährlichen Sommerolympiade in die VBH-Arena ein, um euch auch dieses Jahr sportliche Anregungen zu geben was so alles bei uns geht.

Achtung!

Die Sommerolympiade findet nur am 24.07.2019 von 9-12 Uhr statt.

 

Sport frei.

Das Kindersportteam des SC Hoyerswerda

 

Sportclub Hoyerswerda e.V. ist für den Deutschen Engagementpreis 2019 nominiert. Zuvor ist dieser bereits mit dem Grünen Band ausgezeichnet worden und geht nun ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Der besondere Einsatz der SC-Ehrenamtlichen für den Sport erfährt durch die Nominierung eine hohe Anerkennung.

 

Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

Kindersport Übungsleiterin Petra Panitz beendet die Sportstunde der „Sportfrösche“ mit einem Fingerspiel für die Kleinsten mit ihren Eltern

Der SC hat jetzt die Chance bei der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises zum Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember 2019 in Berlin geehrt zu werden. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken warten Preisgelder in Höhe von je 5.000 Euro. Eine Experten-Jury bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger dieser Kategorien. Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen die Bürgerinnen und Bürger vom 12. September bis 24. Oktober 2019 online ab.

 

Das Engagement im Sportclub Hoyerswerda e.V.

Der Sportclub Hoyerswerda e.V. (SC) ist mit mehr als 2.000 Mitgliedern der mitgliederstärkste Sportverein im Landkreis Bautzen. Er hat die Möglichkeit, in 24 Abteilungen/ Sportarten den individuellen Interessen in der sportlichen Gemeinschaft sowohl in klassischen Sportarten als auch in gesundheits- und freizeitorientierten Bereichen nachzugehen. SC bedeutet: gelebte Begeisterung für den Sport – von jung bis alt. Sportclub Hoyerswerda e.V. heißt: für Jeden da sein, der Sport treiben möchte, der sich im Team, im Vereinsleben wohl fühlt, für den fachliche Kompetenz und soziales Engagement einen hohen Stellenwert haben und der sich in dieser, SC-„Familie“ zu Hause fühlen möchte. Vielfalt ist Trumpf im SC. Erfolgreiche Vereinsarbeit gelingt nur über die Initiative zahlreicher Ehrenamtlicher. 150 Trainer und Übungsleiter, 50 zusätzliche Helfer von Näherinnen über Busfahrer bis hin zu Versorgungshelfern z.B. bei Veranstaltungen sind Teil des „Sportclub-Systems“ ohne dem

Gesundheitssport Trainerin Ingeburg Nickel trainiert mit ihren „Sport-Mädels“ in dieser Trainingseinheit mit dem Pezziball

der Verein nicht funktionieren könnte. Gern möchte der Verein durch die Nominierung zum Deutschen Engagementpreis einen Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer aussprechen. Wir sind stolz auf unser SC-System, freuen uns sehr über die Nominierung und danken allen ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement!

 

Der Deutsche Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Über 700 Wettbewerbe und Preise gibt es in Deutschland für freiwilliges Engagement. Sie können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern.

150 freiwillige Helfer werden beim Großsportevent HoywojCityLauf benötigt, u.a. wie hier zu sehen bei der Getränkeversorgung

Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss der großen Dachorganisationen der Zivilgesellschaft in Deutschland. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung.

 

 

 

 

 

 

Hallo Kitas!

Wir laden euch recht herzlich zur jährlichen Sommerolympiade in die VBH-Arena ein, um euch auch dieses Jahr sportliche Anregungen zu geben was so alles bei uns geht.

Sport frei.

Das Kindersportteam des SC Hoyerswerda

 

Im Laufe des Sommers bis zu den Sommerferien absolvierten drei Schüler ihr Praktikum in unserem Verein. Sie waren besonders im Kindersport als Helfer, im Gesundheitssport als Teilnehmer und in der Geschäftsstelle mit Erstellung von Dokumenten betraut. Michael, Luisa und Aniko haben eine tolle Arbeit geleistet und wir als SC sind dankbar für die gemeinsame Zeit!

Hier die Eindrücke von den beiden Praktikantinnen Louisa und Aniko:

Mein Name ist Luisa. Ich absolvierte vom 21.06.- 04.07. 19 mein Praktikum beim Sportclub Hoyerswerda. Ich habe mich für diese Stelle entschieden, weil ich mich für den Beruf Sporttherapeut interessiere und mehr darüber erfahren möchte. Ich bin sportlich und kann gut mit Kindern umgehen. In der Abteilung Kindersport hatte ich sehr viel Spaß. Ich durfte bei den Spielstunden dabei sein, mich mit den Kindern beschäftigen und ich habe die Sportgeräte vor- und nachbereitet, sowie die verschiedenen Parcours aufgebaut. Das machte alles sehr Spaß und ich würde es wieder machen.

Mein Name ist Aniko. Ich hatte seit dem 24.06.2019 bis zum  03.07.2019 mein Praktikum beim Sportclub Hoyerswerda absolviert. Ich habe mich für das Praktikum entschieden, da ich an dem Beruf Sportassistentin interessiert bin und ich mehr über den Beruf erfahren wollte, was man für Aufgaben hat und was man sonst noch so machen muss. In der Abteilung vom Gesundheitssport kam ich sehr gut klar. Ich durfte mit bei den Kursen dabei sein, die älteren Damen und die älteren Herren beschäftigen und die verschiedenen Übungen mitmachen. Es hat mir echt Spaß gemacht und ich würde es nochmal tun.

 

„Sport frei“ hieß es am vergangenen Montag, den 27.05.19 für die Kinder der Kneipp Kita „Nesthäkchen“

Auch dieses Jahr veranstaltete die Abteilung Kindersport des Sportclub Hoyerswerda e.V. für die Kinder der Kneipp Kita „Nesthäkchen“ wieder ein Sportfest. Mit viel Spaß konnten die kleinen Sportler einen großen Parcours bewältigen. Es wurde geklettert, balanciert und gerutscht. Das bunte Schwungtuch war eine weitere tolle Attraktion, von der sich die Kinder kaum trennen konnten. Aber auch die Hüpfburg und das Angebot des freien Spiels sind mit großer Begeisterung erobert worden.

Das Highlight war jedoch der Erwärmungstanz mit Tibor, der selbst die Erzieher zum Schwitzen brachte.

Wir hatten mit Euch viel Spaß.

Das Kindersportteam.

Mit der Aktion “Kilometergeld für die SC-Nachwuchssportlerwelt“ präsentieren wir unseren Sportverein im Rahmen der Vereinsmeile am 02. Juni 2019 von 13:00-18:00Uhr in der Altstadt von Hoyerswerda.

Unsere 2 Räder stehen bereit und möchten gern Volllast fahren, um viele Kilometer für die SC-Nachwuchssportlerwelt zu radeln.

– ob 3 km oder 30 km  .…jeder kann seine Zeit und Strecke selbst bestimmen.

KOMMT VORBEI UND MACHT MIT! SO BLEIBEN WIR ALLE AUCH RICHTIG FIT!!!

Im letzten Jahr standen wir am Ende der Meile der Vereine mit einer großen Torwand,die wir auch in diesem Jahr wieder mitbringen. In diesem Jahr findet ihr uns zwischen KUFA und Marktplatz.

UND gleichzeitig beim  Stadtkindertag im Zoo. Unser Trainer Tibor ist für die Kinder und Eltern mit Kleingeräten und jeder Menge Infomaterial über unseren Verein vor Ort.

Auch für die nächsten 12 Wochen haben wir im Rahmen des „Boulevard – Altstadt zum Verlieben“ einige Aktionen in der Altstadt von Hoyerswerda geplant: