Beiträge

Wie in jedem Jahr eröffnen wir die Tennissaison mit unserem Tag der offenen Tür im Rahmen von “Deutschland spielt Tennis”.

Interessenten sind recht herzlich eingeladen, Tennisluft auf unserer schönen Tennisanlage im F.L.Jahn-Stadion zu schnuppern und selbst einmal den Schläger in die Hand zu nehmen. Von Jung bis Alt ist Tennis ein Sport, welcher vielseitig ist und im Verein am meisten Spaß macht. Am 27.April könnt Ihr alle Facetten des Spiels mit der gelben Filzkugel kennenlernen. Mitbringen müsst Ihr außer glattem Schuhwerk (z.B. Hallenschuhe) und Trainingssachen nur gute Laune.

Zu finden sind wir ganz einfach. Entweder direkt vom Stadion aus oder von der Bautzener Allee (Einfahrt am Achat-Hotel und links am Allee-Restaurant vorbei zu unserem Parkplatz) gibt es Zugänge zu unserer Anlage.

Habt Ihr vorab Fragen? Nehmt den Hörer in die Hand und wählt 0171-3541655. 

 

In der kommenden Woche starten wir zahlreiche neue Kurse in unserem Babyprogramm „In Familien wachsen” an. Überall gibt es noch 1-2 Plätze zu vergeben:

START am 23.04.2019
Dienstags 09:45-11:15 (Kernzeit 10:00-11:00) für Kinder, die 10-11/2018 geboren sind
Dienstags 11:15-12:45 (Kernzeit 11:30-12:30) für Kinder, die 11-12/2018 geboren sind

START am 25.04.2019
Donnerstag 09:45-11:15 (Kernzeit 10:00-11:00) für Kinder, die 04-06/2018 geboren sind

START am 26.04.2019
Freitag 09:45-11:15 (Kernzeit 10:00-11:00) für Kinder, die 07-09/2018 geboren sind

Bei Interesse meldet euch einfach über 0174/3757902 oder weller@sportclub-hoyerswerda.de

Das Frühjahr beginnt, überall wachsen und sprießen die Blüten und Blätter. Der alte Winter wird aus den Wohnungen geputzt, es wird sortiert, entrümpelt und neu angeschafft. Wir wollen wieder alle zusammenbringen. Die Einen wollen verkaufen, was nicht mehr passt oder doch nicht weiter benutzt wurde. Die Anderen wollen sich neu ausstatten, testen, spielen, aktiv werden. Am Sonntag, dem 07.04.2019 können sich alle von 14:00-17:00Uhr in der VBH-Arena beim Sportclub Hoyerswerda e.V. treffen  – die Einen und die Anderen.

50 private Verkäufer stehen mit liebevoll vorbereiteten Ständen für ein erfolgreiches Einkauferlebnis bereit. Jeder findet hier bestimmt noch das eine oder andere für sich und seine Familie. Der Familien FLOH-Markt ist vor allem ein Flohmarkt für Sport- und Kindersachen aller Art. Wir freuen uns auf viele Besucher und eine gemütliche Verkaufsatmosphäre.

Am vergangenen Samstag fanden in Leipzig die Sächsischen Meisterschaften der Jugendklasse statt. Für den Sportclub Hoyerswerda gingen dabei zwei Damentrios und ein Damenpaar an den Start. Mit Spannung aus Hoyerswerdaer Sicht wurden dabei besonders die Ergebnisse des Trios mit Tara Engler, Tia Gazsi und Henriette Gille, sowie dem Damenpaar mit Liora Ebnet und Josi Jando erwartet. Denn beide Enheiten sind altersbedingt noch in der Schülerklasse startberechtigt, wollten sich aber schon einmal bei den Größeren beweisen. Und was sie dabei zeigten lässt für die Zukunft hoffen. So konnten Tara, Tia und Henriette alle acht Trios im Mehrkampf hinter sich lassen und wurden verdient Sächsischer Meister. Übrigens genau so wie Liora und Josi, die von den vier Damenpaaren ebenfalls auf das oberste Treppchen steigen konnten. Pauline Weller, Anastasia Danilov und Xenia Bartel erwischten dagegen keinen guten Tag. Am Ende werden die drei Mädchen Siebenter.

 

Wir haben noch Platz in unseren neuen Kurs “IN FAMILIE WACHSEN”……

DIENSTAG – ab sofort – 13:00 bis 14:00Uhr für Kleinstkinder (geboren im Dezember 2018) und ihr ELTERN!

Was machen wir….
In einem warmen Raum wollen wir uns die Zeit nehmen, die Bewegungs- und Sinnesentwicklung sowie die wachsenden Fähigkeiten Ihres Babys auf spielerische Weise zu unterstützen. Mit Bewegungs- und Wahrnehmungsspielen, Liedern und interessanten Materialien zum Begreifen und Experimentieren geben wir Ihren Babys die Zeit, sich selbst und Ihre Umwelt wahrzunehmen. Jede Stunde trägt ein Hauptthema zur familiäre Stressbewältigung, zu dem es viele Informationen, Erfahrungsaustausch und weiterführende Hilfsangebote gibt.

Allgemeines….

Im Babysport können Ihre Kinder ab der 12. Lebenswoche beginnen. Die einzelnen Kursabschnitte dauern 10 Wochen. Die Treffen finden zu festen Zeiten in festen Gruppen einmal in der Woche statt und dauern 90 Minuten. Die Gruppe kann über den Zeitraum des gesamten ersten Lebensjahres zusammenbleiben.

Das Angebot erfolgt über unsere Kursleiter der Abteilung Babytreff und wird für AOK-Mitglieder durch ihre Krankenkasse gefördert.

Gern können Sie mit ihrem Kind bei uns 1 Kurstunde kostenfrei schnuppern kommen.

ANMELDUNG

 

Um gesund und fit in den Frühling zu starten, beginnen beim Sportclub Hoyerswerda e.V. ab April wieder neue 10-Wochen-Kurse. Wir haben Ihnen ein abwechslungsreiches und interessantes Angebot zusammengestellt. Dazu zählen die Kurse Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining mit Elementen aus der Wirbelsäulengymnastik, Bewegungen aus Fernost und Pilates. Des Weiteren bieten wir Ihnen erstmals einen Wirbelsäulengymnastik-Kurs für junge Frauen, bei welchen Sie auch ihr Baby mitbringen können. Ziel der Kurse ist es, den Rücken zu stärken, das Herzkreislauf-System zu stärken, sowie die Hilfe zur Selbsthilfe. Wie immer wird der Kurs von einem gut ausgebildeten Trainer geleitet, welcher auf die Wünsche und die Kursteilnehmer eingeht. Einige der Kurse können von der Krankenkassen bis zu 100 % bezuschusst werden. Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie beim Sportclub Hoyerswerda e.V. unter der 03571-6079825.

Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining:

Montag: ab 15.04.2019: 14.00 – 15.00 Uhr Wirbelsäulengymnastik (VBH-Arena)

Dienstag: ab 30.04.2019: 16.00 – 17.00 Uhr Wirbelsäulengymnastik für junge Frauen (SCL-Altstadt)

Mittwoch: ab 03.04.2019: 18.00 – 19.00 Uhr Wirbelsäulengymnastik (GS „Am Park“)

Donnerstag: ab 18.04.2019: 10.45 – 11.45 Uhr Pilates (SC II- Halle)
ab 18.04.2019: 11.45 – 12.45 Uhr Fernost (SC II- Halle)

Präventives Ausdauertraining:
Montag: ab 01.04.2019: 10.00 – 11.00 Uhr Nordic Walking (VBH-Arena)

Am vergangenen Dienstag reisten 9 Vertreter der Sportakrobaten des SC Hoyerswerda, darunter 5 Sportler, 2 Trainer, ein Kampfrichter und ein Teamleiter, ins weißrussisch gelegene Mogilev zu einem internationalen Wettkampf. An diesem Wettkampf nahmen auch Sportakrobaten aus Weißrussland, Russland, Ukraine, Moldawien und Deutschland teil. Vertreten wurden die hoyerswerdaer Sportakrobaten von der Damengruppe Henriette Gille, Tia Gazsi, Tara Engler und dem Damenpaar Josie Jando, Liora Ebnet. Beide Formationen konnten sich ein Platz im Finale erturnten. Viele neue Erfahrungen, die gleichzeitig als Vorbereitung für die kommende Saison, aber vor allem für die sächsische Meisterschaft genutzt werden können, konnten aus diesem internationalen Turnier mitgenommen werden.
Außerdem konnten sich alle Reisenden mit der weißrussischen Kultur und Küche vertraut machen und dies mit positivem Rückblick. Gewohnt hat die Delegation aus Hoyerswerda in der Sportschule Mogilev, wo gleichzeitig auch der Wettkampf stattfand. Alle Sportler waren von dieser großen und wunderschönen Halle begeistert.
Am Sonntag ging es auch schon wieder zurück in die Heimatstadt Hoyerswerda.