Beiträge

= Es ist auch ein Zeichen für ein positives Leben mit Kindern (Trageschule DD) =

Getragen zu werden ist in den ersten Lebensmonaten eines Menschen ein essentiales Grundbedürfnis. Dabei ist es egal, ob ein Baby nur im Arm oder in einem Hilfsmittel getragen wird. Die Nähe zum Tragen vermittelt Geborgenheit, Wärme und Vertrauen für beide Seiten. Dies sind wichtige Kriterien für eine gesunde und stabile Entwicklung des Kindes von Geburt an.

Als zertifizierte Trageberaterin der Trageschule Dresden lade ich immer wieder zu Tragstunden in den Sportclub Hoyerswerda e.V. ein.

= DIENSTAG, 22. Januar 2019, 11:30-12:30Uhr, VBH-Arena Hoyerswerda (Kursraum, L.-Herrmann-Str. 11, 02977 Hoyerswerda) =

In ruhiger Runde gebe ich mein Wissen über das Thema TRAGEN weiter. Es können Tücher und andere Tragehilfen ausprobiert werden und eine Tragetechnik wird komplett vermittelt.

Kosten für eine Person:  10,00 Euro

Bei Interesse an einer Tragerunde melden sie sich bitte bei:     

Sandra Weller (mobil: 0174/3757902 = Festnetz: 0 35 71/2 09 69 23 = Mail: weller@sportclub-hoyerswerda.de)

 

Wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V., suchen wieder Menschen, die interessiert an einer Tätigkeit im Sportbereich sind!

Wer neue Erfahrungen während eines Freiwilligendienstes (FSJ, BFD, FDAG) sammeln möchte, ist bei uns genau so richtig wie jeder, der als Student oder Praktikant einen Praxispartner sucht oder sich beruflich verändern möchte.

Unsere Vielzahl an Abteilungen spricht für unsere Vielfalt. Wir haben bereits einige Freiwillige, Studenten und Praktikanten bei uns beschäftigt und haben daher auch viel Erfahrung und Kompetenz in der Betreuung.

Wir bieten vielfältige Möglichkeiten für:

Stellenangebot
FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bis 27 Jahre
BFD (Bundesfreiwilligendienst) ab 26 Jahre
FDAG (Freiwilligendienst aller Generationen)
Praktikum

Wir können es kaum erwarten und freuen uns sehr auf Deine Bewerbung!

Unsere Kontaktdaten für Bewerbungen und offene Fragen:

Sportclub Hoyerswerda e.V.

Geschäftsführerin Daniela Fünfstück

Liselotte-Herrmann- Straße 11

02977 Hoyerswerda

Email: info@sportclub-hoyerswerda.de

Tel.: 03571/406679

Frisch aus dem Druckhaus erreichten uns heute die Exemplare unserer neuesten Ausgabe der Vereinszeitung mit einer Zusammenfassung des letzten Jahres und vielen Informationen aus unseren Abteilungen.

 

Wir wünschen allen Sportlern und Trainern mit ihren Familien,

sowie unseren Freunden und Unterstützern

ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Übrigens sind viele viele Bilder der Weihnachtsshow in der Galerie zu sehen.

Hallo liebe Turnfreunde!

Wir laden Euch recht herzlich zum 50. Weihnachtsschauturnen am 15. Dezember 2018 ein!

Um 16.00 Uhr beginnt unser traditionelles Weihnachtsturnen, in der Turnhalle des Johanneums in der Fischerstraße 5 (Nähe Schloss in der Altstadt).

Nach dem Abbau der Geräte fahren wir Turner (Übungsleiter) ins Landhotel Neuwiese und wollen dort gegen 19.00 Uhr unser gemütliches Beisammensein durchführen. Wir möchten gern diesen Abend zusammen mit unseren Ehemaligen Turnern und Turnerinnen begehen und laden diese hiermit herzlich dazu ein.

Wir freuen uns auf euch!

So viele Tänzer wie noch nie, über 600, von Dresden bis Cottbus, von Leipzig bis Weißwasser und natürlich auch aus Hoyerswerda zog es am 1. Dezember zur 11. Auflage des Foucault Advents Dance Cups ins BSZ nach Hoyerswerda. Einige der Teilnehmer sind schon seit dem ersten Dance Cup dabei. Und vielen gefällt die familiäre stimmungsvolle Atmosphäre, die Chance vor einem großen Publikum ihr Können zu zeigen, welches dann auch seitens der Konkurrenz und von der Tribüne mit viel Applaus honoriert wird.

Dieser Dance Cup ist der größte seiner Art in unserer Region und Anlaufpunkt für Tanzvereine, Tanzschulen, Schul- AG’s oder auch Einzeltänzer. Zauberhafte Darbietungen auf hohem und oftmals auch gleichwertigem Niveau. Keine leichte Aufgabe für die 6-köpfige Jury. Dies spiegelte sich in dann auch in der Wertung wider. So mussten teilweise 1., 2. und 3. Plätze beim diesjährigen    11. Foucault Advents Dance Cup gleich mehrmals vergeben werden. Da war es folgerichtig, dass die super Stimmung auch aufs Publikum übersprang. Riesen Applaus gab es aber auch beim Intro, als die IceCubes eine Show aus den verschiedensten Formationen der letzten 10 Jahre präsentierten. Unterstützt wurden sie von unseren Kleinsten, den Spotlights. Und mit einem 2. Platz in der Kategorie Showdance Teens rundeten sie ihre Auftritte erfolgreich ab. Neben den IceCubes waren auch unsere Cheerleader Red Tigers am Start. Somit erreichten unsere Tänzer des  Tanz Clubs Schwarz-Gold einen 4. Und 5. Platz bei den Kids Solo/ Duo, einen 7. Platz bei den Kids Groups sowie einen 6. Platz bei den Teens Groups.

Letztendlich aber gilt natürlich auch ein großes Dankeschön den Förderern und Sponsoren, den Schülerhelfern des Léon-Foucault-Gymnasiums und den Mitgliedern des Tanz Club Schwarz-Gold für die tolle Unterstützung bei der Durchführung, sowie der Firma „trendline“, die sich wiederum für die passende Akustik und Optik verantwortlich zeigte, was dieses Event wieder zu einem großen Erfolg werden ließ.

Weitere Bilder und die Auswertungsprotokolle folgen in Kürze!

Und dann ist es doch ganz schnell wieder Weihnachten. Und wo ist die besinnliche Stimmung?

Auf jeden Fall ist sie noch nicht im Leistungsstützpunkt der Sportakrobaten angekommen, denn sie sind wie in jedem Jahr beim Endschliff für die Weihnachtsshow 2018.

Die große Bühne in der Lausitzhalle ist wie ein Magnet, und so werden es wieder ca. 80 Kinder und Jugendliche sein, die die Zuschauer für 90 Minuten in ihren Bann ziehen. Da sind die ganz Kleinen, die erstmalig mit dabei sind und vielleicht wieder versuchen, die Eltern im Saal ausfindig zu machen um mal schnell zu winken und dann doch erstaunt sind, wieviel hundert Menschen darinsitzen. Und da sind die Großen, für die es schon fast ein bisschen Gewohnheit ist dabei zu sein, die mit ihrer Erfahrung bei den verschiedensten Wettkämpfen bis hin zur diesjährigen Weltmeisterschaft eine unglaubliche Professionalität auf die Bühne bringen. Es ist eine bunte Mischung aus hochkarätigen Wettkampfübungen und phantastischen Shows, die diese Veranstaltung so erfolgreich machen. Die Sportakrobatik in all ihren Facetten, die mit der entsprechenden Lichttechnik der Lausitzhalle in Szene gesetzt wird, ist an diesem Nachmittag einmal mehr Mittelpunkt in Hoyerswerda. Das Schönste daran ist immer wieder, dass sich alle Sportler hier zu Hause präsentieren können, die Familie genauso wie ehemalige Sportler und Eltern, Lehrer und so viele Interessierte im Saal das Ganze verfolgen können.

Und was ist hinter der Bühne so los? Röckchen, Shirts, Gymnastikanzüge, die unterschiedlichsten Kostüme; von der Generalprobe bis zum 2. großen Finale sind es ganze 8 Zeitstunden, die die komplette Abteilung Sportakrobatik mit vielen Eltern-Wichteln gemeinsam stemmt. Und so wird es ganz sicher wieder ein Erlebnis: Die Verschmelzung von spektakulären Hebefiguren und atemberaubenden Wurfelementen mit ausgefeilter Choreographie zu mitreißender Musik! Lassen Sie sich das nicht entgehen, es sind noch einige Restkarten für die 2. Show zu erwerben. Und dann – wenn nach dieser 2. Show das Licht ausgeht und der Vorhang fällt – dann wird es ganz sicher auch beim Leistungsstützpunkt die besinnliche Stimmung geben!

08.12.2018 – Lausitzhalle – 15.30 und 18.00 Uhr